Kapstadt Sehenswürdigkeiten von unserer Expertin Carola

Sehenswürdigkeiten

Suchst du Sehenswürdigkeiten in Kapstadt? Diese Stadt überzeugt durch ihre Schönheit. Direkt am Meer gelegen mit einer wunderschönen Hintergrundkulisse ist Kapstadt definitiv eine der besonderen Perlen Afrikas. Unsere Expertin Carola hat mehrere Monate in dieser Traumstadt verbracht und teilt mit uns ihre liebsten Kapstadt Sehenswürdigkeiten.

Sehenswertes in Kapstadt mit Tipps von unserer Expertin

Wir verraten dir, wo du Sehenswertes in Kapstadt findest. Ob Hügel, Museen, der Tafelberg oder fantastische Seafood Restaurants, Carola hat das beste vom besten selbst erlebt und teilt ihre Tipps für deine Südafrika Reise mit dir.

1. Noon Gun, Signal Hill

Eine kleine Zeitreise erwartet dich bei der Noon Day Gun. Hier werden noch echte Kanonen abgefeuert. Die Noon Gun am Signal Hill geht auf das 19. Jahrhundert zurück und steht heute neben dem Cabot Tower. Im Sommer wird die Kanone täglich gefeuert. Um bei diesem Schauspiel dabei zu sein, musst du allerdings mindestens 17 Jahre alt sein. Ohne die Kanonen-Show bietet der Signal Hill auch einen schönen Ausblick über die Stadt und auf das Stadion.

2. District Six Museum

Das «District Six» Gebiet wurde 1867 als sechster Gemeindebezirk von Kapstadt gegründet. Ursprünglich lebte hier eine gemischte Gemeinschaft von befreiten Sklaven, Kaufleuten, Arbeitern und Einwanderern. Das District Six Museum entstand 1994 und erinnert heute an das einst lebendige Viertel, das während der Apartheid gewaltsam beseitigt wurde. Wenn du dich für die tragische Geschichte der ursprünglichen Bewohner Südafrikas interessierst, bist du hier genau richtig.

3. «Full Moon Hike» auf dem Lions Head

Die Vollmondwanderung auf dem Lion's Head ist garantiert ein einmaliges Erlebnis! Die Teilnehmer*innen treffen sich gegen 18–20 Uhr. Wandere die 669 Meter auf den Lions Head hinauf und lass dich von der hell erleuchteten Umgebung begeistern. Erlebe das Lichtermeer Kapstadts unter dir und einen strahlenden Berg vor dir – ein besonders anmutiges Highlight für deine Kapstadt Reise!

4. Wandertour auf dem Tafelberg

Der Tafelberg ist schlechthin das Wahrzeichen Kapstadts. Er thront majestätisch über der Stadt und bietet Besuchern hervorragende Ausblicke über die bewohnten Strassen und das Meer drumherum. 

«Nimm keine Wertsachen mit und geh den Weg nicht allein. Wähle einen Tag mit schönem Wetter, dann erwartet dich ein unvergesslicher Ausflug.»
Lion's Head, Signal Hill

5. Sunday Concerts im Kirstenbosch Botanical Garden

Ein Klassiker vor der Pandemie und hoffentlich bald wieder da – die Kirstenbosch Summer Sunset Concerts. Früher kamen alle, die den Park sonntags besuchten, in den Genuss von grossartigen Open-Air-Konzerten. Die Konzerte waren meist bereits im Voraus ausgebucht, sodass man sich frühzeitig darum kümmern musste. Hoffentlich wird dieses Event bald wieder aufgenommen.

6. Old Biscuit Mill Market

Ob Märkte oder Festivals, die alte Biscuit Mühle ist schon lange Bühne für die vielfältigen Events von Kapstadt. Samstags ab 9:00 Uhr veranstalten die beliebten «Neighbourgoods Markets» hier ihren Markt, auf dem lokale Handwerker, Designer und Lebensmittelhändler ihre Produkte verkaufen. Dieser Treffpunkt beflügelt die Stadt. Deswegen ist ein Besuch ein Muss für alle, die Kapstadt richtig erleben wollen.

7. Green Point Market

Der Green Point Market bietet den perfekten Ausflug für den Sonntag. Dieser Lebensmittelmarkt verfügt über viele Bio- und Alternativprodukte, die das bunte Leben Kapstadts hervorragend widerspiegeln. Auch das Handeln und Feilschen auf dem Flohmarkt ist ein echtes Erlebnis für Besucher. Vielleicht findest du hier auch ein Andenken an deine Südafrika Reise.

8. Besuch bei den Townships

Gugulethu, Langa, Soweto – so heissen einige der Townships in Südafrika. Die Wohnsiedlungen verfügen über eine traurige Geschichte. Sie wurden während der Apartheid errichtet und wer hinein oder hinaus wollte, wurde einst streng kontrolliert. Obwohl die Apartheid längst vorbei ist, sind die meisten Townships geblieben. Auf einer Reise nach Kapstadt lohnt es sich, auch diese Realität kennenzulernen.

Township in Kapstadt

Township in Kapstadt

«Entscheide dich für eine Tour mit dem Velo. Dabei bist du mit den Einheimischen auf Augenhöhe & bekommst einen besseren Eindruck vom täglichen Leben der Einwohner.»

9. Bo Kaap – bunte Augenweide

Bo Kaap ist wohl eines der schönsten Viertel Kapstadts. Die bunten Häuser bieten die perfekte Kulisse für ein paar schöne Fotoaufnahmen und Shops sowie Restaurants laden zum Bummeln und Verweilen ein. Tipp – Am besten besuchst du das Stadtviertel am Wochenende, denn unter der Woche sind viele Shops geschlossen und es geht eher ruhig zu.

Das beste Essen in Kapstadt

Doch Carola kennt nicht nur die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, sie weiss auch, wo du das beste Essen in Kapstadt findest.

Codfather Seafood & Sushi, Camps Bay

Lust auf frische Meeresfrüchte? Im Codfather Seafood & Sushi bei Camps Bay gibt es allerlei Frisches aus dem Meer. Die Restaurant-Besucher sind durchweg begeistert und auch Carola hat es hier so gut geschmeckt, dass es dieses Restaurant in unsere Empfehlungen schafft.

Nebenan Dizzy’s für Live-Musik

Wer Lust auf Live-Musik hat, der ist auch im Dizzy`s gleich neben dem Codfather Seafood & Sushi gut aufgehoben. Das Pub verfügt über leckere Pizza und gute Drinks. Der perfekte Ort, um den Abend mit Freunden ausklingen zu lassen.

Sushi im Minato Restaurant

Auch das Minato im Stadtzentrum ist allgemein beliebt für das hervorragende Sushi. Es ist eins der ältesten Sushi Restaurants in Kapstadt und überzeugt durch fantastischen Service und Gerichte, die dir auf der Zunge zergehen werden.

Manna Epicure Restaurant in Gardens

Manna Epicure ist ein authentisches Gourmet-Bistro im Herzen von Kapstadt. Hier wird französische Kochkunst mit südafrikanischen Produkten vereint. Der Koch zaubert herzhafte und süsse südafrikanische Gerichte, wie den Malva-Pudding, Lammkeule oder Leckereien aus Schokolade. Carolas Tipp – Probiere unbedingt den Kingklip Fisch!

Bo Kaap

Möchtest du noch mehr Reisetipps von unseren Experten und Expertinnen erfahren? Dann vereinbare einen persönlichen Termin mit einem unserer Berater oder Beraterinnen für Südafrika Reisen. Gerne teilen wir unsere persönlichen Sehenswürdigkeiten in Kapstadt mit dir.

Mehr zu Südafrika Reisen

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Weitere Blogbeiträge

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.