Reiseerlebnis
zusammengestellt von Isabelle Herzog

Kosovo Mietwagenreise – ein Land voller Kulturschätze

Reisen aktuell möglich
Kosovo Mietwagenreise – ein Land voller Kulturschätze

Warum nicht mit dem Mietwagen durch den Kosovo fahren? Es ist ein kleines Land, das berührt und entdeckt werden möchte! Der Kosovo mit seinen äusserst gastfreundlichen Menschen hat eine bewegte Geschichte. Eine moderne Hauptstadt Pristina, ein malerisches Prizren, schneebedeckte Berge, Wasserfälle in üppigen Wäldern, 4 UNESCO-Weltkulturerbe, eindrückliche Tropfsteinhöhlen und die Geschichte von Mutter Teresa. (Bilder von MEERSICHT zur Verfügung gestellt.)

  • Orte
    ab/bis Pristina
  • Empfohlene Reisedauer
    8 Tage
  • Transportmittel
    Mietwagen
  • Unterkunft
    Mittelklassehotels

Meine Highlights

Bestaune die wunderbaren Fresken im Kloster von Peja
Pin icon Peja

Bestaune die wunderbaren Fresken im Kloster von Peja

Auf den Spuren der Geschichte des Kosovo-Krieges beim Grab vom Märtyrer Adem Jasheri
Pin icon Prekaz

Auf den Spuren der Geschichte des Kosovo-Krieges beim Grab vom Märtyrer Adem Jasheri

Mit dem Mountain-Bike die Rugova Schlucht erfahren
Pin icon Rugova

Mit dem Mountain-Bike die Rugova Schlucht erfahren

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Flughafen Pristina – Pristina – Gracanica (ca. 30 km)

    Ankunft am Flughafen Pristina. Übernahme des Mietwagens und Fahrt nach Pristina, der Hauptstadt des Kosovo. Mache einen Spaziergang durch die Innenstadt und besuche das Ethnografische Museum, den Markt, die Fussgängerzone Mutter-Teresa und die Nationalbibliothek. Am Nachmittag Fahrt nach Gracanica. Besuch der orthodoxen Kirche aus dem 14. Jahrhundert (UNESCO Weltkulturerbe) Übernachtung in Gracanica im Boutique Hotel Gracanica ***.

  • Tag 2 | Gracanica – Bärenwald – Novo Brdo – Gracanica (ca. 64 km)

    Nach dem Frühstück besuchst du zu Fuss oder mit dem Mountain-Bike die Überreste der antiken Stadt Ulpiana und die orthodoxe Kirche aus dem 14. Jahrhundert (UNESCO-Weltkulturerbe). Nach diesem Besuch fährst du in den Bärenwald von Pristina. Der Bärenwald bietet ein artgemässes, lebenslanges Zuhause für ehemalige Restaurant-Bären aus dem Kosovo und Albanien, die unter tierschutzwidrigen Bedingungen gehalten wurden. Zurzeit leben 20 Bären im Bärenwald. Anschliessend fährst du nach Novo Brdo und besuchst die Ruinen der Festung Novo Brdo. Die mittelalterliche Burganlage wurde im 13. Jahrhundert erbaut, um die Gold-, Silber-, Eisen- und Kupferminen Region zu schützen. Novo Brdo war vor allem für seine Silbervorkommen berühmt, im Mittelalter die grössten Europas. Danach Rückfahrt nach Gracanica. Übernachtung in Gracanica im Boutique Hotel Gracanica ***.

  • Tag 3 | Gracanica – Prekaz – Mitrovica – Gracanica (ca. 123 km)

    Heute gehst du der Geschichte des Kosovo-Krieges nach oder geniesst den Swimmingpool des Hotels oder machst eine Mountain-Bike-Tour in der Umgebung des Hotels. Falls du dich für die Geschichte des Kosovo-Krieges entschieden hast, fährst du nach Prekaz. Der Polizeieinsatz vom März 1998 gegen die Familie Jashari ist als Massaker in die Geschichte eingegangen. In der Folge wurde Adem Jashari als Märtyrer verehrt und in der albanischen Kultur, vor allem im Kosovo, als Held gefeiert. Nach dem Krieg wurde die Gepflogenheit, das Grundstück der Jashari-Familie zu besuchen, im Kosovo wiederbelebt. Die Reste des stark beschädigten Wohnhauses, sein Grab und die Gräber der anderen getöteten Familienangehörigen wurden zu einer Art Wallfahrtsort der Heldenverehrung für viele ethnische Albaner. Weiterfahrt Richtung Norden bis nach Mitrovica. In Mitrovica besuchst du die Brücke der Teilung, die die albanische von der serbischen Bevölkerung trennt, ein Zeugnis für den noch immer fragilen Frieden. Rückfahrt nach Gracanica. Übernachtung in Gracanica im Boutique Hotel Gracanica ***.

  • Tag 4 | Gracanica – Radac – Peja (ca. 102 km)

    Nach dem Frühstück Fahrt nach Radac und Besuch des Drini i Bardhe Wasserfalls und der Hohle von Radac. Nach dem Mittagessen Fahrt nach Peja. Übernachtung in Peja im Hotel Dukagjini ****.

  • Tag 5 | Peja

    Nach dem Frühstück besuchst du das Patriarchat von Peja. Das Kloster aus dem 13. Jahrhundert verfügt über sehr schöne Fresken und ist aufgrund seiner architektonischen und kulturellen Werte Teil der UNESCO geschützten Denkmäler des Kosovo. Falls du Lust auf Outdoor-Aktivitäten hast, empfehlen wir die Fahrt in die Rugova Schlucht. Die Gegend um Peja eignet sich auch perfekt für einen Ausflug mit dem Mountainbike. Übernachtung in Peja im Hotel Dukagjini.

  • Tag 6 | Peja – Decani – Gjakova - Prizren (ca. 80 km)

    Nach dem Frühstück Fahrt nach Decan und Besuch des serbisch-orthodoxen Kloster Visoki Decani (UNESCO-Weltkulturerbe). Das Kloster stellt heute eines der bedeutendsten serbischen Heiligtümer dar. Anschliessend Fahrt nach Gjakova. Die Stadt hat einen grossen Basar, auch bekannt als Carshi, der als der älteste im Kosovo gilt und die Hadum-Aga-Moschee aus dem 16. Jahrhundert. Danach Weiterfahrt nach Prizren. Die zweitgrösste und schönste Stadt des Landes, nahe der Grenze zu Albanien, ist bekannt für ihre Kulturszene und das Kunsthandwerk. Übernachtung in Prizren im Boutique Hotel Tiffany ****.

  • Tag 7 | Prizren

    Nach dem Frühstück machst du dich auf, Prizren zu Fuss zu entdecken. Die Stadt mit ihrer typischen osmanischen Architektur bietet grosse religiöse Denkmäler, welche die verschiedenen Religionen repräsentieren. Die orthodoxe Kirche "Our Lady of Ljevis" aus dem 14. Jahrhundert (UNESCO Weltkulturerbe), kann jedoch nur von aussen besucht werden. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Steinbrücke, der Basar, die 1615 erbaute Sinan-Pascha-Moschee. Mache vor dem Sonnenuntergang einen Fussmarsch zur Festung Prizren, es lohnt sich! Übernachtung in Prizren im Boutique Hotel Tiffany ****.

  • Tag 8 | Prizren – Flughafen Pristina

    Je nach Abflugzeit hast du am Morgen nochmals Zeit für die Altstadt von Prizren. Fahrt zum Flughafen, Abgabe des Mietwagens und Rückflug in die Schweiz.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 950.–

  • Täglich

  • Flug Zürich – Pristina – Zürich in Economy Klasse inkl. Flughafentaxen
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Frühstück
  • 8 Tage Mietwagen VW Polo öder ähnlich mit all inclusive-Paket ab bis Flughafen Pristina

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

MER - 31301

Isabelle Herzog

Isabelle Herzog

Ich bin ein Bewegungsmensch. So schnappe ich mir gerne mal die Stadtkarte und erkunde fremde Orte joggend. Auf diese Weise habe ich Buenos Aires kennengelernt. Und nicht nur dessen Stadtteile, sondern auch die einheimischen Menschen, wenn ich mich nach dem Weg erkundigt habe. Ich schätze den Kontakt zur lokalen Bevölkerung sehr. Als bekennender «Foodie» interessiere ich mich auch für exotische Gerichte. Wie in Kambodscha, wo ich – neugierig, wie ich bin – in eine frittierte Spinne gebissen habe. Und genau wegen dieser Lust auf das Fremde habe ich gleich nach dem KV von einem Architekturbüro in die Tourismusbranche gewechselt. Als Mitarbeiterin bei Globetrotter Luzern bin ich über diesen Wechsel happy wie nie zuvor.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.