Familienreise - die schönsten USA Sehenswürdigkeiten

Sehenswürdigkeiten
Sandro Baumann
Sandro Baumann
Filialleiter
03. September 2021

Kaum ein Land eignet sich so gut für eine Familienreise wie die USA. Sehenswürdigkeiten gibt es hier viele, doch welche eignen sich am besten für dich und deine ganze Familie? Die folgenden Ideen für abenteuerreiche Ferien mit Kindern stammen von unserem USA Experten Sandro.

Familienfreundliche Sehenswürdigkeiten in Kalifornien

Kalifornien bietet dir und deiner Familie Sonne, Meer, Berge und Achterbahnen. Buche eine Ferienwohnung oder ein Hotel in der Nähe des Strands. Dann erledigt sich das Freizeitprogramm für die Kinder ganz von allein.

Geheimtipp
«Lasst das Spielzeug zu Hause. Viele Hotels verleihen Spielzeuge und Sportgeräte. Im Supermarkt bekommt ihr ebenfalls alles, was die Kinderherzen höherschlagen lässt.»
Sandro Baumann
Filialleiter
Mehr über Sandro erfahren

Welcher Themenpark in Kalifornien ist der richtige für euch?

Im Folgenden wollen wir dir sechs Themenparks vorstellen, die du mit deiner Familie in Kalifornien besuchen kannst. 

Das Legoland für Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren: In der Great Mall in Milpitas erlebt ihr eine Indoor-LEGO-Attraktion. Hier könnt ihr zwei bis drei Stunden verbringen und eine LEGO-Themenfahrt, ein 4D-Kino und das MINILAND erleben. 

Disneyland Resort für jedes Alter: Das Disneyland Resort besteht aus dem ursprünglichen Disneyland Park sowie dem Disney California Adventure Park. Die verschiedenen «Themenländer» mit Fahrgeschäften, Shows und Attraktionen bieten Unterhaltung für Gross und Klein.

Universal Studios Hollywood für Filmliebhaber: In den Hollywood Hills erwartet euch dieser Themenpark mit einem grossen Studiogelände und Fahrgeschäften, die euch in die Film- und Fernsehwelt hineinführen.

Santa Cruz Beach Boardwalk für die ganze Familie: Diese Strandpromenade hat es in sich. Neben dem 38 Meter hohen Turm «Double Shot» und dem restaurierten Looff-Karussell, in dem die Holzpferde noch Schweife aus echtem Rosshaar haben, gibt es hier auch Spiele wie Laser-Tag, Minigolf, Skee-Ball und die Seilbahn «Sky Glider» mit tollen Aussichten auf den Strand.

Buena Park: Bei Anaheim liegt der Buena Park, der euch eine spannende Geschichte über die Loganbeere (eine Mischung von Himbeere und Brombeere) präsentiert und euch ein eigenes Hotel, viele Fahrgeschäfte und Live-Vorstellungen bietet. Im Sommer könnt ihr auch den Knott’s Soak City Water Park besuchen.

Unser Tipp

Wenn ihr ein Hotel im Themenpark bucht, profitiert ihr oft davon, einen früheren Zutritt zum Park zu bekommen. Ausserdem lohnt es sich, Angebote wie den Disney «Fast-Pass» wahrzunehmen, um nicht lange Schlange stehen zu müssen.

Disneyland Resort Kalifornien

Der Westen der USA – Nationalparks mit dem Camper

Eine Kalifornien Familienreise lässt sich hervorragend mit den Nationalsparks des Westens der USA verbinden. Am besten erkundet ihr diese mit dem Camper. Zu Sandros liebsten Nationalparks gehören die Folgenden:

  • Yosemite Nationalpark, Kalifornien
  • Grand Canyon Nationalpark, Arizona
  • Antelope Canyon, Arizona
  • Bryce Canyon Nationalpark, Utah
  • Yellowstone Nationalpark, Wyoming, Montana and Idaho
  • Theodore Roosevelt Nationalpark, South Dakota

Zugegebenermassen solltet ihr für die Nationalsparks Yellowstone und Theodore Roosevelt von Kalifornien aus mindestens einen Monat Zeit einplanen, da diese Route allein schon auf dem Hinweg circa 1'500 Meilen lang ist. Je nach Wunsch und Interesse können wir euch jedoch dabei helfen, eine ganz individuelle Familienreise zu planen.

Im Yosemite Nationalpark können eure Kinder Junior Ranger (zwischen 7 und 13 Jahren) oder Little Club Mitglieder (von 3 bis 6 Jahren) werden. Die Kinder bekommen ein kleines Buch, das über den Besuch hinweg vervollständigt werden kann. Im Grand Canyon Nationalpark könnt ihr euch vor allem im Sommer auf sehr heisse Temperaturen einstellen. Mit kleinen Kindern eignet sich ein Besuch daher besser im September oder Oktober. Für den Antelope Canyon ist der Sommer jedoch die perfekte Jahreszeit, da ihr von den Schatten der roten Felsformationen profitiert. Dieser Park ist ein absolutes Highlight für Familien, die gerne fotografieren. Auch der Bryce Canyon Nationalpark eignet sich hervorragend für einen Besuch in den Sommermonaten, da die Höhe von 2'400 bis 2'700 Metern und die Schatten der riesigen Felsformationen Platz für einen erfrischenden Spaziergang machen. Wem das Laufen zu viel wird, der kann sich den Park auch auf dem Rücken eines Pferdes ansehen.

Florida und die Vergnügungsparks

Ein weiterer Klassiker für Familien ist eine Reise zum Bundesstaat Florida. Der Sunshine State eignet sich hervorragend für eine Reise mit dem Mietwagen. Dabei solltest du bei der Routenplanung auch beachten, welche Vergnügungsparks ihr besuchen möchtet. Hier findest du eine Übersicht zu den Parks:

Busch Gardens Tampa Bay
Zoo-Feeling und Achterbahnen findet ihr im Busch Gardens Tampa Bay. Die Kinder können sich an den Tiergehegen erfreuen, allerdings sind viele der Achterbahnen erst für Teenager und Erwachsene geeignet.

Forever Florida
Dieser Abenteuer-Naturpark ist etwas für aktive Familien. Ziplines, Pferdereiten und ein «Hochseilfahrrad» führt euch sportlich durch das Naturreservat. Allerdings solltet ihr euch auf äusserst warme und schwüle Luftverhältnisse im Sommer vorbereiten, weshalb sich dieser Park nicht so gut für kleine Kinder eignet.

Legoland Florida
Das Traumland für kleine Kinder liegt in Winter Haven. Die Attraktionen reichen von Achterbahnen und Karussells bis hin zu Themenfahrten. Es gibt ausserdem einen angeschlossenen Familien-Wasserpark.

Sea World Orlando
Hier erwartet euch ein Besuch in der Unterwasserwelt, die sich wunderbar mit Achterbahnen und Wasserbahnen kombiniert. Am Tag finden mehrere Tiershows statt und es gibt unterschiedliche Aktivitäten für jedes Alter.

Universal Studios (Universal Orlando Resort)
Erlebt die Wizarding World of Harry Potter, zahlreiche Shows und Filmkulissen. Die Gestaltung der einzelnen Themenbereiche ist besonders detailliert und bei faszinierenden Aufführungen, schnellen Achterbahnen und spannenden Themenfahrten kann sich die ganze Familie austoben.

Walt Disney World Resort: Animal Kingdom, Hollywood Studios, Epcot und Magic Kingdom 
Das Walt Disney World Resort gehört zu den Klassikern der Freizeitparks in Florida. Für kleine Kinder eignen sich das Animal Kingdom und das Magic Kingdom am besten, da hier viele kindgerechte Attraktionen zur Auswahl stehen und die Themenbereiche besonders kinderfreundlich sind. Die Hollywood Studios bieten eine Mischung aus Action und Familienfahrt, wobei Epcot verschiedene Länder-Themenbereiche und Attraktionen rund um die Zukunft und das Weltall bietet.

Universal Studios Orlando

Neben den Freizeitparks eignen sich auch die Florida Keys und die Everglades für aufregende Ausflüge mit der ganzen Familie. Daneben befinden sich einige der schönsten Strände des Landes im Sunshine State, sodass dir und deiner Familie hier bestimmt nicht langweilig wird.

Möchtest du noch mehr kinderfreundliche Reisetipps von unseren Experten und Expertinnen erfahren? Dann mach einen Termin mit einem unserer Berater oder Beraterinnen für USA Familienreisen. Gerne teilen wir unsere USA Sehenswürdigkeiten mit dir.

Mehr zu USA Familienreisen

Über mich

Von meiner 14-monatigen Weltreise über mehrere Kontinente weiss ich viel zu berichten. Afrika hat mich beeindruckt und irgendwann will ich wieder dahin. Die lockere Art der Menschen ist ansteckend, selbst bei einer 12-stündigen Zugsverspätung verliert niemand die Nerven. Auch ich, der mit dem positiven Motto «yes you can» durchs Leben reist, würde mich als einen gelassenen Typ beschreiben. Hektik mute ich meinen Kunden niemals zu. Ins Schwitzen komme ich als Liebhaber exotischer Gerichte höchstens bei einem Kochkurs im indischen Udaipur oder wenn ich mit den Senioren meines Vereins Eishockey spiele.

Mehr über Sandro erfahren

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Weitere Blogbeiträge

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.