Monika Wildi

Monika Wildi Portraitbild 2017

Einfach und Luxuriös

Globetrotterin im Herzen ist Monika seit jeher. Fast ebenso lang ist sie es beruflich und entsprechend hat sie «unendlich viel, aber bei weitem noch nicht genug» gesehen. Monika, die sich in ihrer «Sturm und Drang-Periode» des Öfteren für mehrere Jahre am Stück verabschiedete und mit ihrem Erfahrungsschatz locker Bücher füllen könnte, lässt es heute etwas ruhiger, dafür gezielter angehen. Und da ist von der einfachen Public Bus Reise durch Asien oder Südamerika, über Trekking im Himalaya, Neuseeland mit dem Motorhome bis hin zur luxuriösen Lodge-Safari in Afrika alles drin. Denn die unglaubliche Vielfältigkeit der Welt und des Reisens ist und bleibt Monikas Faszination und Leidenschaft.

Die Umrundung von Spitzbergen mit einem erstklassigen Expeditionsschiff ist in jeder Hinsicht ein Genuss. Die Crew unseres Schiffes bietet lehrreiche Vorträge, spannende Interviews und köstliches Essen. Wir sind am nördlichen Ende der Welt und spannende Landschaften und Tierbeobachtungen erwarten uns.

Spitzbergen und die Könige der Arktis

Kleiner Gorilla

Auf den Spuren der Affenbanden in Uganda

Wenn ich als Tier auf die Welt käme, dann wünschte ich ein Leben als Seehund auf Galapagos. Diese Tiere haben sich auf allen Inseln ein paar schöne Plätzchen ausgesucht und wirken meist sehr entspannt.

Ecuador: Galapagos und seine tierisch interessanten Inseln

Die Rockhoppers (Felsenpinguine) auf den Falklandinseln sind amüsant zum Beobachten. Die Paare scheinen richtig liebevoll miteinander umzugehen. Sie hüpfen richtig auf den Steinblöcken herum und müssen vom Strand her den Hügel hinauf klettern.

Antarktis – meine Traumreise

Immer wieder bietet sich ein traumhafter Ausblick entlang der Gardenroute. Die Lodge in der wir nächtigen hat eine tolle Lage und gehört zu den schönsten Unterkünften dieser Region. Das Essen ist ausgezeichnet und oft verziert mit essbaren Wildblumen.

Südafrika lässt keine Wünsche offen

Nach Kapstadt schlängelt sich der Zug durch eine Bergkette. Die Fahrtgeschwindigkeit ist meist gemächlich und zwischendurch muss an einem Rotlicht unterwegs gestoppt werden.

Im Nostalgiezug durch Südafrika

Neuseeland bietet wunderschöne einsame Campingplätze, oft sogar mit Blick aufs Meer.
Unsere Campingnachbarn konnten wir wegen Gebüsch und Bäumen gar nicht sehen.

Neuseeland hat viel zu bieten!

Aussichtpunkt Napali Coast

Hawaii bietet viele Kontraste

Junger Elefant

Botswana, eine tierisch gute Wahl

Monument Valley

Für jedes Alter ein Hit

Leguan beobachtet Schiff

Die Karibik auf einem Forschungsschiff erleben

Die Verkehrstafeln sind etwas exotischer als bei uns und ich staune immer wieder, wer mir alles begegnen könnte.

Durch Namibia einfach und luxuriös

schlafender Löwe

Was gibt's besseres als eine Safari

lachende Kinder

Bali und Lombok mit der Familie erkunden

Neuseeland, Wiese, südlich von Christchurch
Otavo Halbinsel bei Akaroa
Banks Peninsula

Campieren in Neuseeland

Das Wadi Shab in Oman, geeignet zum Baden

Oman mit eigenem Fahrzeug erkunden

Zürich Rennweg

Globetrotter Travel Service

Monika Wildi

Reiseberaterin

Rennweg 35
8001 Zürich

044 213 80 80

Beratungssprachen

DE

Termin vereinbarenBuchungsanfrageNachricht senden

Reiseerfahrung

Bereiste Länder:

Ägypten, Antarktis, Argentinien, Arktis, Aserbaidschan, Australien, Bolivien, Botswana, Brasilien, Chile, China, Ecuador, Estland, Falklandinseln, Griechenland, Grossbritannien, Guatemala, Hong Kong, Indien, Indonesien, Island, Japan, Jemen, Kambodscha, Kamerun, Kanada, Kasachstan, Kenia, Kirgistan, Kolumbien, Kuba, Laos, Lettland, Litauen, Madagaskar, Malediven, Marokko, Myanmar, Namibia, Nepal, Neuseeland, Nicaragua, Oman, Peru, Portugal, Ruanda, Russland (Asien), Seychellen, Simbabwe, Singapur, Spanien, Südafrika, Südgeorgien + Südliche Sandwichinseln, Swasiland, Tansania, Thailand, Turkmenistan, Turks- und Caicosinseln, Uganda, Uruguay, USA, Usbekistan, Vietnam

Spezialgebiete: