Trekking "Ciudad Perdida"

ab/bis Santa Marta, Kolumbien, Kurztouren

Die Sierra Nevada de Santa Marta stellt das höchste Küstengebirge der Welt dar. Neben einem immensen Artenreichtum an Flora und Fauna ist dieses Gebiet, das eine Fläche von 383’000 Hektar umfasst, Lebensraum verschiedener indianischer Gruppen, wie der Arhuacos und Kogis. Eine der herausragendsten archäologischen Stätten des Kontinents ist hier zu finden. Die “Ciudad Perdida“ (verlorene Stadt) liegt auf einer Höhe von 900 m – 1300 m über dem Meeresspiegel inmitten dichten Urwaldes.

Preise

CHF

Preis pro Person

bei 2 Personen

ab 525.–


Inbegriffen

  • 3 Übernachtungen in Hängematten oder Massenlager

  • Vollpension während des Trekkings

  • Gruppentransfers ab/bis Santa Marta oder Taganga

  • Trekking wie beschrieben mit Spanisch sprechender Reiseleitung


Nicht Inbegriffen

  • Getränke, persönliche Ausgaben und Trinkgelder


* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

Beratung in FilialeBuchungsanfrageKatalog bestellen

Angaben zur Reise

Trekking "Ciudad Perdida"

Ort

ab/bis Santa Marta, Kolumbien

Dauer

4 Tage

Unterkunft

Hotel, Lodge

Reiseart

Erlebnisreisen, Trekkingreisen, Aktivreisen, Kurztouren

Angebot

BRA-455868

Stationen

  • Santa Marta – Trekking Ciudad Perdida

  • Ciudad Perdida

  • Ciudad Perdida – Santa Marta