Griechenland - einmal rund um den Peloponnes

von Beatrice Gfeller

Wir entdecken Griechenlands Festland etwas abseits der grossen Touristenströme. Zusammen mit den Kindern reisen wir mit unserem Auto nach Ancona, mit im Gepäck das Zelt und unsere Mountain Bikes. Die Fähre bringt uns nach Patras auf dem Peloponnes, welchen wir während unserer 3-wöchigen Reise erkunden wollen.

Angaben Reisebericht

Beatrice Gfeller_DSC00897

Autor

Beatrice GfellerKontaktangabenWeitere Reiseberichte
ZielGriechenland
Reiseart

Erlebnisreisen, Mietwagen, Aktivreisen, Familienreisen

Tipps

  • Beste Reisezeit Frühling oder Herbst

  • Für aktive Familien geeignet

  • In Nafplion die 999 Stufen zur Palamidi Festung erklimmen

  • Besuch des Sommertheaters in Epidauros