Reiseerlebnis
zusammengestellt von Sabrina Retter

Wandern, biken und raften in Costa Rica

Wandern, biken und raften in Costa Rica

Regenwälder, reiche Tierwelt, paradiesische Strände – auf dieser aktiven Gruppenreise entdeckst du Costa Rica mit anderen Augen. Versuche dich im Wildwasser-Rafting auf dem Río Pacuare, wandere durch den Monteverde Nebelwald und halte dabei Ausschau nach den zahlreichen Tieren. Unternimm eine Velotour entlang der Karibikküste auf Palmen-gesäumten Wegen. Unterwegs steht ein karibischer Kochkurs auf dem Programm. Du hast auf dieser Reise viel Zeit für eigene Entdeckungen. Lasse dich ein auf die Abwechslung von Nervenkitzel und den gemütlichen Pura-Vida-Vibes dieses grünen Landes.

  • Orte
    ab/bis San José
  • Empfohlene Reisedauer
    8 Tage
  • Transportmittel
    Bus, Raft, Velo, zu Fuss
  • Unterkunft
    Hotel
  • Gruppenreise
    ab 1 Person / bis 12 Personen

Meine Highlights

Reiseroute

  • Tag 1 | San José

    Hola! Willkommen in Costa Rica. Am frühen Abend lernen wir uns beim Willkommenstreffen kennen. 

  • Tag 2 | Monteverde Nebelwald

    Mit dem Bus fahren wir morgens etwa 3-4 Stunden nach Monteverde, ein von Quäkern gegründetes biologisches Schutzgebiet. Dort organisieren wir einen lokalen Guide für eine abendliche Naturwanderung. Wir erkunden die Hängebrücken zwischen den Baumkronen und den Schmetterlingsgarten. Monteverde beheimatet über 2000 Pflanzen-, 320 Vogel- und 100 Säugetierarten, darunter den seltenen Quetzal.

  • Tag 3 | Monteverde Wanderung und La Fortuna

    Im nebelverhangenen Wald bei Monteverde erleben wir morgens eine geführte Wanderung, auf der Suche nach Kolibris, Quetzals und Faultieren. Nach der Wanderung fahren wir 3 Stunden entlang des Arenalsees nach La Fortuna, bekannt für heisse Quellen und natürliche Pools. Den Rest des Tages hast zu zur freien Verfügung für eigene Erkundungen.

  • Tag 4 | La Fortuna

    Geniesse einen freien Tag, um La Fortuna nach Belieben zu erkunden. Die Region bietet Wälder, seltene Pflanzen, Tierbeobachtungen und Wassersport auf dem See. Dank vulkanischer Aktivität gibt es viele Thermalquellen mit heissem, von Lava erhitztem Wasser, ideal zum Entspannen. Probiere Stand-up-Paddleboarding auf dem Arenalsee mit Blick auf den Vulkan und grüne Hügel. Bei einer Bootstour durch das Cano Negro Reservat kannst du Faultiere, Affen, Krokodile und hüpfende Echsen entdecken. Informiere dich bei deinem Reiseleiter über die Möglichkeiten.

  • Tag 5 | Rafting auf dem Río Pacuare & Puerto Viejo

    Wir verlassen heute Morgen den hohen Vulkan und fahren 3 Stunden zum abenteuerlichen Pacuare-Fluss. Uns erwartet ein Wildwasser-Rafting-Abenteuer entlang 29 Kilometer mit 52 Stromschnellen. Umgeben von grünen Schluchten, Wasserfällen und Regenwald, geniessen wir die prachtvolle Natur und beobachten die reiche Tierwelt, einschliesslich Faultiere, Papageien und Tukane. Später fahren wir 4 Stunden nach Puerto Viejo de Talamanca, wo karibische Atmosphäre mit Reggae-Bars und palmengesäumten Stränden auf uns wartet.

  • Tag 6 | Velofahren in Puerto Viejo de Talamanca

    Nach dem Frühstück erkunden wir die Gegend auf einer entspannten Fahrradtour entlang der Küstenstrasse. Wir halten an Stränden und Buchten, essen in einem lokalen Restaurant und erleben karibische Küche. Abends kehren wir nach Puerto Viejo zurück und können in Bars ausgehen oder am Strand entspannen.

  • Tag 7 | Puerto Viejo de Talamanca & San José

    Den Morgen hast du zur freien Verfügugn. Du kannst früh aufstehen, zum Manzanillo National Wildlife Refuge fahren, Regenwald, Feuchtgebiet, Korallenriff und Mangrovensumpf erkunden, Tiere beobachten. Oder am Strand entspannen oder Surfen für Anfänger ausprobieren und die Grundregeln lernen oder einfach surfen!
    Mittags nehmen wir den Bus zurück nach San Jose (zirka 5-6 Std.). Zeit, historische Gebäude und Märkte zu erkunden. Ein urbanes Costa Rica erwartet uns. Nach den Aktivitäten könnten wir gemeinsam zu Abend essen und die Nachtszene der Stadt erleben.

  • Tag 8 | San José

    Unser Reiseabenteuer endet heute nach dem Frühstück. Individuelle Verlängerung, Weiter- oder Rückreise.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu diesem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben ist der Preis für alle Leistungen auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer kalkuliert.

Preis pro Person
ab CHF 1470.–
Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

  • Mehrere Abreisen pro Jahr

  • 6 Übernachtungen im Hotel, 1 Übernachtung in Lodge – Basis Doppelzimmer
  • 6x Frühstück, 2x Mittagessen
  • Englischsprechende Reiseleitung

  • Reise ab/bis Schweiz
  • Weitere Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen

Angebotsnummer: INP - 32100

Fokus Umwelt, Soziales und Tierwohl

Verantwortungsbewusst Reisen

Als zertifiziertes B-Corp Unternehmen verpflichtet sich der Veranstalter dieser Reise, die Auswirkungen seiner Entscheidungen auf Mitarbeiter, Kunden, Lieferanten, die Gemeinschaft und Umwelt zu berücksichtigen.

  • Seit 2010 klimaneutrales Unternehmen – gleicht den CO2 Ausstoss seiner Reisen und Firmenstandorte aus.
  • Zusammenarbeit mit ausgewählten kommunalen Tourismusprojekten – schafft so Erwerbsmöglichkeiten für die lokale Bevölkerung.
  • Beschäftigung von ausschliesslich lokalen Reiseleitern.
  • Attraktionen oder Einrichtungen, in denen Wild- oder Haus-/Arbeitstiere ausgebeutet werden, werden nicht besucht. Elefantenritte und Aktivitäten wie Streicheln oder Spaziergänge mit Wildtieren sind auf seinen Reisen untersagt.
Sabrina Retter

Sabrina Retter

Ob den Regenwald auf der Halbinsel Osa in Costa Rica oder die Wasserfälle auf der hawaiianischen Insel Kauai – solche Gegenden und gewaltige Naturschauspiele» entdecke ich besonders gerne auf ausgedehnten Wanderungen. Ich liebe es, auf diese Weise versteckte Paradiese zu erforschen. So ganz à la «Pura Vida» verweile ich auch mal länger an einem Ort und lasse, am liebsten in einem hübschen Strassencafé, die Umgebung mit all ihren Düften, Geräuschen und Farben auf mich wirken: Ein Genuss, das Treiben einer fremden Stadt zu beobachten. Die eingefangenen Eindrücke behalte ich aber nicht etwa nur für mich, sondern lasse meine Mitmenschen am Erlebten teilhaben – nun auch meine reisefreudigen Kunden und Kundinnen am Beratungstisch.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Costa Rica

Beste Reisezeit

Legende:
Beste Reisezeit
Geeignete Jahreszeit
Weniger geeignete Reisezeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Costa Rica x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x

Die beste Reisezeit für Costa Rica liegt zwischen Dezember und April während der Trockenzeit. Das Wetter ist angenehm warm, es gibt weniger Niederschläge und die Luftfeuchtigkeit ist erträglich. Die Trockenzeit eignet sich gut für Outdoor Aktivitäten und Tierbeobachtungen. Während der Regenzeit von Mai bis November regnet es beinahe täglich, meistens nachmittags für einige Stunden und die Luftfeuchtigkeit ist hoch. Es kann zu Überschwemmungen und unpassierbaren Strassen kommen. Dafür zeigen sich der Regenwald und die Vegetation von ihrer schönsten Seite, touristische Orte sind weniger überfüllt und es ist eine beliebte Zeit zum Surfen. Grundsätzlich ist Costa Rica das ganze Jahr hindurch ein attraktives Reiseziel.

Alles über Costa Rica

Alle Länderinfos über Costa Rica findest du hier bequem für dich zusammengestellt.: