Authentische Erlebnisse beim Alleinreisen

Reisetipps
Globetrotter

Kennst du das? Du willst alleine verreisen, aber hast nicht genügend Zeit für die Planung. Das letzte Mal hast du nette Leute kennengelernt, aber immer nur für einen Abend. Einzelzimmerzuschlag, komplizierte Reiseplanung oder so manch eine gefährliche Ecke, in der du dir dann doch wünschst, nicht alleine zu sein. Ja, so schön das Alleinreisen auch ist, es gibt durchaus Aspekte, die vorher gut überlegt sein wollen.

Aber was wäre die Alternative? Eine Gruppenreise mit lauter Pärchen, eingequetscht in einem Bus auf dem Weg von einer touristisch überfüllten Attraktion zur nächsten? Darauf haben viele Alleinreisende verständlicherweise keine Lust. Aber eine Gruppenreise muss nicht immer im Massentourismus enden.

Allein und doch gemeinsam

Spare dir die langwierige Reiseplanung und die Organisation von Unterkünften. Bei den Reisen unseres Partners Intrepid Travel übernimmt ein erfahrener lokaler Guide die Führungen. Trotz der organisierten Touren musst du aber nicht auf persönlichen Freiraum verzichten. Freie Tage können ganz individuell gestaltet werden, mit neuen Freunden oder ganz alleine, das entscheidest du für dich selbst. Die anderen Reisenden sind meist ebenso weltoffen und kontaktfreudig, so dass es leicht ist, Anschluss zu finden – wenn du das möchtest.

Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, ein Doppelzimmer mit einer gleichgeschlechtlichen Person zu teilen. Anstatt lästige Einzelzimmerzuschläge zu zahlen oder dir ein überfülltes Hostelzimmer zu teilen, kannst du dich so auf eine vertraute Person einstellen. Wenn du jedoch am liebsten alleine schläfst, steht dir für einen Aufpreis in den meisten Destinationen auch ein Einzelzimmer zur Verfügung.

Alleinreisende Frauen

Beruf, Sport, Liebe und Leben – Alleinreisende Frauen sind selbstbewusst, neugierig und offen gegenüber neuen Kulturen. Doch bei der Auswahl des Reiseziels geht es nicht immer so einfach zu wie im täglichen Leben. Werden Frauen in dem gewünschten Reiseland respektiert? Gibt es grosse Kulturunterschiede? Welche Gegenden sollten sie meiden? Viele Fragen treten auf, gerade wenn «Frau» in Länder wie Indien, in den Iran, Marokko oder nach Südamerika reisen möchte. Die «Womans Expeditions» sind daher ein idealer Weg, selbstbestimmt und frei, jedoch nicht alleine zu reisen und daher besonders bei Alleinreisenden Frauen beliebt.

Bei diesen «Expeditionen» bestehen die Gruppen ausschliesslich aus Frauen. Auch die Tour Guides sind weiblich und können dir das Land aus ihrer Perspektive näherbringen. Stell dir vor, du besuchst in Indien in der Thar Wüste die lokalen Frauen und kannst dich mit ihnen austauschen. Du schnürst deine Wanderschuhe und begibst dich in Peru auf eine Trekking-Tour zum Machu Picchu, die von einer weiblichen Crew geleitet wird. Oder du kannst als Frau mit deiner Reiseleiterin im Iran in einen Schönheitssalon gehen und deine Haare machen lassen.

Diese Reihe an Expeditionen ermöglicht es, kulturelle Barrieren abzubauen, Diskussionen zu starten und echte, authentische Erfahrungen zu machen, die für die normalen, gemischten Gruppen nicht möglich wären.

Wie sieht eine Reise mit Intrepid Travel aus?

Treffe bei einer Wanderung zum Machu Picchu in Peru auf eine Vielzahl von internationalen Abenteurern und Reisefans. Übernachte mit neu gewonnen Freunden in einer Gastfamilie am Titicacasee oder lasse dir im Schokoladenmuseum von einem heissen Kakao die Seele wärmen.

In Vietnam erwartet dich eine Fahrt mit dem Nachtzug oder eine Stadtrundfahrt auf dem Motorrad. Erlebe eine nächtliche Bootsfahrt bei der Halong Bucht und erkunde Ho Chi Minh City mit gleichgesinnten Globetrottern. Unser erfahrener Reiseleiter begleitet dich und steht dir stets mit Rat und Tat zur Seite. Denn mit dem richtigen Know-How wird jedes Land zum Reiseparadies.

Eine Gruppenreise mit unserem Partner Intrepid Travel kann, wie du siehst, ganz unterschiedlich aussehen. Von einfach bis komfortabel, von gemütlich bis aktiv ist alles dabei. Auch bei den Altersgruppen ergibt sich eine bunte Mischung. So kannst du deine Wunschreise ganz nach deinen eigenen Interessen buchen. Wichtig ist nur, dass du bereit bist, dich auf Neues einzulassen und offen gegenüber internationalen Bekanntschaften bist.

Unsere Reiseberater und Reiseberaterinnen helfen dir dabei, deine Traumreise zu finden. 

Authentisch reisen garantiert

Uns geht es vor allem darum, authentische Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Mal wird in einer Gastfamilie geschlafen, mal mit Einheimischen gekocht. Durch die lokalen englischsprachigen Reiseführer wirst du ganz automatisch viel über Land und Leute erfahren. In Japan profitierst du dabei zum Beispiel davon, dass dir die Menükarte vorab erklärt wird, bevor stinkende Sojabohnen und Fischinnereien auf deinem Teller landen.

Ganz nach dem Motto «Don’t leave any footprints» liegt unseren Reisepartnern Nachhaltigkeit besonders am Herzen. Wir versuchen zum Beispiel in kleinen von Einheimischen geführten Hotels zu übernachten, Wasserflaschen wieder aufzufüllen, anstatt sie wegzuschmeissen und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Ein weiterer Vorteil dabei ist, dass du in Bussen und Zügen die Bewohner*innen des Landes triffst und dich mit ihnen austauschen und mehr über ihre Kultur erfahren kannst.

Wenn du versuchst, diese Art des Reisens selbst im Internet zusammenzustellen, vergehen oft viele Stunden. Ganz davon abgesehen ist es nicht so einfach mit den fremdsprachigen Einheimischen in Kontakt zu kommen. Noch dazu sind die meisten Attraktionen und Unterkünfte, die du online buchen kannst, häufig sehr touristisch und wenig authentisch. Anders ist es auf unseren Reisen, wo du direkt von den bekannten Kontakten vor Ort profitieren und im Handumdrehen authentische Erfahrungen sammeln kannst.

Gruppenreisen für Alleinreisende – das Wichtigste im Überblick

  • Organisierte Reisen in kleinen Gruppen

  • Spare dir Zeit bei der Reiseplanung
  • Authentisches Reisen garantiert durch lokale englischsprachige Reiseführer

  • Unterkunft kann mit einem oder einer Reiseteilnehmer*in geteilt werden/Einzelzimmer auf Wunsch und Aufpreis möglich

  • Knüpfe Freundschaften mit gleichgesinnten, weltoffenen Mitreisenden

  • Sicherheit für dich als alleinreisende Person in einer kleinen Gruppe und durch die Tipps der lokalen Guides

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Weitere Blogbeiträge

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.