Malediven-Reisen – paradiesischer Inselzauber

Eine Reise auf die Malediven ist ein absoluter Reisetraum: wunderschöne und kristallklare Unterwasserwelt, hochklassige Hotels und atemberaubende Landschaft. Die Flora und Fauna der sonnenreichen und warmen Inseln verzückt und zwischen niedlichen Strandvögeln, Reihern, Moränen und fliegenden Hunden fühlt man sich schnell wie im Paradies auf Erden.

Einmal abtauchen, bitte!

Wer möchte nicht einmal «Nemo» treffen? Die Malediven sind umgeben vom Indischen Ozean und eignen sich ideal, um mit dem Tauchen anzufangen. Entdecken Sie eine grandiose Unterwasserwelt aus Clownfischen, Korallen und anderen Meerestieren. Sie werden schnell merken, dass Sie aus dem Schwärmen gar nicht mehr rauskommen.


Malediven ganz authentisch: Insel Bathala

Wer die Malediven ausserhalb der wunderschönen Hotelanlagen und des perfekten Service kennenlernen möchte, sollte sich auf den Weg zur Insel Bathala machen. Hier ist alles noch wie früher. Keine Perfektion, kein Luxus, dafür aber echtes Leben und eine wunderbar heile Unterwasserwelt. Das ist das absolute Highlight auf der Insel fernab vom Luxustourismus. Authentisch, natürlich und ruhig beschreibt Bathala am besten.

Luxuriöse Island Resorts auf den Malediven


Entscheiden Sie sich für eine der Water Villas und verbringen Sie jede Nacht an einem unvergesslichen Ort. Umgeben von Wasser ist beispielsweise das Resort auf Fihalhohi Island. Übernachten Sie in einer der Sangu Water Villas und erleben Sie ein paar unvergessliche Tage. Weitere Resorts befinden sich auf verschiedenen kleinen Insel, wie Bandos, Kuredu, Ari Atoll oder Meeru Island. Eine andere Möglichkeit ist das Royal Island Resort & Spa. Es befindet sich direkt am Strand und bietet exzellenten Service. Auch das Adaaran Select Meedhupparu Resort liegt auf einer kleinen Insel und bezaubert mit einem unglaublichen Ausblick aus Ihrem Zimmer.

Die luxuriösen Resorts sind auch der perfekte Ort, um die Liebe zu zelebrieren. Sie planen einen Antrag, sind auf der Suche nach der perfekte Hochzeitslocation oder möchten Ihre Flitterwochen im Paradies verbringen? Kein Problem! Die Inselgruppe eignet sich für jeden Zweck. Die Malediven sind nämlich eines der wenigen Inselparadiese, auf denen sich Verlobte inmitten einer Traumstrandlandschaft das Ja-Wort geben können. Egal ob stehend, sitzend am Strand oder auf einem mit Blumen verzierten Steg – Ihrer Fantasie für die Zeremonie sind keine Grenzen gesetzt.

Hochzeitsreise auf die Malediven

Die Malediven sind eines der wenigen Inselparadiese, auf denen sich Verlobte inmitten einer Traumstrandlandschaft das Ja-Wort geben können. Egal ob stehend, sitzend am Strand oder auf einem mit Blumen verzierten Steg – Ihrer Fantasie für die Zeremonie sind keine Grenzen gesetzt. Und Flitterwochen auf den Malediven gibt es gleich mit dazu.


Das erste Unterwasserrestaurant der Welt

Auf den Malediven gibt es tatsächlich die Möglichkeit, in einem Restaurant unter Wasser zu speisen. Eine 12,5 Zentimeter dicke Glasschicht trennt die Unterwasserwelt von Ihrem eingedeckten Tisch und erlaubt einen traumhaften Panoramablick. Und neben dem einmaligen Ambiente sollen Speis und Trank auch auf einem besonders hohen Niveau sein. Was gibt es Besseres, als mit einem solchen Unterwasser-Dinner Ihre Malediven-Reise zu zelebrieren?

Alifu Dhaalu Atoll ist eine Verwaltungseinheit der Malediven. Zur Trennung von Ari Atoll kam es bereits 1984. Das grossartige ist, auf der Insel Fenfushi gibt es eine schöne alte Moschee und auf der Insel Ariadhoo befinden sich buddhistische Überreste. Hier nehmen Sie neben den wunderschönen Stränden auch gleich noch ein wenig Kultur mit.
Die verschiedenen Islands und die ausgewählten Resorts werden Ihre Malediven Reise garantiert zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.
 

Malediven Reisen statt Malediven Ferien

Die Malediven haben in den letzten Jahren einen rapiden Anstieg an Touristenzahlen durchlebt. Ganze 48% der Besucher kommen aus Europa. Inmitten der Luxusresorts geht die Authentizität oft verloren und auch die Umwelt leidet, denn viele Touristen interessieren sich vor allem für Malediven Ferien und entspannen sich vor der Traumkulisse. Wenn Sie sich für das Wildlife der Insel interessieren und gleichzeitig etwas Gutes tun möchten, können Sie zum Beispiel das Coral Line Projekt unterstützen. Gemeinsam mit einer Hilfsorganisation basteln Sie Halterungen für

Babykorallen, um diese beim Wachstum zu unterstützen. Wer gerne die lokale Wirtschaft unterstützen möchte, sollte sich Milaidhoo Island mal genauer anschauen. Alles auf der Insel ist maledivischen Ursprungs. Die Anlagen wurden von einem einheimischen Architekten entworfen, die Küche ist nur lokal inspiriert und auch das Personal besteht komplett aus Einheimischen.

Meine Tipps zu Malediven!

Désirée Dietiker

Reiseberaterin

Meine Reiseberichte