Stadtentdeckung Aarhus

von Robert Fishman

120_080_stadtentdeckung aarhus daenemark
Aarhus, zweitgrösste Stadt Dänemarks, wird 2017 europäische Kulturhauptstadt. Der Metropole Jütlands geht es gut: Kaum Arbeitslose, 40 Prozent der Bewohner studieren oder haben einen Hochschulabschluss. Die meisten Migranten findet man an einer der vielen Hochschulen – ein Modell für ein verzagtes, von Flüchtlingen, Einwanderern und zerstrittenen Politikern verunsichertes Europa?Artikel lesen (PDF)