Reiseerlebnis
erlebt von Thomas Baumgartner

Blues, Roots & Cajun Food; unterwegs in den Südstaaten der USA

Reisen aktuell möglich
Blues, Roots & Cajun Food; unterwegs in den Südstaaten der USA

Musik, Musik und nochmals Musik.... Und vieles mehr: Amerikanische Geschichte, mystische Sümpfe, hervorragendes Essen, historische Städte...

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • New Orleans

    New Orleans, auch The Big Easy genannt, gehört zweifellos zu den schönsten Städten Nordamerikas.
    New Orleans
  • The French Quarter in New Orleans

    Als Geburtsstätte des Jazz seit jeher Anziehungspunkt für Musikliebhaber. Ein pulsierender Schmelztiegel der Kulturen voller Mystik und Magie und gleichzeitig eine kulinarische Hochburg mit stark kreolischem Einschlag, welche keine Wünsche offen lässt. Vor den Toren im Süden der Stadt liegen die wunderschönen Sümpfe des Cajun-Country. Ebenso werden von New Orleans aus Touren zu alten Plantagenhäusern angeboten. New Orleans ist eine dieser Städte die einen nicht mehr loslässt und zu welcher man immer wieder zurückkehren möchte.
    The French Quarter in New Orleans
  • Jackson Square New Orleans

    Der Jackson Square in New Orleans mit einer der ältesten katholischen Kirchen des Landes.
    Jackson Square New Orleans
  • Strassenmusik New Orleans

    Eine typische Szene im French Quarter New Orleans.
    Strassenmusik New Orleans
  • Mississippi Dampfer New Orleans

    Einer der schönen alten Mississippi Dampfer in New Orleans.
    Mississippi Dampfer New Orleans
  • Voodoo Blues

    Voodoo....
    Voodoo Blues
  • Bourban Street at Night

    Die legendäre Bourbon Street, auf der jeden Abend Partys bis in den Morgen gefeiert werden!!
    Bourban Street at Night
  • Swamps

    Sumpf im Jean Lafitte National Historical Park & Preserve.
    Swamps
  • Cajun People

    Ein Cajun Man füttert einen Alligator.
    Cajun People
  • Alligator

    Ein Alligator im Jean Lafitte National Historical Park & Preserve.
    Alligator
  • Mississippi River

    Auf dem Weg nach Mississippi wird mehrmals der gleichnamige Fluss, auf imposanten Brücken überquert.
    Mississippi River
  • Mississippi Border

    Mississippi - Birthplace of America's Music. Überquerung der Staatsgrenze.
    Mississippi Border
  • On the Road in Mississippi

    Hungrig?
    On the Road in Mississippi
  • BB King Museum Indianola

    Fantastisches Museum über die Blues Legende BB King!
    BB King Museum Indianola
  • The Crossroads

    Die wohl berühmteste Kreuzung der Musikgeschichte, die von Robert Johnson in den 30er Jahren erstmals besungene "Crossroads", liegt der Legende nach in Clarksdale, Mississippi. Gleichzeitig ist diese Kleinstadt, die wie einem Movieset entsprungen daherkommt, Heimat etlicher Blueslegenden wie z.B. John Lee Hooker oder Muddy Waters.
    The Crossroads
  • The Shack up Inn

    Diese Unterkunft kann sich mit Recht als eine der Speziellsten überhaupt rühmen!! Nichts ist wie das Shack Up Inn...
    The Shack up Inn
  • More Shack Up Inn

    Im Shack Up Inn wird den Musikliebhabern beim Check- In die Gitarre gleich mitgeliefert!
    More Shack Up Inn
  • Downtown Clarksdale

    Blues, Blues, und nochmals Blues...!
    Downtown Clarksdale
  • Downtown Clarksdale

    ......
    Downtown Clarksdale
  • Fast food Clarksdale

    Schnellimbiss im Clarksdale Style!
    Fast food Clarksdale
  • Ground Zero Blues Club

    Das Menü bietet traditionelles südliches Essen und das Restaurant hat live Bluesmusik von Mittwoch bis Sonntag.
    Ground Zero Blues Club
  • Strassenmusiker in Clarksdale

    ....
    Strassenmusiker in Clarksdale
  • Unterwegs in Mississippi

    Mit den örtlichen Sheriffs lässt sich nicht spassen...!
    Unterwegs in Mississippi
  • Memphis, Tennessee

    Keine Stadt ist wie Memphis...! Beale Street, Gibson Guitars, Elvis & Graceland, Sun Studio, Stax.... Musik wohin das Auge, oder besser gesagt das Ohr reicht...!
    Memphis, Tennessee
  • Memphis, Tennessee

    Downtown Memphis, Beale Street
    Memphis, Tennessee
  • Blues City Cafe

    Downtown Memphis, Beale Street
    Blues City Cafe
  • Lorraine Motel

    Das Lorraine Motel in Memphis hat, durch das tödliche Attentat auf Martin Luther King Jr., tragische Berühmtheit erlangt. Heute ist das im Urzustand erhaltene Motel, dem sehr informativen Civil Rights Museum angegliedert. Ein Muss.
    Lorraine Motel
  • Sun Studios

    In den Sun Studios in Memphis haben Elvis, Johnny Cash, Howlin' Wolf, Jerry Lee Lewis uva. als musikalische Jungspunde ihre ersten Aufnahmeerfahrungen gesammelt.
    Sun Studios
  • Nightlife

    Nightlife, Memphis
    Nightlife
  • Arcade Restaurant

    Memphis meets Hollywood. Das Arcade ist das älteste Restaurant in Memphis und hat gleichzeitig als Filmkulisse für viele Kinofilme gedient
    Arcade Restaurant
  • Graceland

    Die ewige Ruhestätte des King of Rock'n Roll Elvis Presley.....
    Graceland
  • Bike Night in Memphis

    Jeden Mittwoch von April bis Juni gehört die Beale Street den Bikern!
    Bike Night in Memphis
  • Nashville, Tennessee

    Home of Country & Western Music. An der Main Street gilt es allabendlich junge Talente zu entdecken.
    Nashville, Tennessee
  • Nashville

    Auf der Main Street in Nashville
    Nashville
  • Nashville

    Muscle Car auf der Main Street
    Nashville

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 4000.–

  • 17 Nächte in Mittelklasse-Hotels
  • Mietwagen

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

27760

Thomas Baumgartner

Thomas Baumgartner

Nach über vierzig Einreisen in die USA kannst du mir vertrauen, wenn ich sage, dass ich weite Teile Nordamerikas «extrem gut» kenne. Meinem vielseitigen Naturell entsprechend habe ich dabei von ganz einfach bis sehr luxuriös so ziemlich alles ausgelotet. Tonangebend bei der Reiseplanung ist häufig mein zweites Fachgebiet, die Musik. Überhaupt bin ich als Gitarrist mit Diplom der Swiss Jazz School oft aus kulturellen Motiven unterwegs. Ansonsten bewege ich mich am liebsten im 4x4, abseits der Strassen und nahe der Natur. Trotzdem bin ich hin und wieder einem Grossstadtrausch à la New York, Hongkong oder Tokio nicht abgeneigt, denn «wenn Stadt, dann soll es auch richtig krachen.»

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.