Natur & Kultur in Senegal und Guinea Bissau

ab Dakar bis Bissau, Zentral- und Westafrika, Erlebnisreisen

Entdecken Sie auf dieser Reise die faszinierende Natur & Kultur von Senegal und Guinea Bissau.

Preise

Preis pro Person

CHF

Preis pro Person

Gruppe ab 6 Personen

ab 4704.-

Zuschlag

bei 2-5 Personen

ab 432.-

Preis- und Programmänderungen vorbehalten


Inbegriffen

  • 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer

  • Vollpension

  • Flughafentransfers

  • Transport mit Fahrzeug und Boot

  • Ausfllüge, Aktivitäten und Eintritte

  • Englischsprachige Reiseleitung


Nicht Inbegriffen

  • Flüge

  • 1x Nachtessen

  • Trinkgelder


Vorgesehenes Reiseprogramm

1. Tag

Ankunft in Dakar.

2. Tag

Besichtigung von Dakar und Fahrt nach Lampoul, Wüstencamp am Rand der Sahara.

3. Tag

Besuch des Djoudj NP am Senegal Fluss, bedeutendes Vogelschutzgebiet, und der ehemaligen kolonialen Hauptstadt Saint Louis.

4. Tag

Fahrt in die Wüste Ferlo, wo Fulani (Peul) mit ihren Viehherden leben.

5. Tag

Besuch der heiligen muslimischen Stadt Touba und Fahrt zum Rosaroten See.

6. Tag

Rückkehr nach Dakar. Besuch der historischen Insel Gorée. Abends Abfahrt mit moderner Fähre übers Meer in die südliche Provinz Casamance.

7. Tag

Morgens Ankunft in der Casamance. Mit kleinem Boot weiter zu Inseln und durch Mangroven Wälder. Mit Fahrzeug an den herrlichen Sandstrand am Cap Skirring.

8. Tag

Besuch von typischen Impluvium Häusern der Diola. Empfang beim lokalen König und Hohen Priestern. In einem kleinen Dorf erleben Sie einen Masken-Tanz. Weiterreise nach Ziguinchor.

9. Tag

Grenzübertritt nach Guinea Bissau. Besuch von Dörfern der Manjaco.

10. Tag

Mit Schnellboot zum Bijagos Archipel. Besuch der Insel Orango und Wanderung zum heiligen Dorf Okinga Pampa. Besuch des lokalen Königs, genannt Regolo.

11. Tag

Mit Boot zu den südlichen Inseln des Archipels, in den Poilão and João Vieira Marine Park. Schwimmen und Spaziergänge auf der unbewohnten Insel Meio.

12. Tag

Einzigartige kulturelle Begegnungen auf der Insel Canhabaque. Zu Fuss Besuch von im Wald versteckten Dörfern. Weiter auf die Insel Rubane.

13. Tag

Besuch von Bubaque, grösstes Dorf des Archipels mit einem kleinen Kultur-Museum. Nachmittag am schönen Strand.

14. Tag

Weiter auf die Insel Bolama. 1871 bis 1941 war hier die Hauptstadt der portugiesischen Kolonie, heute ist es eine faszinierende, fast verlassene Geisterstadt. Nachmittags Rückkehr nach Bissau. Stadtbesichtigung. Abends Abflug.

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

BeratungsterminAnfrage

Angaben zur Reise

Natur & Kultur in Senegal und Guinea Bissau

Ort

ab Dakar bis Bissau, Zentral- und Westafrika

Dauer

14 Tage

Transport

Auto, Boot

Unterkunft

Mittelklassehotels

Reiseart

Erlebnisreisen

Angebot

AUM-459149

Stationen

  • Dakar

  • Lampoul

  • Djoudj National Park

  • Wüste Ferlo

  • Touba

  • Dakar

  • Insel Gorée

  • Casamance

  • Ziguinchor

  • Bijagos Archipel

  • Bubaque

  • Bissau