Reiseerlebnis
zusammengestellt von Silvia Rellstab

Island – Mit dem Mietauto von Ferienhaus zu Ferienhaus

Reisen aktuell möglich
Island – Mit dem Mietauto von Ferienhaus zu Ferienhaus

Auf dieser Mietwagen-Reise durch Island übernachtest du in Ferienhäusern, welche wunderbar in die Landschaft eingebettet sind. Die Reise ist ideal für Selbstversorgende und Familien, die den Tag gerne spontan angehen. Es stehen Entdeckungen in den unterschiedlichen besuchten Regionen auf dem Programm – Südisland, Ostfjorde, Norden sowie der mystische Westen. Die Route bietet Abwechslung für Gross und Klein – von Wasserfällen, Bootsfahrten, Geysiren, Tierbeobachtungen bis zum entspannten Baden im Geothermalbad.

  • Orte
    ab/bis Rekyjavik
  • Empfohlene Reisedauer
    15 Tage
  • Transportmittel
    Flug, Mietwagen
  • Unterkunft
    Ferienhäuser

Meine Highlights

Entdecke Island auf vier Rädern
Pin icon Kevlavik

Entdecke Island auf vier Rädern

Privatsphäre in Islands Ferienhäusern
Pin icon Island

Privatsphäre in Islands Ferienhäusern

Die Wasserfälle Skogavfoss und Seljalandsfoss von nächster Nähe erleben
Pin icon Seljalandsfoss

Die Wasserfälle Skogavfoss und Seljalandsfoss von nächster Nähe erleben

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Anreise

    Flug nach Island. Mietwagenübernahme. 3 Übernachtungen im Ferienhaus im Süden.

  • Tag 2 + 3 | Südisland

    Erkunde die unzähligen Sehenswürdigkeiten in dieser Region. Zu den wohl bekanntesten zählt das Geysirgebiet im Haukadalur, der wunderschöne Wasserfall Gullfoss, sowie der geschichtlich und geologisch interessante Nationalpark Thingvellir. Das Geothermalbad Laugarvatn Fontana am gleichnamigen See lädt zu einem wohltuendem Bad ein. Besuche auch die malerischen Fischerorte Stokkseyri und Eyrarbakki. Auf der Halbinsel Reykjanes lohnt sich ein Abstecher zum von Touristen und Touristinnen noch wenig besuchten Geothermalgebiet Krysuvík.

  • Tag 4 | Südostküste

    Entlang der Strecke befinden sich die beiden Wasserfälle Seljalandsfoss und Skógafoss. Letzterer ist besonders eindrucksvoll, da du hinter dem Wasserfall spazieren kannst. Auch die schwarzen Strände rund um Vik sind sehenswert. Das Kap Dyrholaey beheimatet unzählige Papageientaucher. Über schwarze Sanderebenen fährst du gegen Osten. Hotelübernachtung in der Region.

  • Tag 5 | Ostküste

    Der grösste Gletscher Europas der «Vatnajökull» wird dich heute auf dieser etwas längeren Etappe begleiten und immer wieder mit neuen schönen Ausblicken überraschen. Eine Bootsfahrt auf der Gletscherlagune Jökulsarlon ist ein Muss. 3 Übernachtungen im Ferienhaus im Osten.

  • Tag 6 + 7 | Ostfjorde

    Besuche das Waldstück Hallormsstadarskógur am See Lögurinn, wo auch der Hauptort des Ostens Egilsstadir liegt. Die Strecke zum Kraftwerk Kárahnjúkavirkjun im östlichen Hochland ist zu empfehlen. Unterwegs bietet sich eine kleine Wanderung zum dritthöchsten Wasserfall Islands, dem Hengifoss an.

  • Tag 8 | Hochland

    Über eine mondähnliche Hochebene fährst du zum Mývatnsee. 4 Übernachtungen im Ferienhaus in der Region Mývatn/Akureyri.

  • Tag 9 – 11 | Norden

    Das Mývatngebiet ist die vulkanisch aktivste Gegend Islands und bietet dir eine vielfältige Palette an Naturwundern. Umrunde die Halbinsel Tjörnes, wo sich das Mekka für Walbeobachtungen befindet. In Húsavík werden bis zu 12 Abfahrten pro Tag angeboten. Der mächtigste Wasserfall Europas, der Dettifoss, und das Naturschutzgebiet Ásbyrgi werden dich in ihren Bann ziehen. Nicht fehlen darf ein Besuch von Akureyri, der Hauptstadt des Nordens. Fahre entlang des Eyjafjördur bis zum ehemaligen Zentrum des Heringfangs nach Siglufjördur und geniess die atemberaubende Küstenlandschaft.

  • Tag 12 | Skagafjord

    Durch die Heimat der Islandpferde, fährst du gegen Westen. 2 Übernachtungen im Ferienhaus in der Region.

  • Tag 13 | Westen

    Umrunde die mystische Halbinsel Snaefellsnes an deren Spitze der bekannte Gletscher Snaefellsjökull aufragt. In Borgarfjördur empfehlen wir den Besuch von Europas ergiebigster Heisswasserquelle und der Wasserfälle Hraunfossar und Barnafoss.

  • Tag 14 | Reykjavik/Keflavik

    Erkunde die Hauptstadt Islands. Übernachtung in Reykjavik oder Keflavik.

  • Tag 15 | Abreise

    Mietwagenabgabe am Flughafen. Rückreise.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 2745.–

  • Mehrere Abreisen zwischen April und Oktober

  • Direktflüge ab/bis Zürich oder Genf mit Icelandair inkl. Flughafentaxen
  • 14 Tage Mietwagen Kategorie B, unlimmitierte km, Diebstahl- und Personeninsassenversicherung,1 Zusatzfahrer
  • 2 Übernachtungen in einfachen Hotels im Doppelzimmer mit Frühstück
  • 12 Übernachtung in Ferienhäusern mt Küche, für 1-4 Personen, ohne Mahlzeiten
  • Wasser, Elektrizität sowie Gas in den Ferienhäusern
  • 1 Wäschepaket pro Person (Bettset, Küchentücher und Badezimmerwäsche, wird jeweils zum nächsten Ferienhaus mitgenommen)
  • Audioguide zu den schönsten Sehenswürdigkeiten
  • Ausführliche Reiseunterlagen

  • Allfällige Flugzuschläge
  • Versicherung
  • Die Endreinigung der Ferienhäuser muss selber vorgenommen werden

Verlängerung an einzelnen Orten unterwegs nicht möglich, da fixe Ankunfts-/Abreisetage.

Die Ferienhäuser

Vollständig möbliert, zweckmässig eingerichtete Häuser (zum Teil mit viel Charme) inmitten herrlicher Landschaft. Alle Häuser sind mit Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer(n) und Badezimmer ausgestattet. Hausgrösse ab 25 Quadratmeter respektive anhand der gebuchten Personenzahl. Veranda/Balkon, zum Teil mit einem Aussengrill ausgestattet.

  • Endreinigung muss selbst vorgenommen werden, Häuser sind besenrein zu hinterlassen. Desinfektionsmittel werden bereitgestellt.
  • Küchenutensilien stehen zur Verfügung (zweckmässig)
  • Häuser sind im Privatbesitz und deshalb individuell eingerichtet. Rauchverbot, Haustiere sind nicht erlaubt
  • Toilettenpapier sowie eigene Handseife sind selber mitzubringen

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

AGT - 30914

Silvia Rellstab

Silvia Rellstab

Ich wage es kaum zu sagen – aber ich bin zumindest als Globetrotterin kein grosser Fan von öffentlichen Verkehrsmitteln. Weit wohler fühle ich mich im Camper oder noch lieber offroad im 4x4, wo ich auf abgelegenen Routen meine Abenteuerlust ganz auf eigene Faust ausleben kann. Das Entdecken liegt mir im Blut, genau wie die Liebe zur Natur. Der Dschungel von Borneo zum Beispiel, viel Grün, Wasserfälle, Berge und als Kontrast die Einsamkeit des australischen Outbacks – überall, wo man sich frei wie ein Vogel fühlt, bin auch ich zu Hause. Und dank ausgeprägtem Orientierungssinn und meiner Art, mich jeweils gut vorbereitet ins Abenteuer zu stürzen, klappt es auch regelmässig mit dem Weg «back home».

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Island

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit: Für eine Island-Rundreise eignen sich vor allem Mai bis September. Weniger geeignete Reisezeit: Wintermonate von Oktober bis April - wobei auch diese Jahreszeit, vor allem dank der Nordlichter seine Reize hat. Viele Strassen sind in den Wintermonaten nicht befahrbar.

Alles über Island

Alle Länderinfos über Island findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.