Seychellen Reisen - Juwel im Indischen Ozean

Seychellen Reisen führen Sie zu der Inselgruppe, deren etwa 115 Inseln im Westen des Indischen Ozeans liegen. Traumhafte Strände, kristallklares Wasser und viele kunterbunte Meeresbewohner laden dazu ein, die Insel sowohl unter als auch über Wasser zu entdecken. Kein Wunder, dass die Seychellen auch für eine individuelle Hochzeitsreise immer beliebter werden.

Heiraten auf den Seychellen

Ob allein am Strand, mit der ganzen Familie oder im Kreis der engsten Vertrauten – bei einer Hochzeitsreise auf die Seychellen sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Auch für die Flitterwochen ist das Paradies im Indischen Ozean ein beliebtes Ziel. Viele Hotelangestellte und Agenturen haben sich auf Hochzeitsvorbereitungen spezialisiert und machen Ihr romantisches Erlebnis zu einer wortwörtlichen Hoch-Zeit Ihres Lebens.

 

Schildkröten auf der Insel Curieuse

Für Tierfreunde gibt es eine kleine Forschungsstation für Wasserschildkröten auf der Granitinsel Curieuse. Hier bieten Mangrovenwälder den perfekten Lebensraum für die Seychellen-Riesenschildkröten, die Sie im Nationalpark Curieuse Marine finden. Besuchen Sie zum Beispiel die Auffangstation der kleinen geschlüpften Jungtiere, die nur sechs bis sieben Zentimeter gross sind. Die Insel Curieuse gehört übrigens zu den einzigen zwei Orten der Seychellen, auf denen die Seychellenpalme «Coco de Mer» beheimatet ist.

Achtung Linksverkehr!

Wer die Seychellen mit dem Auto entdecken möchte, muss sich auf Linksverkehr vorbereiten. Es ist eine wunderbare Art, die Insel ganz individuell kennenzulernen und neue Strände zu entdecken. Aber auch mit dem Velo oder mit dem Bike können Sie die Insel erkunden. So wird Ihre Seychellen Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Tauchen im Paradies

Durch das wunderbar klare Wasser sind die Seychellen ein beliebtes Reiseziel für Taucher und Schnorchler. Beobachten Sie Riffhaie in den Gewässern der Miniaturinsel St. Pierre oder entdecken Sie die grosse Vielfalt an marinem Leben in der Umgebung von Mahé, Praslin, La Digue und Marianne. Farbenfrohe Schwämme und Hart- und Weichkorallen schmücken die Unterwasserfelsen. Trotz der Schönheit der Insel ist dieses Juwel vom Massentourismus verschont geblieben und gilt bei vielen immer noch als Taucher-Geheimtipp.

Seychellen - beste Reisezeit

In der Trockenzeit zwischen Mai und Oktober liegt die beste Reisezeit für die Seychellen. Durch Monsune herrscht auf der Inselgruppe immer ein tropisch warmes Klima, das in der Sommerzeit mit dem Südostmonsun für mehr Wellen sorgt und die Region auch bei Surfern beliebt macht.
In den Monaten von November bis September ist das Wetter grundsätzlich schwüler und regnerischer, was aber auch für wärmere und windstillere Wetterverhältnisse sorgt. Durch die konstanten Wassertemperaturen sind Seychellen Reisen jedoch das ganze Jahr über möglich.

 

Meine Tipps zu den Seychellen

Dunja Kiefer

Reiseberaterin

Meine Reiseberichte