Reiseerlebnis
zusammengestellt von Tamara Bussmann

Oman Küstenkarawane

Reisen aktuell möglich
Oman Küstenkarawane

Eine besondere Reise mit Expeditionscharakter: Du folgst der Omanischen Küste von Muscat bis Salalah in einem komfortablen Geländefahrzeug mit Chauffeur.

Du wirst einsame, kilometerlange Sandstrände sehen, Klippen, die sich dramatisch ins türkisblaue Meer stürzen und du schläfst im Zelt unter einem unvergesslichen Sternenhimmel. Die einmalige Dünenlandschaft der Wahiba-Wüste wird dich begeistern.

  • Orte
    ab/bis Muscat
  • Empfohlene Reisedauer
    8 Tage
  • Transportmittel
    Geländefahrzeug
  • Unterkunft
    Mittelklassehotels, Zeltcamps

Meine Highlights

Abgelegene Pfade und Wasservögel im Wadi Shuwaymiah
Pin icon Wadi Shuwaymiah

Abgelegene Pfade und Wasservögel im Wadi Shuwaymiah

Lass den unfassbaren Sternenhimmel der Wüste auf dich wirken
Pin icon Wahiba Sands Wüste

Lass den unfassbaren Sternenhimmel der Wüste auf dich wirken

Beobachte die Schildkröten von Ras Al Jinz
Pin icon Ras Al Jinz

Beobachte die Schildkröten von Ras Al Jinz

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Ras Al Jinz

    Auf der gut ausgebauten Strasse der schönen Küste entlang bis nach Ras Al Jinz. Auf dem Weg kurze Wanderung im Wadi Shab. Abends Besuch des Schildkröten-Reservats. Übernachtung im Hotel in Ras Al Jinz.

  • Tag 2 | Wahiba Sands

    Am Vormittag Besichtigung von Sur mit einer Bootsfahrt der Küste entlang. Anschliessend Fahrt in die Wahiba Wüste. Übernachtung im Wüstencamp.

  • Tag 3 | Ras Al Ruways

    Durch die unvergessliche Dünenlandschaft der Wahiba Wüste wird am Nachmittag die Küste bei Ras Al Ruways erreicht. Übernachtung im Zelt.

  • Tag 4 | Masirah Island

    Heute fährst du südwärts bis nach Shannah, wo du mit der Fähre nach Masirah Island übersetzt. Die Insel ist ein Naturparadies, besonders bekannt für ihre vielen Zugvögel und Schildkröten und ihre einmalige, ursprüngliche Natur. Es bleibt dir genügend Zeit, die Schönheit der Insel, auch auf einem Spaziergang, zu erkunden. Übernachtung im Zelt auf Masirah Island.

  • Tag 5 | Ras Al Madrakah

    Morgen Fährübersetzung zurück aufs Festland nach Shanna. Weiterfahrt die Küste entlang bis nach Ras al Madrakah, wo sich Felsküste und Sandstrände abwechseln. Zudem findest du in dieser Gegend einige alte Schiffwracks, welche besichtigt werden können. Übernachtung und Mahlzeiten im Zelt in Ras al Madrakah.

  • Tag 6 | Wadi Shumwaymiah

    Durch verschlafene Fischerdörfer und Beduinensiedlungen, Fahrt der Küste entlang zum schönen Wadi Shumwaymiah vor einer fazinierenden Gebirgskulisse. Übernachtung im Zelt im Wadi Shumwaymiah.

  • Tag 7 | Salalah

    Durch die berühmten Ölfelder von Marmul und über die Berge, erreichen wir im Laufe des Nachmittags Salalah. Übernachtung im Hotel in Salalah.

  • Tag 8 | Verlängerung Salalah oder Muscat

    Am Vormittag Möglichkeit zur Stadtbesichtigung. Verlängerung Wüste und Ubar oder am Strand von Salalah. Sonst Rückflug nach Muscat am frühen Nachmittag. Verlängerung im Hotel in Muscat oder Anschlussprogramm gemäss deiner Wahl.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 4115.–

  • Täglich als Privatreise

  • Fahrzeug mit Englisch sprechendem Fahrer/Guide
  • 2 Hotelübernachtungen mit Frühstück (und Mittagessen Tag 1)
  • 1 Campübernachtung mit Halbpension (Tag 2)
  • 4 Zeltübernachtungen mit Vollpension (Tag 3-6)
  • Transfers
  • Inlandsflug Salalah - Muscat mit Oman Air
  • Mineralwasser und Softdrinks auf Rundreise
  • Schildkrötenbeobachtung
  • Bedouinen-Guide während Wüstendurchquerung (Tag 3)

  • Flug Schweiz-Muscat retour
  • Visumkosten
  • Nicht im Programm aufgeführte Mahlzeiten
  • Persönliche Auslagen

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

LET - 30207

Tamara Bussmann

Tamara Bussmann

Als ich damals am Lagerfeuer sass und den funkelnden Sternenhimmel betrachtete, mitten im Nirgendwo, da wusste ich: Die Entscheidung, durch den Oman zu reisen, war goldrichtig. Seither haben es mir Orte abseits der grossen Touristenrouten angetan. Richtige Geheimtipps halt, die erst im Kommen sind. Als gelernte Floristin werfe ich auf meinen Reisen gerne mal einen Blick in einen Blumenladen. Die sehen überall ganz anders aus. Bin ich nicht auf Reisen, erkunde die Schweiz in Wanderschuhen, denn auch hier gibt es noch so viel Schönes zu entdecken. Dann aber zieht es mich doch immer wieder in die Ferne – zum nächsten Geheimtipp.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Oman

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit: Von September bis April herrscht angenehmes Klima. Im Februar/März muss auch in der Wüste gelegentlich mit Regen gerechnet werden.

Weniger geeignete Reisezeit:
Juni bis August sehr heiss (z.T. über 50 °C). Im Süden von Oman (Salalah) Monsunregen von Juni bis September mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit.

Alles über Oman

Alle Länderinfos über Oman findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.