Reisezeiten Neuseeland


Die beste Reisezeit in Nordamerika
Neuseeland

In Australien/Neuseeland erwartet man allgemein die umgekehrten Jahreszeiten wie bei uns, doch stimmt das nur bedingt. Im Sommer (November bis März) herrscht nur im Süden Australiens und in Neuseeland gutes Reisewetter. Im Norden Australiens dagegen regnet es häufig, und in den Steppen- und Wüstengebieten (Outback) ist es sehr heiss; diese Regionen bereist man besser im Winter (April bis September).

Neuseeland

Günstig:

November bis April (Sommermonate). Warm, Regen immer möglich, besonders an der Westküste der Südinsel. Gute, ruhige Wanderzeiten: November und Februar/März.

Weniger günstig:

Mai bis September (Wintermonate). Im Norden (Auckland) kühl, regnerisch, oft bedeckt. Südinsel kalt (0–10 °C). Schnee nur im Innern der Nordinsel (Skigebiet am Ruapehu) und in den Alpen der Südinsel.

Beste Reisezeit Neuseeland