Reiseerlebnis
zusammengestellt von Peter Kast

Karibische Lebensfreude – Segelkreuzfahrt mit der Sea Cloud oder Sea Cloud II

Reisen aktuell möglich
Karibische Lebensfreude – Segelkreuzfahrt mit der Sea Cloud / Sea Cloud II

Höre dem Wind in den Segeln zu, während die «Sea Cloud» zwischen den karibischen Inseln auf den Horizont zugleitet. Es ist pure Naturgewalt, die das grosse Segelschiff antreibt. Umso eindrücklicher, dass die riesigen Segel von Hand von der Crew gesetzt werden.

 

  • Orte
    ab/bis Sint Maarten
  • Empfohlene Reisedauer
    8-16 Tage
  • Transportmittel
    Windjammer Sea Cloud oder Sea Cloud II
  • Unterkunft
    Doppelkabine (Aussen)
  • Gruppenreise
    Max. 94 Passagiere

Meine Highlights

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben ist der Preis für alle Leistungen vor Ort, auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer ohne Langstreckenflug kalkuliert.

Preis pro Person
ab CHF 4200.–

  • Dezember – März (zum Teil mit anderen Abfahrtshäfen)

  • Segelkreuzfahrt in der gebuchten Kategorie
  • Vollpension an Bord
  • ausgewählte Getränke zu gewissen Zeiten
  • Unterhaltungsprogramm an Bord
  • Nutzung der meisten Freizeiteinrichtungen
  • Kabinenservice
  • Gepäckbeförderung bei Ein-und Ausschiffung
  • Hafen- und Sicherheitsgebühren
  • Trinkgelder

  • An- und Rückreise Schweiz
  • Persönliche Ausgaben und Internetnutzung an Bord
  • Landausflüge
  • Medizinische Versorgung

Sea Cloud I

  • Kabinen: 32
  • Passagiere: Maximal 64
  • Bordsprache: Deutsch, Englisch
  • Bordwährung: EUR
  • Baujahr: 1931
  • Länge: 109 Meter
  • Breite: 15 Meter
  • Anzahl der Segel: 29

Goldene Wasserhähne in Schwanenform, prunkvolle Marmorkamine, französische Antiquitäten – als Erbin eines Millionenvermögens konnte Marjorie Merriweather Post ihrer Fantasie beim Bau ihrer Privatyacht, die 1931 in Kiel vom Stapel lief, freien Lauf lassen. Noch heute strahlt jedes Detail auf der SEA CLOUD den Glanz einer vergangenen Epoche aus. Ihre Eleganz wirkt zeitlos, denn sie hat sich ihren unkonventionellen Charme bewahrt.

Die ersten drei Masten sind mit Rahen, der letzte Mast als Gaffelsegel getakelt. Die Rahsegel sorgen für einen schnellen Vortrieb und stehen quer zur Schiffsrichtung, die Gaffelsegel dagegen stehen in Längsrichtung und verbessern die Manövrier-Eigenschaften erheblich. Mit 110 Metern Gesamtlänge, 29 Segeln und rund 3000 Quadratmetern Segelfläche ist die SEA CLOUD vergleichbar mit den berühmten P-Linern. Im Unterwasserschiff ist sie nicht wie ein Frachtensegler, sondern wie eine schnittige Yacht gebaut.


Sea Cloud II

  • Kabinen: 47
  • Passagiere: Maximal 94
  • Bordsprache: Deutsch, Englisch
  • Bordwährung: EUR
  • Baujahr: 2001
  • Länge: 117 Meter
  • Breite: 16 Meter
  • Anzahl Decks: 4

Ein Leben zwischen den Horizonten. Vielleicht siehst du dieses Segelschiff als kleine Schwester der SEA CLOUD, vielleicht als moderne Fortsetzung einer großen Tradition. Jedoch zählt nur eines: Als SEA CLOUD II ist das Schiff einem grossen Namen verpflichtet und den füllt es mit Leben. Mit einer Rumpflänge von 117 Metern, 16 Meter Breite und 5.40 Metern Tiefgang kann es seiner grossen Schwester sogar Konkurrenz machen. Unter 2800 Quadratmetern Segeltuch, die sich auf drei Masten verteilen, ist ein Ambiente entstanden, das Moderne und Nostalgie harmonisch vereint und auch den höchsten Ansprüchen der Gäste gerecht wird. Und trotz aller Technik werden auch hier noch die Segel von Hand der erfahrenen Crew gesetzt. An Bord liegt Fernweh in der Luft: ganz gleich, ob ins Mittelmeer, in die Karibik oder über den Atlantik. Lust auf einen exklusiven Segeltörn?

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

SNT - 32092

Peter Kast

Peter Kast

Die Enge der Schweiz liess mich schon in jungen Jahren zum Globetrotter mutieren. Mittlerweile kenne ich nicht nur alle Kontinente, sondern habe mich auch mit dem engen «zu Hause» ausgesöhnt. Doch meine wahre Liebe gilt der Welt zwischen Venezuela und dem Kap Horn, in die ich regelmässig eintauche, um mit dem Blick eines «Connaisseurs» hinter die komplexen Kulissen von Kultur, Politik und Geschichte zu blicken. «La vida es un viaje», sage ich gerne – im Wissen, dass die Unendlichkeit Südamerikas locker für ein ganzes Leben reicht.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.