Let's go wild im Südlichen Afrika

ab Kapstadt bis Johannesburg, Südliches Afrika, Erlebnisreisen

Mit einem umgebauten und geländefähigen Truck die Highlights vom südlichen Afrika entdecken. Los gehts in Kapstadt, einer der schönsten Städte der Welt. Der Oranje River in Namibia wird während 2 Tagen per Kanu erkundet. Und schon kurz darauf das nächste Highlight: die eindrücklichen Dünen beim Sossusvlei. Ein paar weitere Höhepunkte auf dieser abwechslungsreichen Reise: Etosha National Park, Tierbeobachtungen im Okavango Delta (Botswana), die imposanten Victoriafälle und der wunderschöne und wenig besuchte Hwange National Park (Zimbabwe).

Preise

CHF

Preis pro Person

ab 2982.-


Inbegriffen

  • Englisch sprechender Guide

  • 6 Übernachtungen in Lodges, 2 Übernachtungen in einem Cabin, 15 Übernachtungen im Zelt

  • Vollpension

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

Beratung in FilialeBuchungsanfrage

Angaben zur Reise

Let's go wild im Südlichen Afrika

Ort

ab Kapstadt bis Johannesburg, Südliches Afrika

Dauer

24 Tage

Unterkunft

Lodges, Cabin, Camping

Reiseart

Erlebnisreisen, Wüstenreisen, Safari

Angebot

DRI-44952

Stationen

  • Cape Town

  • Orange River

  • Fish River Canyon

  • Sossusvlei

  • Swakopmund

  • Brandberg

  • Etosha National Park

  • Okavango Delta

  • Maun

  • Victoria Falls

  • Hwange

  • Bulawayo

  • Bush Camp

  • Johannesburg