Reiseerlebnis
zusammengestellt von Denise Gurtner

Aktiv und entspannt im Winter in Schwedisch Lappland

Aktiv und entspannt im Winter in Schwedisch Lappland

Verbringe aktive und zugleich erholsame Tage im familiären Camp Ripan in Schwedisch Lappland. Du erlebst die herrliche Winterlandschaft mit dem Mietwagen, auf Schneeschuhen, auf dem Hundeschlitten und zu Fuss – auf der Suche nach den Nordlichtern.

Diese abwechslungsreiche Woche bietet dir jeden Tag von Neuem grandiose Erlebnisse. Du wohnst in Ferienappartements in typisch schwedisch-roter Bemalung. Ein vorzügliche Restaurant mit regionalen Spezialitäten gehört  ebenso zur Anlage wie das herrliche Aurora Spa (gegen Gebühr). Entspanne dich im warmen Wasser der Innen- und Aussenpools oder heize dich in der Sauna auf - eine Wohltat nach einem Tag an der frischen Luft.

  • Orte
    ab/bis Evenes
  • Empfohlene Reisedauer
    8 Tage
  • Transportmittel
    Flug, Mietwagen, Huskyschlitten, Schneeschuhe
  • Unterkunft
    Hotel, Chalet

Meine Highlights

Reiseroute

  • Vorgesehenes Reiseprogramm

    Diese Reise führt dich von Norwegen, entlang der Erzbahn über das eindrückliche Grenzgebirge und vorbei am Abisko Nationalpark, bis in die Erzstadt Kiruna in Schweden. Die nördlichste Stadt Schwedens wurde in den späten 1800er-Jahren gegründet und wird seit jeher durch den Abbau von Eisenerz geprägt. Trotz des industriellen Abbaus des Rohstoffes in der Tiefe, hat Kiruna das Gesicht eines kleinen Städtchens inmitten von traumhafter Natur behalten.

  • Tag 1 | Samstag: Anreise ins Wintermärchen

    In rund vier Stunden bringt dich der Direktflug bequem nach Evenes in Nordnorwegen. Übernahme deines Mietwagens direkt am Flughafen. Deine erste Etappe führt dich entlang des Ofotfjord bis zum Grenzgebirge zwischen Norwegen und Schweden. Geniesse die Fahrt durch die verschneiten Landschaften. Dein Tagesziel ist Björkliden, eine kleine Ortschaft unweit der schwedisch-norwegischen Grenze am Eingang des Abisko Nationalparks. Eine Übernachtung in Björkliden.

    Fahrt: 115 km

  • Tag 2 | Sonntag: Unterwegs durch Schwedisch Lappland

    Nach dem Frühstück führt dich deine Fahrt weiter durch die wilde Natur Schwedens, bis zu deinem Ferienziel nach Kiruna. Halte unterwegs die Augen offen, du befindest dich nun im Reich der Rentiere. Die zottigen Tiere nutzen die gut präparierten Strassen auch als Gehweg und stehen gerne einmal mitten auf der Fahrbahn. Mit etwas Glück ergatterst du so deinen ersten tollen Ferienschnappschuss. Nachmittags Ankunft in Kiruna und Check-in im Camp Ripan. Abends erwartet dich ein leckeres Abendessen im Hotelrestaurant.

    Fahrt: 105 km

  • Tage 3-6 | Montag – Donnerstag: Aktive Erholung im Camp Ripan

    Tage voller toller Aktivitäten und Erlebnissen stehen dir bevor:

    Montag: Huskytour
    Dauer zirka 2.5 Stunden
    Lasse dich von den aufgeweckten Vierbeinern durch die wunderschöne Landschaft ziehen und geniesse die rasante Fahrt durch winterliche Wälder und vorbei an zugefrorenen Seen.

    Dienstag: Schneeschuh Erlebnis
    Dauer zirka 2-3 Stunden
    Der Schnee knirscht unter deinen Schneeschuhen, der Pfad schlängelt sich durch die tiefverschneite Landschaft und die Eiskristalle glitzern im arktischen Sonnenlicht. Geniesse die aktive Erholung an der frischen Luft.

    Mittwoch: Entspannung im Aurora Spa
    Der heutige Tag steht dir zur freien Verfügung. Wir empfehlen dir einen Besuch im wohltuenden Aurora Spa des Hotels (ein Tageseintritt inkl.). Schwitze in der Sauna, plansche im warmen Wasser oder lies einen spannenden Schwedenkrimi auf den bequemen Ruheliegen.

    Donnerstag: Auf Nordlichtjagd im Nationalpark
    Dauer zirka 5-6 Stunden (inklusiv Transfers)
    Als krönender Abschluss der Woche gehst du heute auf die Jagd nach Nordlichtern. Ein zirka einstündiger Transfer bringt dich zum Abisko Nationalpark, wo dich ein leckeres Abendessen erwartet. Die erfahrenen Guides erzählen dir viel Wissenswertes über die Kultur der Sami und natürlich das Nordlicht. Je nach Witterung unternimmst du einen Spaziergang direkt im Abisko Nationalpark oder suchst einen anderen gut geeigneten Nordlicht Hotspot. Wir drücken die Daumen, dass die Aurora Borealis für dich am Himmel tanzt.

    Hinweis: Das Camp Ripan bietet eine grosse Auswahl an weiteren Aktivitäten und Ausflügen an. Falls dir unser Wochenprogramm nicht zusagt, können wir dieses gerne nach deinen Wünschen anpassen oder umstellen. Wir beraten dich gerne.

  • Tag 7 | Freitag: Ha det bra Sverige

    Heute heisst es Abschied nehmen von deinem schwedischen Zuhause. Eine letzte, etwas längere Autoetappe wartet auf dich. Geniesse die Fahrt zurück nach Norwegen und schwelge in den tollen Erinnerungen der letzten Tage. Nachmittags Ankunft in Narvik. Falls du Lust hast, unternimm doch abends einen Ausflug mit der Gondelbahn auf den Narvikfjellet inklusive Abendessen (Preis auf Anfrage). Die Aussicht vom Restaurant über die Stadt und den Fjord ist einmalig. Und wer weiss, vielleicht tanzen als Abschiedsgeschenk auch noch die Nordlichter für dich am Himmel.

    Fahrt 175 km

  • Tag 8 | Samstag: Auf Wiedersehen

    Unternimm einen letzten Spaziergang durch Narvik oder besorge die letzten Souvenirs. Danach Fahrt zum Flughafen von Evenes und Rückgabe deines Mietwagens. Am Nachmittag bringt dich der Direktflug komfortabel zurück in die Schweiz.

    Fahrt 60 km

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu diesem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben ist der Preis für alle Leistungen auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer kalkuliert.

Preis pro Person
ab CHF 2930.–
Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

  • Februar bis März, jeweils Samstag–Samstag

  • Flug ab/bis Schweiz in Economy Klasse, inkl. Taxen
  • Mietwagen Kat. DB (ab 3 Pers. Kat. DF) für 7 Tage inkl. unlimitierte km, Selbstbehaltsausschluss-Versicherung
  • 2 Übernachtungen in Mittelklassehotels inkl. Frühstück
  • 5 Übernachtungen im Chalet in Kiruna inkl. Halbpension (ohne Getränke)
  • Aktivitäten im Camp Ripan gemäss Programm
  • Nordlichtalarm

  • Allfällige Flugzuschläge
  • Strassengebühren und Crossborder-Fee

Angebotsnummer: KON - 60138

Denise Gurtner

Denise Gurtner

Während ich als Kind mit meinen Eltern oft am gleichen Ort meine Ferien verbrachte, entwickelte sich in mir langsam der grosse Wunsch, endlich mal neue Regionen zu entdecken. Und meinem Vorsatz sollten Taten folgen: meine erste grosse Reise führte mich nach Kenia, wo mich das Brüllen eines Löwen so begeisterte, dass ich den Klang bis heute nicht vergessen habe. Danach zog es mich noch vier weitere Male auf den schönen Kontinent, wo ich Südafrika und Namibia entdeckte. Und während ich fünf Monate mit einem VW-Bus die Länder Europas abklapperte, fühlte ich mit jedem Tag mehr die Bedeutung des langsamen, bewussten Reisens. Diese Erfahrungen möchte ich nun auch an meine Kunden und Kundinnen weitergeben und ihnen die schönsten Tage im Jahr noch schöner gestalten.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.