Reiseerlebnis
zusammengestellt von Marco Züllig

Wandere den «Cape to Cape Track» in Westaustralien

Wandere den «Cape to Cape Track» in Westaustralien

Diese Wandertour entlang der Küste Südwest-Australiens an der steten Meeresbrise ergänzt deinen Roadtrip durchs Landesinnere ideal. Folge den Klippen, weissen Sandstränden und ausgesetzten Leuchttürmen vom Cape Leeuwin bis ans Cape Naturaliste. Das tiefe Blau des Indischen Ozeans bildet die Kulisse dazu. Nicht selten können in dieser Gegend Delfine oder sogar Wale beobachtet werden. Lerne durch deinen versierten Guide die reiche Geschichte und Artenvielfalt der Region kennen. Übernachtet wird auf einem Campingplatz in der Weinregion Margaret River, von wo du täglich zu deinen Wanderungen aufbrichst.

  • Orte
    ab/bis Perth
  • Empfohlene Reisedauer
    8 Tage
  • Transportmittel
    Wandern, Privatfahrzeug
  • Unterkunft
    Motel
  • Gruppenreise
    ab 1 Person / bis 12 Personen

Meine Highlights

Reiseroute

  • Tag 1 | Cape to Cape Track: Cape Naturaliste – Yallingup

    Heute Morgen treffen wir uns in Perth und wir fahren zum Cape Naturaliste, wo wir picknicken und uns kennenlernen. Anschliessend machen wir uns mit unseren Guides auf den Weg zur ersten Etappe des Cape to Cape Track. Wir geniessen die Aussicht auf die Klippen und Strände und lauschen dem Rauschen der Wellen. Unsere Wanderung endet in Yallingup, von wo aus wir nach Margaret River fahren – unser täglicher Ausgangspunkt. 

    Distanz: 14 Kilometer

  • Tag 2 | Cape to Cape Track: Yallingup – Moses Rock

    Wir fahren zurück nach Yallingup, wo unsere Wanderung weitergeht. Vorbei geht es an grossen, roten Granitfelsen und weissen Sandstränden. In Injidup geniessen wir unser Mittagessen und anschliessen besuchen wir die Quinninup Wasserfälle, bevor wir weiter nach Moses Rock wandern. Ein Ort mit traumhafter Aussicht aufs Meer und Gezeitenpools.

    Distanz: 10-18 Kilometer

  • Tag 3 | Cape to Cape Track: Moses Rock – Gracetown

    Die heutige Etappe ist relativ einfach mit ein paar Hügeln und ein paar sandigen Abschnitten. In Willyabrup entdecken wir die wenig bekannten Granitfelsen – 40 Meter über dem Meer bietet sich ein weiterer grandioser Ausblick. Wir beenden die Wanderung in Gracetown.

    Distanz: 16 Kilometer

  • Tag 4 | Cape to Cape Track: Gracetown – Cape Mentelle

    Gemütlich wandern wir entlang der Küste zur historischen Heimstätte von Ellensbrook, wo wir einen Morgentee geniessen, bevor uns der Weg landeinwärts bringt. Nach dem Mittagessen gelangen wir wieder an die Küste bis zum Cape Mentelle. 

    Distanz: 12-20 Kilometer (Optionen)

  • Tag 5 | Cape to Cape Track: Margaret River – Boranup Forest

    Nach einem leckeren Frühstück, gehen wir landeinwärts nach Boodjidup Brook für einen erfrischenden Morgentee. Anschliessend kehren wir zurück zur Küste und kehren für ein stärkendes Mittagessen in Redgate ein. Über Klippen geht es weiter zum Contos Campground für eine Teepause. Gestärkt legen wir das letzte Stück durch den hübschen und schattigen Boranup Karri Wald zurück.

    Distanz: 14-24 Kilometer (Optionen)

  • Tag 6 | Cape to Cape Track: Boranup Forest – Cosy Corner

    Wir geniessen die Morgenruhe im Karri Wald und atmen den Eukalyptusduft ein. Die heutige Etappe bringt uns zum weissen Sandstrand der Hamelin Bay – ein wundervoller Ort für unseren Picknick Lunch. Anschliessend machen wir uns auf zum Leuchtturm an der Foul Bay. Die Wanderung endet in Cosy Corner.

    Distanz: 14-20 Kilometer (Optionen)

  • Tag 7 | Cape to Cape Track: Cosy Corner – Cape Leeuwin

    Halte Ausschau nach den Blowholes entlang Küste. Nach einem längeren Abschnitt entlang dem Strand, wagen wir uns landeinwärts, bevor wir wieder zurückkehren zur Küste, wo wir zum Leuchtturm am Cape Leeuwin gelangen. Dies ist der Endpunkt unserer Wanderung entlang der Küste und der perfekte Ort, um die letzte Woche Revue passieren zu lassen. 

    Distanz: 21 Kilometer

  • Tag 8 | Margaret River – Perth

    Geniesse ein entspanntes und wohlverdientes Frühstück. Wir haben noch etwas freie Zeit in Margaret River, bevor wir zurück nach Perth fahren, wo wir am Nachmittag ankommen.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu diesem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben ist der Preis für alle Leistungen auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer kalkuliert.

Preis pro Person
ab CHF 1875 .–
Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

  • Mehrere Abreisen pro Jahr

  • 7 Übernachtungen in Motels
  • 7x Frühstück, 7x Mittagessen, 3x Abendessen
  • Englischsprechende Reiseleitung

  • Reise ab/bis Schweiz

Angebotsnummer: INP - 94524

Fokus Umwelt, Soziales und Tierwohl

Verantwortungsbewusst Reisen

Als zertifiziertes B-Corp Unternehmen verpflichtet sich der Veranstalter dieser Reise, die Auswirkungen seiner Entscheidungen auf Mitarbeitende, Kund*innen, Lieferant*innen, die Gemeinschaft und Umwelt zu berücksichtigen.

  • Seit 2010 klimaneutrales Unternehmen – gleicht den CO2 Ausstoss seiner Reisen und Firmenstandorte aus
  • Zusammenarbeit mit ausgewählten kommunalen Tourismusprojekten – schafft so Erwerbsmöglichkeiten für die lokale Bevölkerung
  • Beschäftigung von ausschliesslich lokalen Reiseleiter*innen
  • Attraktionen oder Einrichtungen, in denen Wild- oder Haus-/Arbeitstiere ausgebeutet werden, werden nicht besucht. Elefantenritte und Aktivitäten wie Streicheln oder Spaziergänge mit Wildtieren sind auf seinen Reisen untersagt.
Marco Züllig

Marco Züllig

Ich durfte bereits viele Abenteuer in Südamerika erleben. Mit dem Velo erkundete ich Patagonien, während ich mich in Peru und Bolivien in Rafting- und Kanuabenteuer stürzte. Doch auch Nordamerika habe ich auf vielfältige Weise bereist. Ob zu Fuss durch die Rocky Mountains oder mit dem Campervan quer durch den Kontinent – ich kenne die verschiedensten Facetten dieses beeindruckenden Kontinents. In den letzten Jahren habe ich mich vermehrt dem Norden Europas gewidmet und war begeistert von all dem, was er zu bieten hat. Von Seekajaktouren durch die Schären Schwedens bis zu unvergesslichen Trekkingtouren von Hütte zu Hütte in Norwegen.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Australien

Beste Reisezeit

Legende:
Beste Reisezeit
Geeignete Jahreszeit
Weniger geeignete Reisezeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Australien x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Norden x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Osten x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Süden x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Outback x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Westen x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x

In Australien findet sich zu jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über mehrere Wetter- und Klimaregionen. Die spezifischen Empfehlungen für die Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinfos zusammengestellt.

Alles über Australien

Alle Länderinfos über Australien findest du hier bequem für dich zusammengestellt.: