Reiseerlebnis
zusammengestellt von Nadine Rychener

Das wahre Mexiko

Das wahre Mexiko

Diese Gruppenreise mit englischsprechender Reiseleitung führt dich von der Millionenmetropole Mexico City zu den weissen Sandstränden von Playa del Carmen auf der der Yucatán Halbinsel. Auf dem Weg besuchst du eindrückliche Mayaruinen, entdeckst den Charme der Kolonialstädte, erlebst die vielfältige Natur und begegnest liebenswerten Menschen. Du hast Zeit zum Schwimmen und um wandern zu gehen. Diese Reise ist die perfekte Einführung in eines der aufregendsten Reiseziele Lateinamerikas.

  • Orte
    ab Mexico City / bis Playa del Carmen
  • Empfohlene Reisedauer
    15 Tage
  • Transportmittel
    Private und lokale Busse, Taxi
  • Unterkunft
    Einfache Hotels
  • Gruppenreise
    ab 1 Person / bis 16 Personen

Meine Highlights

Reiseroute

  • Tag 1 | Mexico City

    Bienvenidos in Mexiko City! Dies ist eine der grössten Städte der Welt mit einer grossen Vielfalt an Museen, Galerien und architektonischen Highlights und unvergleichlicher Streetfood. Bei einem Willkommenstreffen am frühen Abend lernen wir uns kennen. 
  • Tag 2 | Mexico City

    Wir starten mit einem geführten Rundgang und erkunden die Sehenswürdigkeiten wie die Catedral Metropolitana, den Zócalo, Nationalpalast und Bellas Artes. Anschliessend begeben wir uns auf eine Taco-Tour, um lokale Delikatessen wie Tacos al Pastor zu probieren. Den Nachmittag hast du zur freien Verfügung und am Abend erkunden wir entweder die Plaza Garibaldi oder geniessen Cocktails in einer trendigen Bar.

  • Tag 3 | Puebla

    Wir besuchen die Gemeinde San Pedro Tlahuac, wo Nahuatl-Nachkommen präkolumbianische Traditionen wie Chinampa-Anbau und antike Zeremonien pflegen. Nach dem Mittagessen reisen wir nach Puebla, wo wir mit unserem Guide die Stadt erkunden. Teste am Abend deine Spanischkenntnisse in der Bar La Pasita und probiere den berühmten Rosinenlikör Pasita.

  • Tag 4 | Puebla

    Den heutigen Tag hast du zur freien Verfügung. Erkunde die schnell wachsende Stadt Puebla mit ihren gut erhaltenen Kolonialgebäuden und Kirchen. Besonders sehenswert sind die Kirche Santa Domingo und die Rosenkranzkapelle. Unternimm ein Ausflug zur Grossen Pyramide von Cholula, umgeben von Tunneln und dem Vulkan Popocatepetl, oder entdecke die lokalen Märkte mit ihrem Kunsthandwerk.

  • Tag 5 | Oaxaca

    Mit dem Bus reisen wir nach Oaxaca, einer alten Kolonialstadt mit bunten Märkten, geprägt von zapotekischen und mixtekischen Einflüssen. Mit unserem Guide unternehmen wir einen Orientierungsspaziergang. Heute und die nächsten zwei Tage haben wir Zeit, die lebhafte Kunstszene zu erkunden. Schlendere durch die engen Gassen, entspanne auf Plätzen, geniesse Mezcal und beobachte das Treiben der Stadt.

  • Tag 6 | Oaxaca

    Du hast die Möglichkeit, die eindrucksvollen Tempel von Monte Alban bei Oaxaca zu erkunden. Alternativ kannst du zu den Mitla-Ruinen fahren oder eine Mezcal-Brennerei erkunden. 

  • Tag 7 | Oaxaca/Nachtbus

    Wenn du magst, nimm an einem Kochkurs für lokale Gerichte teil oder geniesse einen entspannten Tag in der Stadt. Am Abend reisen wir mit dem Nachtbus auf einer kurvenreichenstrecke nach San Cristobal de las Casas. 

  • Tag 8 | San Cristobal de las Casas

    Heute früh kommen wir in San Cristobal de las Casas an. Wir deponieren unser Gepäck im Hotel und erkunden mit unserem Guide diese Hochlandstadt im grünen Chiapas-Tal. Wir besuchen auch San Juan Chamula, um die Iglesia de San Juan zu sehen, bekannt für ihre schamanischen Rituale. Im Dorf erkunden wir farbenfrohe Märkte mit lokalem Kunsthandwerk. In Zinacantan entdecken wir eine Kirche, die eine Mischung aus christlicher und Maya-Religion zeigt. Den Rest des Tages hast du Zeit für eigene Erkundungen. Schlendere über Märkte, tausche dich mit Einheimischen aus und geniesse abends mit deinen Mitreisenden ein Nachtessen.

  • Tag 9 | San Cristobal de las Casas

    Heute hast du den ganzen Tag Zeit, die Stadt und die Region in deinem eigenen Tempo zu erkunden. Erkunde die schmalen Gassen und die Architektur im Kolonialstil. Falls du etwas Aktiveres unternehmen möchtest, unternimm einen Bootstrip in den Sumidero Canyon (optional). 

  • Tag 10 | Palenque

    Wir fahren in einem Privatfahrzeug nach Palenque, legen einen Zwischenstopp bei den atemberaubenden Wasserfällen von Agua Azul für ein Bad ein. Nach Ankunft hast du Zeit zur freien Verfügung. Palenque, umgeben von Dschungel, liegt nahe den berühmten Maya-Ruinen, die wir morgen erkunden werden.

  • Tag 11 | Palenque Ruinen / Merida

    Wir besuchen die archäologische Stätte von Palenque, eine der beeindruckendsten Maya-Stätten in Mexiko, gelegen auf einem Hügel und stammend aus dem Jahre 600. Viele Ruinen sind noch unentdeckt im Wald verborgen. Wir können eine geführte Tour wählen oder auf eigene Faust Indiana-Jones-artig den Dschungel erkunden. Am Nachmittag geht es dann mit einem Privatfahrzeug weiter in die historische Stadt Merida, die Hauptstadt Yucatans.

  • Tag 12 | Merida

    Wir erkunden die Kolonialstadt Merida, bekannt für ihre Architektur und charmante Atmosphäre. Wir unternehmen mit unserem Guide einen Rundgang und haben dann den Rest des Tages zur freien Verfügung. Besuche zum Beispiel das Merida Contemporary Art Museum, schlendere über die Plaza Grande, umgeben von historischen Gebäuden, oder entdecke lokale Spezialitäten auf den Outdoor-Märkten, wie die berühmte El Yucateco-Sauce.

  • Tag 13 | Merida

    Du hast heute die Option, die Maya-Ruinen von Uxmal, etwa eine Stunde von Merida entfernt, zu besuchen. Uxmal, um 700 erbaut und Heimat von zirka 25'000 Menschen, war einst ein Machtzentrum. Sehenswert sind die mit dem Regengott Chac verzierten Gebäude wie die Pyramide des Wahrsagers und der Gouverneurspalast. Alternativ kannst du zur rosafarbenen Lagune Las Coloradas fahren, wo Flamingoschwärme zu finden sind.

  • Tag 14 | Chichen Itza / Playa del Carmen

    Mit einem Privatfahrzeug reisen wir nach Playa del Carmen und besuchen auf dem Weg die Maya-Ruinen von Chichen Itza, eines der Neuen Sieben Weltwunder. Dort bewundern wir unter anderem die Pyramide El Castillo und den grossen Ballplatz. Wir haben ein paar Stunden, um Chichen Itza zu erkunden. Danach geht es weiter nach Playa del Carmen, wo wir mit unserem Guide einen Rundgang unternehmen. Anschliessend geniessen wir bei einer Margarita den Sonnenuntergang. 

  • Tag 15 | Playa del Carmen

    Für heute sind keine weiteren Aktivitäten geplant und die Reise endet hier. Wenn du noch mehr Zeit hast, verlängere deinen Aufenthalt und erkunde die Region. 

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu diesem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben ist der Preis für alle Leistungen auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer kalkuliert.

Preis pro Person
ab CHF 1675.–
Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

  • Ganzjährig zahlreiche Abreisen pro Monat

  • 13 Übernachtungen in einfachen Hotels, 1 Übernachtung im Überlandbus – Basis Doppelzimmer
  • 2x Mittagessen
  • Englischsprechende Reiseleitung
  • Transport in lokalen und privaten Bussen, Taxi

  • Reise ab/bis Schweiz
  • Weitere Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen

Angebotsnummer: INP - 29192

Fokus Umwelt, Soziales und Tierwohl

Verantwortungsbewusst Reisen

Als zertifiziertes B-Corp Unternehmen verpflichtet sich der Veranstalter dieser Reise, die Auswirkungen seiner Entscheidungen auf Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, die Gemeinschaft und Umwelt zu berücksichtigen.

  • Seit 2010 klimaneutrales Unternehmen – gleicht den CO2 Ausstoss seiner Reisen und Firmenstandorte aus
  • Zusammenarbeit mit ausgewählten kommunalen Tourismusprojekten – schafft so Erwerbsmöglichkeiten für die lokale Bevölkerung
  • Beschäftigung von ausschliesslich lokalen Reiseleitern
  • Attraktionen oder Einrichtungen, in denen Wild- oder Haus-/Arbeitstiere ausgebeutet werden, werden nicht besucht. Elefantenritte und Aktivitäten wie Streicheln oder Spaziergänge mit Wildtieren sind auf seinen Reisen untersagt.
Nadine Rychener

Nadine Rychener

Blumen und Reisen – beides ist für mich wie ein magischer Strauss. Nach der Schule habe ich Floristin gelernt und als solche gearbeitet. Die Idee keimte auf, mein Hobby Reisen zum Beruf zu machen. Denn Kreativität bringt auch Reisen so richtig zum Blühen. Es entstehen bunte «Magic Moments», wie ich sie auf eigenen Reisen erlebt habe. Ob am Jökulsarlon in Island, nachts unter freiem Himmel im australischen Outback, in der Mystik von La Fortuna in Costa Rica, bei Countrymusik in Nashville oder einem frischen Kaffee vorm Dachzelt: Momente vollster Zufriedenheit – magische Momente. Bei Globetrotter freue ich mich, exakt solche Reiseerlebnisse zu ermöglichen und die Kunden glücklich davon berichten zu wissen.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.