Burma (Myanmar) – «Das goldene Land» mit dem Velo er-fahren

von Christine Landolt

Burma (Myanmar) mit dem Velo zu bereisen, ist nicht die einfachste Art. Aber es ist durchaus reizvoll, dieses vielseitige Land und seine liebenswerten Menschen so kennenzulernen.

Angaben Reisebericht

Christine Landolt_Bern Aarbergergasse

Autor

Christine LandoltKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielMyanmar
Reiseart

Erlebnisreisen, Veloreisen, Aktivreisen

Tipps

  • beste Reisezeit: November–März

  • Zugfahrt Mandalay-Pyin U Lwin, eine Zeitreise in die Vergangenheit, Schienen und Wagen aus der
    Kolonialzeit der Engländer, die Lock zieht und stosst den Zug im
    Zick Zack auf über 1000 MüM rauf.

  • Auch wer nicht auf einer grossen Fahrradreise ist, soll sich in Bagan unbedingt ein Fahrrad mieten und sich vom Sattel aus verzaubern lassen.