Authentisch reisen: Rundreise und Spanisch Sprachaufenthalt

Reisetipps
Globetrotter
Quito

Suchst du eine Reise, auf der du ein Land wirklich authentisch kennenlernen kannst? Dann ist ein Spanisch Sprachaufenthalt mit Rundreise genau das Richtige für dich. Auf einer solchen Reise kannst du nicht nur Spanisch lernen, sondern gleichzeitig auch ein ganzes Land kennenlernen und bereisen. Auserwählte Sprachschulen bieten dir an jedem neuen Ort qualifizierte Sprachlehrer und Sprachlehrerinnen, die dir die notwendigen Sprachkenntnisse vermitteln und dich teils sogar auf der Reise begleiten. So wird diese Rundreise zu einem ganz besonderen Erlebnis mit vielen persönlichen Begegnungen und Eindrücken.

Reisen und Spanisch lernen kombinieren

Spanisch lernen ist in den letzten Jahren immer mehr in Mode gekommen. Doch anstatt dich zu Hause mit Büchern und Unterrichtsstunden herumzuschlagen, gibt es einen deutlich angenehmeren Weg zu lernen – nämlich beim Reisen. Und dabei musst du dich nicht einmal auf einen einzigen Ort festlegen. Es gibt die verschiedensten Möglichkeiten eine Rundreise mit einem Sprachaufenthalt zu kombinieren. Wir stellen dir in diesem Artikel die beliebtesten Reiseziele Kuba, Spanien, Panama, Costa Rica und Ecuador vor.

Puerto Viejo
Panama
Sevilla

Kuba Sprachrundreise

Einmal quer durch das Land des Zuckers, der Zigarren und der schönen Klänge und dabei die Kultur und die Menschen verstehen lernen – intensives Reisen ist bei einer Sprachrundreise garantiert. Denn hier begleitet ein*e Lehrer*in deine Kleingruppe und du entdeckst gemeinsam mit Einheimischen und anderen Reisenden Havanna, Trinidad und die atemberaubende Schönheit von Pinar del Rio. Bei Aktivitäten wie einem Besuch in einer Tabak-Fabrik, dem botanischen Garten oder einer Rumbrennerei kannst du Kuba entdecken und immer wieder neue spanische Vokabeln aufschnappen. Die neuen Sprachkenntnisse werden Begegnungen mit Bauernfamilien möglich machen, die anderen Reisenden verschlossen bleiben. Und das schönste am Ganzen – trotz Unterricht hast du immer genügend Zeit für Entspannung am Strand, Museumsbesuche oder das aufregende Nachtleben. ¡Que viva Cuba!

Spanien kennenlernen mit neuen Sprachkenntnissen

Du willst Spanisch lieber im Ursprungsland der Sprache lernen, während du einen tieferen Einblick in die Kultur des Landes bekommst? Auf dieser Rundreise ist das kein Problem. Ein*e erfahrene*r Lehrer*in begleitet dich auf einer speziell hierfür konzipierten Reiseroute. Für Busfahrten, Aktivitäten, Exkursionen und Mahlzeiten ist bereits gesorgt und du brauchst nur noch die Reise geniessen und das Gelernte direkt mit den Menschen vor Ort anwenden.

Wenn du bereits Vorkenntnisse auf dem Niveau A2 oder B1 hast, ist dieser Sprachaufenthalt genau richtig für dich und die ideale Variante, um dem Alltag zu entfliehen. Ganz nebenbei kannst du durch die kurze Anreise und flexible Dauer auch noch Kosten sparen. Du hast die Wahl, ob du eine oder zwei Wochen an der Sprachrundreise in Spanien teilnehmen möchtest.

Costa Rica und Panama – Zwei Länder auf einer Reise

Zwischen Costa Rica und Panama ist der Sprachkurs sogar länderübergreifend. Drei Wochen lang reist du von Panama City über Boquete, nach Bocas del Toro in der Karibik, bis du in der letzten Woche dann nach Turrialba in Costa Rica fährst. Du lernst also nicht nur Spanisch, sondern geniesst auch noch eine spannende Rundreise durch Mittelamerika. An jedem Ort werden dir verschiedene Ausflüge und Aktivitäten angeboten, sodass dir garantiert nie langweilig wird. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Kochkurs? Hier gibt es neben neuen Spanisch Vokabeln auch gleich noch neue Zutaten zu entdecken. Oder ist dir eher nach einem Segelausflug? Auch Tanzen, Rafting oder einfach nur am Strand entspannen steht auf dem Programm. Aber wähle selbst, was dir am meisten Spass macht.

Unvergessliche Erlebnisse in Ecuador sammeln

Ecuador eignet sich ideal für eine Rundreise. Denn hier kannst du in kürzester Zeit die unterschiedlichsten Klimazonen entdecken – von der Küste, über die eisigen Andenlandschaften bis hin zum Dschungel mit seiner überragenden Tiervielfalt ist alles dabei. Auf der Sprachrundreise kannst du die beiden Küstenorte Montañita und Manta sowie die auf Bergen gelegenen Städte Quito und Cuenca kennenlernen. Auch eine Reise in den Amazonas kann mitgebucht werden.

Partynächte und Surfen treffen in Ecuador auf einen eindrucksvollen Kolonialstil und indigene Einwohner, die ihre handgefertigten Güter auf verschiedenen Märkten anpreisen. Während du bei einer Gastfamilie untergebracht bist, kannst du Land und Leute hautnah erleben und dein Spanisch im Alltag anwenden. Authentischer kann eine Reise gar nicht sein. Und vielleicht hast du ja Lust zum krönenden Abschluss noch einen kleinen Abstecher auf Galapagos zu machen?

Rundreise und Spanisch Sprachaufenthalt im Überblick

  • Empfohlenes Niveau: Mindestens A2 (keine Voraussetzung)
  • Reise in einer Kleingruppe
  • Zwei Wochen (Havanna, Trinidad, Pinar del Rio)

Sprachaufenthalt Kuba

  • Teilnahmevoraussetzung: Sprachniveau A2/B1
  • 12 Wochen Rundreise und Spanischkurs

Sprachaufenthalt Spanien

  • Keine Teilnahmevoraussetzung
  • 3 Wochen Panama + 1 Woche Costa Rica
  • Panama City + Boquete + Bocas del Toro + Turrialba (Costa Rica)

Sprachaufenthalt Costa Rica

Sprachaufenthalt Panama

  • Keine Teilnahmevoraussetzung
  • Montañita + Manta + Quito + Cuenca

Sprachaufenthalt Ecuador

Wer eignet sich für die Spanisch Sprachrundreise?

Eigentlich jede*r, der Lust und Freude am authentischen Reisen hat und seine Spanischkenntnisse auffrischen möchte. In manchen Ländern sind bereits Vorkenntnisse der Sprache für die Teilnahme notwendig, worüber du dich vorab in unseren Filialen informieren kannst. Eine Spanisch Sprachrundreise bietet dir eine tolle Möglichkeit einer Rundreise, auf der du viele neue Bekanntschaften machst – sei es mit Einheimischen oder auch mit den internationalen Mitreisenden. Egal ob Alleinreisende*r oder als Paar, auf dieser Reise wird dir die Kombination von Genuss und Bildung leicht gemacht.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Weitere Blogbeiträge

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.