Mexiko Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps

Sehenswürdigkeiten
Globetrotter

¡Viva Mexico! Hast du Lust karibische Traumstrände zu geniessen, dich durch die mexikanische Küche zu probieren und in eine magische Geschichte einzutauchen? Mexikos Sehenswürdigkeiten übertrumpfen sich gegenseitig mit majestätischer Schönheit und historischer Bedeutung. Hier begibst du dich auf eine aufregende Zeitreise und erhältst tiefe Einblicke in uralte Kulturen, deren Erbe uns noch heute fesselt. Lass dich von der vielseitigen Landschaft Nordamerikas begeistern und erlebe abwechslungsreiche Ferien zwischen Pazifik und dem Golf von Mexiko.

Sehenswürdigkeiten in Mexico City

Auch wenn dich ein Besuch der riesigen Hauptstadt Mexico City sicherlich völlig überwältigen wird, ist das wirtschaftliche und politische Zentrum ein absolutes Muss unter den Sehenswürdigkeiten in Mexiko. Die Stadt liegt auf etwa 2'200 Meter und ist von Bergen umgeben. Wirf einen Blick auf den schneebedeckten Vulkan Iztaccihuatl mit 5'286 Metern Höhe und dem Popocatépetl mit seinen 5'452 Höhenmetern. Auf dem Fundament der verblüffenden Aztekenhauptstadt verschmelzen heutzutage historische Überbleibsel mit den vielen Facetten einer modernen Grossstadt. Der sagenhafte Ausblick auf die unendlich scheinende Megametropole von der gläsernen Aussichtsplattform des Torre de Latinoamericano wird dir den Atem rauben und einen kleinen Vorgeschmack darauf geben, welche Dimensionen dich auf deiner Kulturreise erwarten. Allein das beachtliche Angebot an ausgezeichneten Galerien und opulenten Museen, wie dem Palacio de Bellas Artes wird jedes Kunstliebhaberherz höher schlagen lassen.

Nur etwa 45 Kilometer nördlich von Mexiko-Stadt liegt die ehemals wichtige Pilgerstätte der Azteken, Teotihuacán. Erklimme die berühmte Sonnenpyramide, eines der grössten Bauwerke der Antike, oder lass dich von der etwas kleineren Mondpyramide verzaubern. 

Die ehemals wichtige Pilgerstätte der Azteken

Die ehemals wichtige Pilgerstätte der Azteken

Teotihuacán
«In den frühen Morgenstunden umgehst du den Touristenansturm und wirst mit faszinierendem Licht an dem heiligen Ort belohnt.»
Corina Sprecher
Reiseberaterin
Mehr über Corina erfahren

Kolonialstil, Ruinenstädte und Nationalparks

Ein Abstecher in die wunderschöne Kolonialstadt Oaxaca lohnt sich allein schon wegen der unzähligen Kirchen und frischen Märkte, die mit himmlischen Düften und bunten Farben für typisch mexikanisches Flair sorgen. In der Feinschmeckerhauptstadt hast du ausserdem die Gelegenheit die besten Empanadas ganz Mexikos zu kosten, dich an gegrillte Grasshüpfer oder geröstete Würmer heranzuwagen und dich mit ausgezeichnetem Agavenschnaps einzudecken.

Viele der eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten Mexikos liegen im Hochland von Chiapas. Eine Bootsfahrt durch die 1000m tiefe Schlucht im Cañón del Sumidero Nationalpark ist genauso unvergesslich, wie der Besuch der berühmten Agua Azul Wasserfälle. Die bildschöne Urwaldlandschaft, durchzogen von intensivblauen Flüssen, bietet spektakuläre Eindrücke. Als echter Geheimtipp gilt, die wundervolle Gegend mit dem Kajak zu erkunden. Dafür bietet Agua Clara optimale Voraussetzungen für einen phänomenalen Wildnistrip.

Ganz in der Nähe kannst du die weltbekannten Maya-Ruinen von Palenque besichtigen. In der einzigartigen Ruinenstadt mitten im tropischen Dschungel erlebst du auch die faszinierende Tier- und Pflanzenwelt Mexikos und triffst mit etwas Glück sogar auf Brüllaffen.  

Wissenswertes zur deiner Mexiko Reise

Die Jahreszeiten sind in Mexiko nicht so stark ausgeprägt, weshalb du in der Auswahl deiner Reisezeit sehr flexibel bist. Lediglich die Regenzeit von Juni bis September könnte für dich eine Rolle spielen. Dafür wirst du mit sattgrüner Landschaft und prächtigen Blüten entschädigt. Im Spätsommer ist offiziell Hurrikan Saison, weshalb wir dir unbedingt empfehlen dich vor der Reise über eventuelle Vorhersagen in deiner Zielregion zu informieren.

Wie du dich fortbewegen willst, kannst du nach Belieben entscheiden, denn Mexiko schmückt sich mit einer der besten Infrastrukturen der ganzen Welt. Die öffentlichen Verkehrsmittel entsprechen meist den höchsten Standards und sind äusserst zuverlässig. Deshalb kommst du problemlos von A nach B.

Nicht nur Mexikos unverwechselbare Sehenswürdigkeiten machen deine Reise einmalig. Die Menschen werden dir aufgeschlossen begegnen und mit dir das Leben unter der mexikanischen Sonne feiern. Leckeres mexikanisches Essen, das ein oder andere Glas Tequila und fröhliche Mariachi-Musik machen das Bild perfekt.

Finde deinen Traumstrand

Natürlich gehören auch Mexikos traumhafte Strände zu den Top Sehenswürdigkeiten des Landes.

Geheimtipp: Das hübsche Dörfchen Campeche, das direkt an der Küste liegt. Flaniere hier durch die bunten Strassen vorbei an den farbenfrohen Häusern und lass dich von der entspannten und fröhlichen Stimmung anstecken. Staune im nahegelegenen Celestun über tausende pinkfarbene Flamingos, die sich den märchenhaften Ort im karibischen Meer zum Überwintern ausgesucht haben.

Wenn du es gerne lebhafter hast, sind die Touristenhotspots Cancún und Playa del Carmen genau die richtige Mischung von Entspannung in der malerischen Palmenkulisse und mitreissendem Unterhaltungsangebot. An der sogenannten Riviera Maya reihen sich Luxushotels und Yogazentren aneinander.

Tauche ein in die Kultur der Maya

Auch wenn es bei den Mayastätten von Tulum nur so von Menschen wimmelt, darfst du dir den Besuch dieser prachtvollen Attraktion am türkisblauen Meer nicht entgehen lassen. Mit dem Fahrrad kommst du ausserdem bequem zu den vielen Cenoten, die in dieser Region typisch sind. Die runden Kalksteinlöcher mit Süsswasser galten einst als «heilige Quellen» und laden zum Baden in ungewöhnlicher Höhlenatmosphäre ein. Vor allem Dos Ojos und Grand Cenote sind die Geheimtipps unter dem Schnorchelparadies und eine schöne Erfrischung an heissen Tagen.

Höhepunkte einer Reise durch Yukatán sind mit Sicherheit auch die berühmten Maya-Ruinen Chichén Itzá oder Uxmal, die mit der bewegenden Geschichte der alten Kulturen Eindruck machen. Ob in der Kukulkan Pyramide mit der Grabkammer oder vor den geschmückten Verzierungen im Tempel von Uxmal – beim Anblick von Mexikos Sehenswürdigkeit Nummer Eins wird schnell klar, warum die archäologische Stätte zu den sieben Weltwundern gehört.

Maya Ausstellungsstück im Anthropologischen Museum

Maya Ausstellungsstück im Anthropologischen Museum

Interessierst du dich für weitere Tipps? Dann vereinbare einen persönlichen Termin mit einem unserer Berater oder einer unserer Beraterinnen für Mexiko Reisen. Gerne teilen wir unsere persönlichen Tipps zu den besten Mexiko Sehenswürdigkeiten.

Mehr zu Mexiko Reisen

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Weitere Blogbeiträge

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.