Benin: Auf den Spuren des Voodoo

vonLaura Salm-Reifferscheidt

105 Globi Magi Benin
Benin ist die Wiege des Voodoo, der von dort mit dem Sklavenhandel in den Rest der Welt gelangte. Bei ihren Recherche- reisen für ein Buch über diese afrikanische Religion stellten die Fotografin Ann-Christine Woehrl und die Autorin Laura Salm-Reifferscheidt bald fest, dass in dem Land die Götter, Geister, Heiler und Zauberer das Geschick der Menschen bestimmen.Artikel lesen (PDF)

Corona-Virus – beschränkte Einreise in diversen Ländern

Newsteaser_Aktuell_chuttersnap-aku7Zlj_x_o-unsplash_Weltkugel_Asien

Für Personen, die in den letzten Wochen China bereist haben, gelten weltweit zum Teil verschärfte Einreisebestimmungen.