Inselhopping im Golf von Thailand

von Patrizia Zimmermann

Leckere Currys schlemmen, durch Nachtmärkte schlendern, bis in die frühen Morgenstunden am Strand tanzen und den Tag mit Schnorcheln, Tauchen und Geniessen verbringen. Strände, Palmen und Meer soweit das Auge reicht. Vier Wochen einfach nichts tun ausser von Insel zu Insel hüpfen und die Gegend erkunden, so sah mein Sommer 2018 aus. So ähnlich die Inseln Koh Samui, Koh Phangan und Koh Tao auch sind - so viele verschiedene Highlights gibt es zu entdecken.

Angaben Reisebericht

Profilbild Patrizia Zimmermann Basel

Autor

Patrizia ZimmermannKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielThailand
Reiseart

Tauchreisen, Aktivreisen

Tipps

  • Genügend Umsteigezeit in Bangkok einrechnen.

  • Nicht nur auf einer Inseln bleiben.

  • The Jungle Club Bar auf Koh Samui besuchen.

  • Aussichtspunkte früh besuchen, um Touristenmassen zu umgehen.

  • Ausflüge können problemlos vor Ort organisiert werden.