In Namibia & Botswana auf Entdeckungstour

ab/bis Windhoek, Namibia, Camper

Erleben Sie Afrikas Tiere in grossartiger Natur. In Namibia erwartet Sie stille Wüste mit überraschend hohen Dünen und überwältigenden Farben, Busch, Landstriche mit dichter Vegetation und ruhige Küste. In Botswama lockt das weltgrösste Binnendelta, jenes des Flusses Okavango, das mit der Kalahari wunderbar kontrastiert.

  • Höchsten Dünen der Welt: faszinierendes Licht und Schattenspiel

  • Aktivitätenstadt Swakopmund: Quad, Katamaranfahrten mit Delfinen, Sandboarding und vieles mehr

  • Die Big 5 beobachten

  • Savannenland mit Wanderungen von Zebras, Kudus, Impalas, Gnus und Raubtieren

  • “Hauptstadt der Kalahari” in „the middle of nowhere“

Preise

CHF

Preis pro Fahrzeug

Nebensaison

ab 1529.–

Zwischensaison

ab 2616.–

Hochsaison

ab 3010.–


Inbegriffen

  • 18 Tage 4x4 Geländefahrzeug mit Dachzelt, inkl. unlimitierte Kilometer, Standardversicherung, Ausstattung und Cross Border Permit


Nicht Inbegriffen

  • Campinggebühren


Einige Highlights auf dieser Reise:

Sossusvlei

Früh aufstehen! Passieren Sie das Eingangstor zum Namib-Naukluft National Park bei Sonnenaufgang. In den frühen Morgenstunden ist die 60 km lange Fahrt zum Sossusvlei besonders spektakulär. Möchten Sie eine der höchsten Dünen der Welt barfuss besteigen? Bringen Sie Socken mit, um sich vor dem heissen Sand zu schützen. Oben bieten sich herrliche Ausblicke über die Gegend.

Swakopmund geniessen

Unweit des rot-weissen Leuchtturms am Atlantik frische Austern oder grillierten Fisch geniessen, dazu ein Gläschen Weisswein oder ein kühles Windhoek Lagerbier – so macht Reisen in Namibia auch Spass!

Twyfelfontein/Damaraland

Die Fingerklippe: Sie sieht aus wie eine Nadel oder wie ein Finger, der 35 m (!) hoch in den Himmel zeigt. Diese durch Erosion entstandene Felsformation ist nicht die einzige beeindruckende "Skulptur" im Damaraland.

Etosha National Park

Gehen Sie auf die Suche nach den Park-Bewohnern. Besonders gut sind Ihre Chancen an Wasserlöchern, wo sich die Tiere zum Trinken einfinden. Auf einer geführten Buschwanderung macht der Ranger Sie auf kleinere Tiere aufmerksam.

Der Caprivi Strip

Hier fliessen Zambezi, Okavango und Kwando durch – alle im Nachbarland Angola entspringend – und erschaffen den fruchtbarsten Landstreifen Namibias! Nilpferde, Krokodile und Elefanten leben hier, und es gibt schöne Wasserfälle, wie die Popa-Fälle.

Chobe National Park

Im Chobe National Park leben mehr als 60 000 graue Riesen, es ist das grösste Elefanten-Refugium der Welt! Der generell tierreiche Nationalpark im Nordosten des Landes ist dank ganzjährig nutzbarem Pistennetz ideal für Selbstfahrer mit 4x4-Fahrzeug – und nur 70 km von den Victoriafällen entfernt.

Savuti

Die Savuti-Region liegt im westlichen Teil des Chobe National Park und ist ein Paradies für Pirschfahrten im 4x4-Fahrzeug. Dieses Gebiet ist die Heimat von zahlreichen Löwenrudeln, worunter eines sich auf die Elefantenjagd spezialisiert hat. Geniessen Sie ein einmaliges Campingerlebnis, inklusive nächtlichen Löwengebrüll.

* Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhalten Sie in Ihrer Globetrotter-Filiale.

Beratung in FilialeBuchungsanfrageKatalog bestellen

Angaben zur Reise

In Namibia & Botswana auf Entdeckungstour

Ort

ab/bis Windhoek, Namibia

Dauer

18 Tage

Transport

4x4 Geländefahrzeug

Unterkunft

Dachzelt

Reiseart

Erlebnisreisen, Familienreisen, Camper, Safari

Angebot

GTS-281629

Stationen

  • Windhoek

  • Sossusvlei (ca. 350km)

  • Swakopmund (ca. 370 km)

  • Damaraland (ca. 320 km)

  • Etosha Nationalpark (ca. 350 km)

  • Rundu (ca. 400 km)

  • Caprivi-Zipfel (ca. 330 km)

  • Chobe Nationalpark (ca. 370 km)

  • Savuti (ca. 140 km)

  • Moremi (ca. 180 km)

  • Ghanzi (ca. 460 km)

  • Gobabis (ca. 280 km)

  • Windhoek (ca. 250 km)