Marokko: vom Glück des Nichtstuns

von Michael Engelhard

122_056_marokko-anzeigebild Globi Magi
Die Zeit scheint manchmal stillzustehen. Bei Menschen, die einen hektischen Alltag gewohnt sind, kann dies bisweilen nervöse Unruhe verursachen. Autor Christoph Braendle bleibt cool – schliesslich ist er nicht zum ersten Mal in Marokko. Er nutzt die Zeit, um Land und Leute etwas genauer zu betrachten.Artikel lesen (PDF)