Reiseerlebnis
zusammengestellt von Tonina Altherr

Oman Offroad-Abenteuer

Reisen aktuell möglich
Oman Offroad-Abenteuer

Mit dem Toyota Landcruiser bist du abseits der üblichen Wege unterwegs, geniesst herrliche Ausblicke sowie die Gastfreundschaft der Omanis. Dies ist eine Rundreise für Abenteuerlustige und Offroad-Begeisterte. Die Tour bietet ein einmaliges Wüstenerlebnis und ist daher nur für erfahrene Allradfahrer geeignet.

  • Orte
    ab/bis Muscat
  • Empfohlene Reisedauer
    9 Tage
  • Transportmittel
    4x4 Fahrzeug
  • Unterkunft
    Mittelklassehotels

Meine Highlights

Lass den unfassbaren Sternenhimmel der Wüste auf dich wirken
Pin icon Wahiba Sands Wüste

Lass den unfassbaren Sternenhimmel der Wüste auf dich wirken

Versetze dich in ein Märchen bei der grossen Sultan-Qabus-Moschee
Pin icon Muscat

Versetze dich in ein Märchen bei der grossen Sultan-Qabus-Moschee

Mische dich unter die Schaulustigen auf dem Tiermarkt von Nizwa
Pin icon Nizwa

Mische dich unter die Schaulustigen auf dem Tiermarkt von Nizwa

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Muscat

    Ankunft in Muscat, Transfer ins Hotel. Du wirst für eine Stadtrundfahrt abgeholt. Besuch der Altstadt mit Fotostopp beim Arbeitspalast des Sultans, Besichtigung des Bait al Zubair-Museums und des alten Souks. Danach Übernahme des 4x4-Fahrzeuges im Hotel mit einem Mitarbeiter der Agentur. Übernachtung in Muscat.

  • Tag 2 | Nizwa

    Dein erster Stopp sollte die Sultan Qaboos Grand Moschee sein, die grösste des Landes. Weiter nach Nakhl mit Besichtigung der Festung. Die heissen Quellen von Ain Thowarah erreichst du durch die Gärten Nakhls. Kurz vor Rustaq verlässt du die Teerstrasse und erreichst das Wadi Bani Awf. Für die Wegstrecke ab Verlassen der Asphaltstrasse bis Tanuf werden zirka 5 Stunden benötigt. Unterwegs siehst du die seit über 3000 Jahren bewohnte Bergoase Bilad Sayt. Vorbei an Tanuf erreichst du Nizwa. Übernachtung in Nizwa.

  • Tag 3 | Nizwa

    Am Vormittag Besichtigung Nizwas. Höhepunkte sind die Festung, der Souk sowie am Freitag der traditionelle Tiermarkt. Fahrt zur Oase Birkat al Mouz. Ein Spaziergang durch die Palmenhaine lohnt sich. Weiter geht es auf das Sayq Plateau im Jebel Akhdar Gebirge. Übernachtung in Nizwa.

  • Tag 4 | Nizwa

    Fahrt über die Töpferstadt Bahla nach Jabrin zu einer der schönsten Festungen. Über Al Hamra erreichst du Misfah. Der alte Ortskern ist komplett aus Naturstein gebaut. Durch das Wadi Ghul geht es dann weiter auf den höchsten Berg, den Jebel Shams. Auf einem 2000 Meter hohen Plateau geniesst du die fantastische Aussicht in den «Grand Canyon» Omans. Übernachtung in Nizwa.

  • Tag 5 | Wahiba Sands

    Fahrt über Sinaw und Al Mudaybi ins Wadi Bani Khalid. Du solltest um zirka 16.00 Uhr in Al Mintrib sein. An der Tankstelle musst du den Luftdruck der Reifen reduzieren, um in die Wüste fahren zu können. Übernachtung in den Wahiba Sands.

  • Tag 6 | Ras al Jinz

    Heute folgt ein richtiges Offroad Abenteuer: Du durchquerst die Wahiba Sands bis zur Küste nach Qihayd. Ein Beduine wird dein Auto vom Camp aus bis zur Küste steuern. Weiter geht es zum Hotel in Ras Al Jinz. Am Abend empfehlen wir dir, das Wasserschildkröten-Reservat Ras Al Jinz zu besuchen. Übernachtung in Ras al Jinz.

  • Tag 7 | Muscat

    Fahrt nach Sur. Weiter geht es auf der gut ausgebauten Küstenstrasse nach Muscat. Übernachtung in Muscat.

  • Tag 8 | Muscat

    Tag zum Entspannen in Muscat. Dein Mietwagen wird im Hotel abgeholt. Übernachtung in Muscat.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 2370.–

  • Täglich als Privatreise

  • 7 Tage Toyota Landcruiser
  • Unterkunft in Mittelklassehotels mit Frühstück

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

LET - 29420

Tonina Altherr

Tonina Altherr

Als Austauschschülerin landete ich an einem ganz exklusiven Ort – nämlich in Phalaborwa, einem kleinen Nest am Rande des Krüger-Nationalparks. Klar, dass dort nicht nur meine Liebe zu Afrika, sondern generell die Lust am «globetrottern» entfacht wurde. In der Folge führten ausgiebige Reisen nach Südamerika und Asien, doch immer wieder zog es mich zurück auf diesen spannenden Kontinent: etwa in den Regenwald von Gabun, an den Malawi-See oder zu den Berggorillas von Uganda. Jetzt lockt mich als begeisterte Outdoor-Reisende, die am liebsten trekkend unterwegs ist, ein ganz spezielles Ziel: der Gipfel des Kilimandscharo.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Oman

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit: Von September bis April herrscht angenehmes Klima. Im Februar/März muss auch in der Wüste gelegentlich mit Regen gerechnet werden.

Weniger geeignete Reisezeit:
Juni bis August sehr heiss (z.T. über 50 °C). Im Süden von Oman (Salalah) Monsunregen von Juni bis September mit sehr hoher Luftfeuchtigkeit.

Alles über Oman

Alle Länderinfos über Oman findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.