Madagaskar per Segelpiroge

von Bruno Heinzer

Bild Globi Magi 106 Madagaskar
Nach dem ersten Viertel ihrer Reise durch Madagaskar sind Bruno Heinzer und Franziska Büeler in Morondava gelandet. Um das knapp 400 Kilometer entfernte Toliara zu erreichen, wagen sich die beiden wegen unpassierbaren Pisten an ein unkonventionelles Abenteuer: die Fahrt mit einer einfachen Segelpiroge der Westküste entlang.Artikel lesen (PDF)