Portugal – Algarve in der Nebensaison

von Denise Gurtner

Mit meinem Mann und meinem zweijährigen Sohn habe ich während zwölf Tagen die Algarve im Süden und die Westküste von Portugal erkundet. Die wunderschöne Region kann sehr gut mit dem Mietauto bereist werden. Die Distanzen sind klein und es gibt jede Menge Strände zu entdecken!
BeratungsterminAnfrage

Angaben Reisebericht

Denise.Gurtner
BeraterInDenise Gurtner
ZielPortugal
ReiseartEssen & TrinkenStrand & MeerMietwagen-ReiseFamilienreisen
Weitere Reiseberichte

Tipps

  • Beim Cabo de São Vicente ist das europäische Festland zu Ende. Der südwestlichste Punkt ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

  • Für aktive Reisende gibt es zahlreiche Wanderungen auf dem höchsten Berg «Foia» der Algarve.

  • Nach einem deftigen Essen kann der Schnaps «Medronho» helfen. Dieser wird aus den Früchten des einheimischen Erdbeerbaums gebraut.

  • Portugal ist berühmt für die Korkproduktion. In höheren Lagen wachsen die Korkeichen. Es lohnt sich, unterwegs Ausschau nach diesen gewaltigen Bäumen zu halten.