Reiseerlebnis
zusammengestellt von Carmen Bircher

Klassische Tansania Safari

Reisen aktuell möglich
Klassische Tansania Safari

Auf dieser Safari lernst du die bekanntesten Nationalparks im Norden Tansanias kennen. Begegnungen mit den immensen Tierherden auf ihrer Wanderung durch die endlosen Weiten der Serengeti sind garantiert.

Im berühmten Ngorongoro-Krater sind praktisch alle Tierarten Ostafrikas zu Hause, unter anderem auch einige der letzten frei lebenden Nashörner. Ebenfalls besuchst du den Tarangire Nationalpark und den Lake Manyara Nationalpark am gleichnamigen See.

  • Orte
    ab/bis Arusha
  • Empfohlene Reisedauer
    7 Tage
  • Transportmittel
    Geländefahrzeug
  • Unterkunft
    Lodge, Camp, Zelt

Meine Highlights

Auf Elefanten-Besuch im Tarangire Nationalpark
Pin icon Tarangire Nationalpark

Auf Elefanten-Besuch im Tarangire Nationalpark

Die Gewohnheiten der Wildtiere am Lake Manyara beobachten
Pin icon Lake Manyara Nationalpark

Die Gewohnheiten der Wildtiere am Lake Manyara beobachten

Demütig in der Serengeti
Pin icon Serengeti Nationalpark

Demütig in der Serengeti

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Tarangire

    Fahrt von Arusha durch die typische Steppenlandschaft, vorbei an Masai Dörfern in den Tarangire Nationalpark. Der Park hält neben den majestätischen Baobab Bäumen eine enorme Vielfalt der Tier-­ und Pflanzenwelt bereit, wobei besonders die grosse Anzahl an Elefanten beeindruckt.

    Dein Hotel: Tarangire Safari Lodge
    Deine Zimmerkategorie: Tent

  • Tag 2 | Tarangire

    Der Tarangire River ist die Lebensader des Parks und zieht viele Tiere an. Ebenfalls prägt er die Landschaft mit diversen Palmen und Baobabs entlang des Flussbettes. Auf deinen Pirschfahrten entdeckst du mit Sicherheit diverse Vertreter der ostafrikanischen Tierwelt.

    Dein Hotel: Migunga Tented Camp
    Deine Zimmerkategorie: Tent

  • Tag 3 | Lake Manyara

    Nach dem Frühstück geht die Reise weiter in Richtung Lake Manyara, wo du den gleichnamigen Nationalpark besichtigst. Bekanntheit erlangte der Park in erster Linie durch die auf Bäume kletternden Löwen. Im Anschluss erkundest du das kleine Städtchen «Mto wa Mbu» in einem TukTuk. Die knapp 2-stündige Fahrt führt dich mit diversen Stopps an Bauernhöfen, Bananenplantagen und Schulen vorbei und bietet faszinierende Einblicke in den Alltag der tansanischen Bevölkerung.

    Dein Hotel: Ikoma Tented Camp
    Deine Zimmerkategorie: Tent

  • Tag 4 | Ngorongoro

    Früh am Morgen, wenn die Tiere am aktivsten sind, geht die Fahrt die steile Strasse hinunter in den beeindruckenden Ngorongoro­-Krater, der bereits seit 1979 zum UNESCO-Weltnaturerbe gehört. Das Besondere am Krater ist nicht nur die höchste Raubtierdichte Afrikas, sondern auch die enorme Anzahl anderer Tiere, die du während einer Pirschfahrt zu Gesicht bekommst.

    Dein Hotel: Ikoma Tented Camp
    Deine Zimmerkategorie: Tent

  • Tag 5 | Serengeti

    Durch die vulkanisch geprägte Landschaft setzt du die Reise bis ins Herz der Serengeti fort. Die zentrale Serengeti verfügt über einen immensen Tierreichtum – Giraffen, Elefanten, Löwen und viele weitere Tiere wirst du mit Sicherheit in den kommenden Tagen entdecken.

    Dein Hotel: Ngorongoro Serena Safari Lodge
    Deine Zimmerkategorie: Standard

  • Tag 6 | Serengeti

    Das warme Licht am Morgen und in der Dämmerung eignet sich bestens fürs Fotografieren. Ein besonderes Spektakel ist die grosse Migration, wobei Millionen von Gnus, Zebras und weitere Herdentiere auf der Suche nach Wasser und Weideflächen die gesamte Serengeti durchqueren. Je nach Jahreszeit und mit etwas Glück kommst auch du in den Genuss, diese berühmte Wanderung mitzuerleben.

    Dein Hotel: Ngorongoro Serena Safari Lodge
    Deine Zimmerkategorie: Standard

  • Tag 7 | Arusha

    Nach dem Frühstück wirst du zum nahegelegenen Flugfeld gefahren und fliegst mit dem Kleinflugzeug über die abwechslungsreiche Landschaft nach Arusha zurück.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 4350.–

  • Täglich als private Safari

  • Safari im Geländefahrzeug mit Englisch sprechendem Fahrer/Guide
  • Flug Serengeti – Arusha
  • Übernachtungen: zwei Kategorien verfügbar
  • Vollpension ausser an Tag 1 nur Mittag- und Abendessen sowie an Tag 7 nur Frühstück
  • Parkgebühren und Pirschfahrten

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

LET - 28928

Carmen Bircher

Carmen Bircher

«Good Karma comes back to you.» Bei mir bleiben das keine leeren Worte – Ob auf Reisen oder Daheim, meinen Mitmenschen begegne ich mit einem Lächeln im Gesicht. Nach drei Jahren im Eventbereich und nach einer neuen Herausforderung suchend machte ich mein Hobby zum Beruf und begann meine Arbeit bei Globetrotter. Früher machte ich verrückte Rucksackreisen durch Asien, Südamerika und Afrika. Seit kurzem sind mein Sohn und mein Mann immer mit dabei. Auf Reisen mit Kind muss man keineswegs auf Abenteuer verzichten, es braucht einfach etwas mehr Planung. Ich freue mich, mit meiner Familie noch ganz viele schöne Flecken der Welt zu bereisen, denn für mich ist es das Grösste, diese Leidenschaft und den Entdeckergeist den Kleinen weiterzugeben.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Tansania

Beste Reisezeit

Legende:
Geeignete Jahreszeit
Weniger geeignete Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit:
Januar bis März und Juli bis Oktober. Trockenzeit im Hochland. Beste Zeiten für Besteigung des Kilimandscharo (Oktober eher zu kalt). Grosse Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht. Tierreservate am besten Juli bis Oktober. Küsten- und Seengebiete etwas kühler Juni bis August.

Weniger geeignete Reisezeit: März bis Mai "grosse Regenzeit" und November/Dezember "kleine Regenzeit". Küsten- und Seengebiete am heissesten Februar und März, schwül.

Alles über Tansania

Alle Länderinfos über Tansania findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.