Reiseerlebnis
zusammengestellt von Jérémy Grandjean

Höhepunkte Thailands

Höhepunkte Thailands

Thailand, das «Land des Lächelns», ist schon lange kein Geheimtipp mehr, aber immer noch eines der abwechslungsreichsten und schönsten Länder Südostasiens.

Auf dieser Reise erlebst du die Highlights von Thailand. Von Bangkok am Golf von Siam reist du bis zum sagenum­wo­benen Goldenen Dreieck im ­geheimnisvollen Norden. Dabei durchquerst du die Zentral­ebene, das fruchtbare Herz und gleichzeitig die Wiege des Landes. Die Ruinen einst mächtiger Städte und Tempel spiegeln die reiche kulturelle Vergangenheit und lassen die einstige Pracht des alten Reiches von Siam erahnen. Der hohe Norden ist ein Land für sich. Mit seiner grandiosen Natur und den Bergvölkern, die hier leben, gehört er zu den faszinierendsten Regionen Thailands. 

Diese Reise ist auch in der Minigruppe buchbar.

  • Orte
    ab Bangkok / bis Chiang Mai
  • Empfohlene Reisedauer
    6 Tage
  • Transportmittel
    Privatfahrzeug
  • Unterkunft
    Hotels

Meine Highlights

Reiseroute

  • Tag 1 | Bangkok – Ayutthaya – Uthai Thani

    Das war einmal: Im 17. Jahrhundert war die alte Königs­stadt Ayutthaya wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt Hinter­indiens und beherbergte Händler und Handwerker aus aller Welt. Die prachtvollen Tempel- und Palastbauten wurden 1767 von den birmanischen Eroberern zerstört: Übrig blieb eine eindrückliche Ruinenstadt. Du besichtigst die wichtigsten Tem­pel­anlagen. Dazu zählt auch der Wat Mahathat mit dem be­rühmten Steinbuddhakopf, der tief in die Baumwurzeln eines Banyan Trees eingewachsen ist. Weiter geht es nach Uthai Thani, wo du den Herstellungsprozess von Trommel und Naturkosmetik beobachten kannst. Besichtige den atemberaubenden Kirstalltempel und den Goldenen Tempel. Uthai Thani ist ausserdem bekannt für seinen Baustil – die Fassaden sind wunderschön verziert. 

  • Tag 2 | Uthai Thani – Sukhothai

    Kurz nach Sonnenaufgang siehst du das uralte Ritual der Gläubigen, die mit Gaben an die Mönche zum Erhalt der Klostergemeinschaft beitragen. Mache eine Zeitreise durch den historischen Park in Kamphaeng Phet, einem alten Vorposten aus der Sukhothai-Zeit. Verpasse nicht die lokale Spezialität, die «Eierbananen», die wohl aromatischsten in Thailand. Nach dem Mittagessen fährst du durch einige der schönsten Landschaften Thailands nach Sukhothai, der Wiege Thailands und Hauptstadt des ersten grossen Thai-Reiches im 13. Jahrhundert. Der Ort ist ein Musterbeispiel für die klassische thailändische Ästhetik, deren Bauwerke bemerkenswert gut erhalten sind – die weitläufige Gartenanlage ist mit wunderschönen Chedis, Pagoden und Wats (Tempel) inmitten von üppigem Grün übersät. 

  • Tag 3 | Sukhothai – Chiang Mai

    Du beginnst den Tag mit einer der landschaftlich reizvollsten Fahrten Thailands durch Wälder und Reisfelder. Traditionelle Stoffe und Webereien sind ein wesentlicher Bestandteil der thailändischen Kultur. Handgewebte Stoffe werden auf dem Land jeden Tag und besonders bei wichtigen gesellschaftlichen Anlässen getragen. Die Baumwoll- und Seidenweber, die die feinsten Stoffe herstellen, geniessen für die Qualität ihrer Stoffe einen guten Ruf. Erlebe die einzigartige Lebensweise und Kultur des Bergvolkes der Karen und anderer Volksstämme in den nördlichen Regionen, die durch königliche Projekte geschützt und unterstützt werden. Besuche einen der eindrucksvollsten Tempel Thailands in Lamphun mit verschiedenen Stilen aus unterschiedlichen Epochen. Er beherbergt den grössten Bronzegong der Welt und einen goldenen Chedi, der ein Paradebeispiel für die Lanna-Architektur ist. Die ausgedehnten Nachtmärkte in Chiang Mai mit Dutzenden von Strassenhändlern laden zu einem Bummel ein.

  • Tag 4 | Chiang Mai – Chiang Rai – Goldenes Dreieck – Chiang Rai

    Frühmorgens geht es los nach Chiang Rai, unterwegs hältst an den heissen Schwefelquellen. Besuche die spektakuläre Kunstausstellung im Stil eines Weissen Tempels. Fahre durch wunderschöne Landschaften zum Goldenen Dreieck, wo sich die Grenzen von Burma, Laos und Thailand treffen. Diese Region ist ein Schmelztiegel verschiedener ethnischer Gruppen. Nach dem Mittagessen unternimmst eine Fahrt mit einem Longtail-Boot auf dem Mekongfluss. Geniesse die vorbeiziehenden Landschaften und die einmalige Gelegenheit, drei Ländern und zahlreichen Kulturen gleichzeitig nahe zu sein. Kehre an Land zurück und entdecke  im kleinen aber feinen «House of Opium» Museum die berüchtigte Seite der Geschichte des Goldenen Dreiecks. Nach diesem geschichtsträchtigen Tag kehrst voller fabelhafter Erinnerungen in die Region nach Chiang Rai zurück. 

  • Tag 5 | Chiang Rai – Chiang Mai

    Am frühen Morgen fährst du über Wiang Pa Pao zurück nach Chiang Mai, dem wirtschaftlichen und touristischen Mittelpunkt Nordthailands. Dort angekommen, nimmst du eine Rikscha zum Herzen der Stadt, deren Altstadt aus dem 14. Jahrhundert stammt. Das Wat Sri Supan im traditionellen Silberschmiedeviertel der Stadt ist ein wichtiges Zentrum für Kunsthandwerk und trägt dazu bei, die Silberschmiedetradition in dieser Gegend von Chiang Mai zu bewahren. Im «Ancient Lanna Arts Study Centre» kannst die alten Techniken der Kunsthandwerker kennen lernen, die an die neue Generation von Silberschmieden weitergegeben werden. Geniesse ein traditionelles Mittagessen in einem lokalen Restaurant und entspanne danach in deinem Hotel. Anschliessend am Spätnachmittag besichtigst du einen mystischen Tunneltempel in einem Wald, in dem Bäume mit Worten der Weisheit stehen. Der nächste Halt ist auf dem Gipfel des Berges Doi Suthep. Es ist ein ausserordentliches Erlebnis, wenn die Sonne untergeht und einen wunderschönen goldenen Schein abgibt. Geniesse den spektakulären Panoramablick auf die Stadt Chiang Mai, die nach dem Sonnenuntergang glitzert und funkelt.

  • Tag 6 | Chiang Mai

    Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen Chiang Mai, wo deine Rundreise endet.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu diesem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben ist der Preis für alle Leistungen auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer kalkuliert.

Preis pro Person
ab CHF 1560.–
Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

  • Täglich

  • 5 Übernachtung in Mittelklassehotels, im Doppelzimmer (weitere Kategorien verfügbar)
  • 5x Frühstück, 6x Mittagessen
  • Privattour mit eigener Reiseleitung im Deluxe Fahrzeug (Sprache nach Wahl)
  • Sämtliche Eintrittsgelder

Inbegriffene Extras für eine besonders komfortable Reise

  • Deluxe Fahrzeug - äusserst komfortable, moderne Minibusse mit bequemen Sitzen, hohem Dach, WIFI-Empfang, grossen Fensterfronten und genügend grossem Kofferraum kommen zum Einsatz
  • Erfrischungstücher und Trinkwasser während der Rundreise im Fahrzeug
  • Eingeschlossene Mahlzeiten in ausgesuchten, lokalen Restaurants und bei einer Gastfamilie

Angebotsnummer: TOU - 29382

Jérémy Grandjean

Jérémy Grandjean

Nach meinem dreisprachigen Wirtschaftsstudium zog es mich ins Bankwesen. Meine Kenntnisse in Deutsch, Französisch und Englisch kamen mir dort zugute. Doch Reisen war stets ein Thema, ob Auslandssemester in Neuseeland, Soloreise in Sri Lanka oder Wandern in den Freiburger Voralpen. Immer schon habe ich mich für Geografie begeistert, bin abenteuerlustig und sportlich. Die Durchquerung Südamerikas mit dem Velo entlang der Andenkette brachte das Schlüsselerlebnis: Danach entschied ich mich, meine Leidenschaft zum Beruf zu machen, aus meiner Komfortzone auszubrechen und auch beruflich meinen Horizont zu erweitern.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Thailand

Beste Reisezeit

Legende:
Beste Reisezeit
Geeignete Jahreszeit
Weniger geeignete Reisezeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul