Einmal rund um die Halbinsel Yucatán

von Daniel Faust

Lockdown in Europa und eine ungebändigte Reiselust. Seit Ausbruch der Corona-Pandemie ist die Welt klein geworden. Ich möchte gerne wieder einmal die Taucherbrille aufsetzen, die mystischen Maya-Pyramiden besuchen und in eine mir noch fremde Kultur eintauchen. Meine Reisebegleitung wünscht sich, mal wieder seinen Kite steigen lassen zu können. All dies und mehr finden wir auf dem zehntägigen Roadtrip über die Halbinsel Yucatán.
BeratungsterminAnfrage

Tipps

  • Beste Reisezeit: Nov.–April

  • Ein paar Worte Spanisch lernen.

  • In Cenoten schnorcheln und tauchen.