Reiseerlebnis
erlebt von Monika Wildi

Die USA für jedes Alter ein Hit

Reisen aktuell möglich
Die USA für jedes Alter ein Hit
Der Westen der USA ist so vielseitig, dass er für alle etwas zu bieten hat. Einmalige Naturparks mit verschiedenen Vegetationsformen, spezielle Städte, unterhaltsame Vergüngungsparks und viel Küstenlandschaft. Dieses Mal war ich mit meinem Mann und Teenagern unterwegs, schon als junge Frau war ich vom Western begeistert.

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Einmalige Nationalparks

    Das Monument Valley ist ein Klassiker und wird wohl am meisten als Fotosujet gebraucht. Der öffentliche Teil ist nicht sehr gross und allenfalls kann sich eine geführte Fahrt mit einem indianischen Guide lohnen.
    Einmalige Nationalparks
  • Übernachtung im Hogan

    Im Monument Valley kann man auch eine Nacht in einem typischen Hogan übernachten. Das Tolle daran ist, dass man wirklich draussen in der einmaligen Natur sein kann, fernab der Touristenströme.
    Übernachtung im Hogan
  • Vogelperspektive vom Grand Canyon

    Den Grand Canyon kann man natürlich nicht auslassen, dieser gehört zum Pflichtprogramm. Wir haben uns einen Helikopterflug geleistet und das lohnt sich auf jeden Fall. Nur schon dieser Flug alleine ist etwas besonderes für die ganze Familie und das Ausmass des Canyons ist von oben viel besser ersichtlich.
    Vogelperspektive vom Grand Canyon
  • Speedboot Fahrt auf dem Lake Powell

    Die Speedboot Fahrt auf dem Lake Powell war für unsere Jungs wohl das grösste Highlight. Auch Väter werden auf ihre Kosten kommen und die Natur und Kontraste sind fantastisch.
    Speedboot Fahrt auf dem Lake Powell
  • Antilope Canyon

    Wenn man am Lake Powell vorbei kommt, darf ein Besuch Antilope Canyon nicht fehlen. Wobei zu erwähnen ist, dass der Canyon auf den Fotos viel gewaltiger wirkt, als wenn man selber hindurch läuft.
    Antilope Canyon
  • Natürliche Schönheit

    Ganz tolle, verschiedene Wanderungen sind im Bryce Canyon möglich. Die Landschaft könnte man als Kunstwerk bezeichnen. Wenn man dem Canyon zu früh oder zu spät im Jahr einen Besuch abstattet, kann man sogar mit Schnee überrascht werden.
    Natürliche Schönheit
  • Passfahrt beim Zion Nationalpark

    Der Zion ist mit seinen Farbkontrasten ein lohnender Park und bietet schöne Tageswanderungen. Eine kurvenreiche Passfahrt vom Bryce Canyon zum Zion Nationalpark, darf man auch nicht verpassen. Mit dem Motorhome wird es bei der Fahrt durch den Tunnel sogar eine kleine Herausforderung.
    Passfahrt beim Zion Nationalpark
  • Aussicht in Las Vegas

    Schwindelerregende Aussicht und Vergügungspark auf dem Dach eines Hotels. Die Stadt bietet etwas für Jung und Alt und ist einfach ein bisschen verrückt.
    Aussicht in Las Vegas
  • Vegas by night

    Las Vegas by night darf man nicht verpassen. Wir haben eine tolle Bar gefunden, in der man in höchster Höhe draussen sitzt und die Lichter von Las Vegas bewundern kann. Eine wirklich irre Stadt, die aus dem Wüstenboden gestampft wurde.
    Vegas by night
  • Mein Wunschmietauto

    Mit diesem Auto wird man im Verkehr sicher nicht übersehen! Wir waren begeistert von den verschiedenen kreativen Fahrzeugmodellen, die es in den USA noch zu sehen gibt.
    Mein Wunschmietauto
  • Campingplatz Joshua Tree Park

    Auf dem Weg von Las Vegas nach San Diego kann man einen Besuch im Joshua Tree Park einplanen. Diese speziellen Bäume sind einmalig und auch die ganze Landschaft mit den Steinformationen wirkt sehr pittoresk.
    Campingplatz Joshua Tree Park
  • Hunger leiden muss man nicht

    Die Essensportionen in den USA lassen keinen Platz mehr im Magen. Ich liebe das mexikanische Essen und so ein leckerer Erdbeer-Margarita am Abend ist nicht zu verachten.
    Hunger leiden muss man nicht
  • Auffallen ist in diesem Land wichtig

    Es gibt wohl nirgends so viele verrückte Dinge zu sehen, wie in den USA. Egal wie, aber man muss auffallen. Dieser Fahrer hat am Samstagabend in den Strassen von San Diego Aufmerksamkeit gesucht.
    Auffallen ist in diesem Land wichtig
  • San Diego

    Am Wochenende ist in der Altstadt von San Diego sehr viel los und es macht Spass, die Leute zu beobachten.
    San Diego
  • Küste mit Sonnenuntergängen

    Für Romantiker ist die Westküste ideal. An der Küste erlebt man fast jeden Abend einen grandiosen Sonnenuntergang. Aufgrund der Luftverschmutzung sind die Farben teilweise noch intensiver.
    Küste mit Sonnenuntergängen
  • Pech, wenn man dieses Motel bucht

    Aufgepasst bei der Hotelreservation. Dieses Motel steht zwar in Hollywood, aber sieht eher gruselig aus. Nicht alle Leute in Los Angeles wohnen in Villen und die Gegensätze in der Stadt sind nicht zu unterschätzen.
    Pech, wenn man dieses Motel bucht
  • Bester Aussichtspunkt von LA

    Eine Fahrt auf den Hügel zum Observatorium darf man nicht auslassen. So weit das Auge reicht sieht man nur Stadt und riesige Autobahnen. Im Observatorium hat es einen Pendel, der aufzeigen soll, wie sich die Erde dreht.
    Bester Aussichtspunkt von LA
  • Carpool Line

    Die ersten Meter auf der 4 bis 6 spurigen Autobahn können eine Herausforderung sein. Ab 2 Personen gibt es die Carpool Linie und es fährt sich dort etwas entspannter.
    Carpool Line
  • Magentester

    Für Junge und Junggebliebene bietet der Magic Mountain Park in der Nähe von Los Angeles einen Adrenalinkick. Nicht geeignet, wenn man schnell seekrank wird.
    Magentester
  • Diese Riesen muss man gesehen haben

    Der Sequoia Park wird etwas weniger besucht, aber der Abstecher lohnt sich. Eine angenehme, kurze Wanderung unter diesen Riesenbäumen bietet eine spezielle Atmospähre.
    Diese Riesen muss man gesehen haben
Monika Wildi

Monika Wildi

Globetrotterin im Herzen bin ich seit jeher. Fast ebenso lang bin ich es beruflich und entsprechend habe ich unendlich viel, aber bei weitem noch nicht genug gesehen. Ich, die sich in ihrer «Sturm und Drang-Periode» des Öfteren für mehrere Jahre am Stück verabschiedete und mit ihrem Erfahrungsschatz locker Bücher füllen könnte, lasse es heute etwas ruhiger, dafür gezielter angehen. Und da ist von der einfachen Public Bus Reise durch Asien oder Südamerika, über Trekking im Himalaya, Neuseeland mit dem Motorhome bis hin zur luxuriösen Lodge-Safari in Afrika alles drin. Denn die unglaubliche Vielfältigkeit der Welt und des Reisens ist und bleibt meine Faszination und Leidenschaft.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.