Abgelegen in Japan

von Ronja Sakata

134_Magibericht_abgelegen_in_japan_okinoshima_cover
Bruno Heinzer und Franziska Büeler reisen am liebsten auf abgelegene Inseln. Als Japan-Fans suchen sie deshalb regelmässig die Karte nach geeigneten Eilanden rund um die vier Hauptinseln ab. Diesmal geht es auf ein Inselchen, das auf der Weltkarte nicht grösser als ein Brotkrümel ist, zu ihrem Erstaunen aber «Grossinsel» heisst: Okinoshima.Artikel lesen (PDF)