Reiseerlebnis
zusammengestellt von Isidor Martis

Trekking Laugavegur im Hochland von Island

Reisen aktuell möglich
Trekking Laugavegur im Hochland von Island

Begib dich auf Europas schönste, mehrtägige Trekkingtour: Die einzigartige Natur von Island lädt ein, aktiv entdeckt zu werden – wie auf diesem begleiteten anspruchsvollen Trekking im Laugavegur Gebiet. 

  • Orte
    ab/bis Reykjavík
  • Empfohlene Reisedauer
    8 Tage
  • Transportmittel
    Flug, Bus, Trekking
  • Unterkunft
    Mittelklassehotel, Hütten (Massenlager)
  • Gruppenreise
    ab 6 Personen / bis 12 Personen

Meine Highlights

Erlebe die Natur des Laugavegur
Pin icon Laugavegur

Erlebe die Natur des Laugavegur

Übernachten in Hütten entlang des Laugavegur
Pin icon Laugavegur

Übernachten in Hütten entlang des Laugavegur

Erlebe die Farben von Landmannalaugar
Pin icon Landmannalaugar

Erlebe die Farben von Landmannalaugar

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Anreise

    Flug nach Keflavík, Transfer mit dem Flybus nach Reykjavík, wo du übernachtest.

  • Tag 2 | Landmannalaugar – Hrafntinnusker

    Frühmorgens fährt der Linienbus vom BSI Busterminal in Reykjavík nach Landmannalaugar. Du fährst vorbei am Vulkan Hekla und kommst gegen Mittag im farbenprächtigen Landmannalaugar an. Die Hügel hier wurden durch vulkanische Aktivitäten in früherer Zeit bunt gefärbt und faszinieren heute durch ihre Rot-, Grün-, Gelb- und Weissfärbung. Nach dem Mittagessen startet das Trekking in Richtung Süden. Der Pfad führt vorbei an kleinen Schluchten, den heissen Quellen von Stórihver und markanten Bergen. Im Verlauf des späten Nachmittags Ankunft in Hrafntinnusker, wo du in der Berghütte übernachtest.

    Gehdistanz 12 Kilometer / 470 Höhenmeter, Gehzeit zirka 4-5 Stunden

  • Tag 3 | Hrafntinnusker – Álftavatn

    Von Hrafntinnusker steigst du hinab in die Schluchten von Jökultungur mit hunderten von dampfenden, heissen Quellen und Schlammtöpfen. Geniesse die Aussicht in Richtung Süden zum Álftavatn «Schwanensee», sowie den beiden Gletschern Mýrdalsjökull und Eyjafjallajökull. Gegen Abend erreichst du die Hütte Álftavatn, wo du die Nacht verbringst.

    Gehdistanz 12 Kilometer / 490 Höhenmeter, Gehzeit zirka 4-5 Stunden

  • Tag 4 | Álftavatn – Emstrur

    Vorbei am grünen, kegelförmigen Vulkan Stórasúla geht es in die schwarze Wüste rund um den Mælifell. Weiter geht es zur Region Emstrur, wo Bauern im Sommer ihre Schafe weiden lassen. Bevor du dein heutiges Übernachtungsziel erreichst, besuchst du die Schlucht Markarfljót. Übernachtung in der Berghütte Botnar.

    Gehdistanz 16 Kilometer / 40 Höhenmeter, Gehzeit zirka 6-7 Stunden

  • Tag 5 | Emstrur – Thórsmörk

    Du wanderst durch wunderschöne, farbenprächtige Schluchten und kommst ganz nahe an eine Gletscherzunge des Mýrdalsjökull. Der Weg folgt dem Fluss Markarfljót, dessen Seitenarme du immer wieder durchfurtest. Je näher du dem grünen Tal Thórsmörk kommst, desto besser verstehst du, warum Island das Land der Kontraste genannt wird. Übernachtung in der Berghütte bei Thórsmörk.

    Gehdistanz 17 Kilometer / 300 Höhenmeter, Gehzeit zirka 6-7 Stunden

  • Tag 6 | Thórsmörk – Reykjavík

    Du verbringst den Morgen noch in Thórsmörk mit verschiedenen Möglichkeiten für kleinere Wanderungen. Zum Beispiel kannst du den Aussichtshügel Valahnúkur besteigen. Im Verlaufe des Nachmittags Rückfahrt nach Reykjavík, wo du gegen 19.30 Uhr ankommst. Zwei Übernachtungen in der Stadt.

  • Tag 7 | Reykjavík

    Erkunden die nördlichste Hauptstadt der Welt auf eigene Faust.

  • Tag 8 | Reykjavík – Schweiz

    Individueller Transfer mit dem Flybus zum Flughafen und Rückflug in die Schweiz.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 2920.–

  • 19.06.–04.09.2022, jeweils Sonntag-Sonntag
  • Weitere Termine im August und September auf Anfrage

  • Flug ab/bis Schweiz in Economy Klasse, inkl. Taxen
  • 2 Übernachtungen in Mittelklassehotels im Doppelzimmer mit Frühstück in Reykjavik
  • 4 Übernachtungen in Alpenvereinhütten im Massenlager
  • Trekkingtour gemäss Programm, inkl. Gepäcktransport 2.–6. Tag
  • Vollpension 2. Tag mittags bis 6. Tag mittag
  • Englisch/Französisch sprechende Reiseleitung während dem Trekking
  • Transfers gemäss Programm

  • Mittag- und Abendessen in Reykjavík
  • Schlafsack
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

KON - 31327

Isidor Martis

Isidor Martis

Das Fernweh war eindeutig stärker und so liess ich als gelernter Koch bald einmal meine Töpfe links liegen und wechselte mit fliegenden Fahnen ins Lager der Globetrotter. Dort tüftelte ich mit Vorliebe an komplizierten Flugroutings oder packe als Wasserratte jede sich mir bietende Gelegenheit, um in faszinierende Unterwasserwelten abzutauchen. Nebenbei baue ich derzeit regelmässig Sandburgen auf Reisen mit meinen Kindern – oder knacke kunstfertig Kokosnüsse: denn zwei kleine Globis, die überallhin mitreisen und weltweit für Jubel, Trubel und Heiterkeit sorgen, wollen schliesslich auch auf ihre Rechnung kommen.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Island

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit: Für eine Island-Rundreise eignen sich vor allem Mai bis September. Weniger geeignete Reisezeit: Wintermonate von Oktober bis April - wobei auch diese Jahreszeit, vor allem dank der Nordlichter seine Reize hat. Viele Strassen sind in den Wintermonaten nicht befahrbar.

Alles über Island

Alle Länderinfos über Island findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.