Australien Reise, Rundreise und Sehenswürdigkeiten

Planst du eine Australien Reise und suchst nach den besten Orten? Dann bist du hier genau richtig. Wir informieren dich, was dich bei Ferien im Westen, Osten, Norden, Süden und im Zentrum des Landes erwartet. Ganz egal, ob du auf deiner Rundreise eher zum Great Barrier Reef reisen möchtest, Städte wie Sydney, Brisbane und Cairns entdecken willst oder eine Stargazing-Tour bei Perth planst, Australien hat besonders viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Von Darwin über das rote Zentrum mit dem Uluru bis nach Melbourne und Tasmanien, verraten wir dir, wo es am schönsten ist.

Ferien in Australiens Osten: Sydney, Brisbane und Cairns

Bei Ferien im Osten von Australien erwartet dich eine der beliebtesten Gegenden des Landes. Hier findest du den Staat Queensland mit Brisbane und Cairns sowie eine abwechslungsreiche Landschaft mit Regenwald an Land und dem Great Barrier Reef unter Wasser. Auch Sydney gehört zu einer der meistbesuchten Metropolen im Osten Australiens. Hier findest du mehr über die Sehenswürdigkeiten, die dich in Sydney erwarten.

Tipps und Sehenswürdigkeiten für eine Rundreise im Osten

Bei uns findest du zahlreiche Tipps und Sehenswürdigkeiten für deine Rundreise im Osten von Australien. Neben den Städten verfügt der Osten auch über eine grosse Vielfalt an Nationalparks, wie dem Whitsunday Islands und dem Daintree Nationalpark, dem ältesten tropischen Regenwald weltweit. K’gari (ehemalig Fraser Island) ist die grösste Sandinsel der Welt. Unsere Reiseberater haben den Osten schon auf verschiedenen Arten von Rundreisen besucht. Dabei kannst du dich für einen 4 × 4 Mietwagen entscheiden oder die Region im Camper entdecken. Auch ein Sprachaufenthalt ist möglich und wenn du nicht gerne Auto fährst, dann gibt es einwandfreie Busverbindungen, die dich von einem Ort zum nächsten bringen.

Mehr von Australiens Sehenswürdigkeiten für die Ostküste und die Westküste findest du hier.

Mit einem Camper durch Australien

Wissenswertes zu Camperreisen und Tipps für Reiseerlebnisse.

» Camperreisen Australien

Australiens Westen: Perth und mehr

Wenn du etwas anderes in Australien sehen möchtest, dann bietet sich der Westen an. Hier findest du Perth, eine Stadt, die zwar abgelegen ist, aber trotzdem für ihre hohe Lebensqualität bekannt ist. Rottnest Island ist ein Naturreservat, auf dem du nicht nur die Quokka, eine Wallaby Sorte, beobachten kannst, sondern dich auch grandiose Strände zum Surfen erwarten. Wale lassen sich übrigens in den Gewässern von Westaustralien zwischen Mai und August blicken.

Tipps und Sehenswürdigkeiten für eine Rundreise im Westen

Beliebte Sehenswürdigkeiten sind der Kalbarri Nationalpark, wo du tolle Wanderwege und schöne Möglichkeiten zum Schnorcheln findest. Das Ningaloo Reef wird gerne als das Gegenstück zum Great Barrier Reef bezeichnet und der Karijini Nationalpark ist ein Highlight, weil er noch recht wenig besucht wird, obwohl du hier spektakuläre Pools findest.

Tipps von unserer Reiseberaterin Erna für eine Rundreise in Westaustralien findest du hier.

Australiens Norden: Darwin und Northern Territory

Bei Ferien im Norden von Australien erwarten dich das Northern Territory und Darwin, wo du den Mindil Beach vorfindest. Es ist ein beliebter Startpunkt für eine Rundreise in die Mitte des Kontinents. Der Norden ist recht dünn besiedelt, ist aber für die besondere Atmosphäre und entspannte Art der Einwohner bekannt. Hier finden zahlreiche Musikfestivals statt und es wird gerne Bier getrunken.

Tipps und Sehenswürdigkeiten für eine Rundreise im Norden

Für eine Rundreise im Norden solltest du mindestens ein bis zwei Wochen einplanen. Auch hier bietet sich die Reise in einem robusten Camper an. Besuche den Kakadu-Nationalpark mit seiner grandiosen Landschaft, den Krokodilen und Schildkröten oder entdecke Katherine Gorge mit faszinierenden Steinformationen und Wasserfällen. Ein weiteres Highlight ist der Litchfield Nationalpark mit seinen natürlichen Pools.

 

Reiseerlebnisse im Westen und Norden Australiens

Australiens Süden: Adelaide, Melbourne und Tasmanien

Im Süden von Australien angekommen erwartet dich die Hauptstadt Canberra sowie Melbourne, Adelaide mit Kangeroo Island und der Inselstaat Tasmanien. Hier kannst du bei deinen Ferien das förmliche Australien entdecken und Parlamentsgebäude in Canberra besuchen oder die zweitgrösste Stadt des Landes Melbourne kennenlernen. Adelaide ist für das gute Essen bekannt und Kangeroo Island ist eine kleine Version der Highlights des ganzen Kontinents, mit besonderen Kängurus, Koalas, Delfinen und Seelöwen.

Tipps und Sehenswürdigkeiten für eine Rundreise im Süden

Die Sehenswürdigkeiten im Süden von Australien sind sehr vielfältig. Dazu gehören der Markt in Adelaide sowie der botanische Garten und ein Besuch im Flinders-Chase-Nationalpark, wo dich atemberaubende Buchten, träge Seelöwen und einmalige Steinformationen erwarten. Auch Tasmanien verfügt über viele Sehenswürdigkeiten und aussergewöhnliche Tiere. Die Insel bereist du am besten mit dem Mietwagen. Für den Süden allgemein bietet sich, wie für fast ganz Australien, eine Reise im Camper an. Es gibt aber auch eine Zugstrecke von Canberra nach Melbourne. In den Städten kannst du die öffentlichen Verkehrsmittel nehmen und in Adelaide wird die Metro sogar gratis angeboten.

Mehr über den Norden, Süden und Tasmanien erfährst du übrigens auch in diesem Blog.

Das Rote Zentrum: Uluru und Alice Springs 

Eine ganz wichtige Region für deine Ferien in Australien ist das rote Zentrum, das am häufigsten mit dem Uluru oder Ayers Rock dargestellt wird. Dieser befindet sich ganz im Süden des Bundestaats Northern Territory und liegt um die 340 Kilometer von Allice Springs entfernt.

Tipps und Sehenswürdigkeiten für eine Rundreise im Zentrum

Neben dem Uluru sind einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Roten Zentrum Australiens das seltsamen Felsgebilde der Olgas. Die 36 Berge werden von den Ureinwohnern Kata Tjuta genannt. Der Kings Canyon ist eine spektakuläre Schlucht, die aus schillernden Sandsteinwänden besteht. Alice Springs hingegen ist die Stadt der Region und liegt fast 1600 Kilometer von Darwin oder Adelaide entfernt. Du kannst die Strecke zwischen Adelaide und dem Uluru mit dem bekannten Zug Ghan entlangfahren, den Bus nehmen oder eine Rundreise mit dem Mietwagen planen.

Reiseerlebnisse im Süden und Zentrum Australiens

Highlights

Klicke auf die Pins, um die einzeln Highlights zu erkunden