Länderinfo Neuseeland

Sprachen

In Neuseeland wird Englisch von 98 Prozent der Bevölkerung gesprochen. Als offizielle Amtssprachen gelten darüber hinaus Maori (wird zunehmend anerkannt) sowie die Gebärdensprache.

Lage

Neuseeland gehört zum Britischen Commonwealth. Es liegt etwa 2.000 km östlich von Australien zwischen dem 165. und 180. Grad östlicher Länge und 34. und 47. Grad südlicher Breite und besteht aus einer Nord- und einer Südinsel sowie einigen kleineren Inseln.

Fläche: 268.680 km².

Verwaltungsstruktur:

* 12 "regional councils" (Auckland, Bay of Plenty, Canterbury, Hawke´s Bay, Manawatu-Wanganui, Northland, Otago, Southland, Taranaki, Waikato, Wellington und West Coast).

* 4 "unitary authorities" (Gisborne, Marlborough, Nelson, Tasman).

* 1 "special territorial authority" (Chatham-Inseln).

Die Inseln Tokelau sind ein von Neuseeland abhängiges Gebiet.

Die Cookinseln (siehe Länderdarstellung "Cook-Inseln") und Niue sind selbstverwaltete Territorien in freier Assoziierung mit Neuseeland.

Zeitverschiebung

In Neuseeland beginnt die Sommerzeit am letzten Sonntag im September und endet am ersten Sonntag im April; in Europa wird auf die Winterzeit am letzten Sonntag im Oktober umgestellt, sie dauert bis zum letzten Sonntag im März. Der Zeitunterschied beträgt deswegen:

* von November bis März: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +12 Stunden;

* von April bis September: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +10 Stunden;

* im Oktober und in der ersten Woche im April wegen der unterschiedlichen Zeitpunkte der Umstellung: Mitteleuropäische Zeit (MEZ) +11 Stunden.

Beste Reisezeit

Legende:
Geeignete Jahreszeit
Weniger geeignete Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x

Geeignete Reisezeit: November bis April (Sommermonate). Warm, Regen immer möglich, besonders an der Westküste der Südinsel. Gute, ruhige Wanderzeiten: November und Februar/März.

Weniger geeignete Reisezeit:
Mai bis September (Wintermonate). Im Norden (Auckland) kühl, regnerisch, oft bedeckt. Südinsel kalt (0–10 °C). Schnee nur im Innern der Nordinsel (Skigebiet am Ruapehu) und in den Alpen der Südinsel.

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.