Reiseerlebnis
zusammengestellt von Jasmin Holenstein

Griechenland - Wandern auf der unbekannten Insel Andros

Reisen aktuell möglich
Griechenland – Wandern auf der unbekannten Insel Andros

Wandere auf der Insel Andros in Griechenland auf eigene Faust – entlang der Andros-Route, auf historisch ummauerten Pfaden, von einem malerischen Dorf zum nächsten. Die schöne Berglandschaft und die vielen Quellen ermöglichen dir einmalige Reiseerlebnisse und die Griechische Küche in den urigen Tavernen verwöhnt deinen Gaumen. Andros ist anders und ein Geheimtipp für nachhaltiges Reisen in Griechenland, fernab der Touristenpfade.

 

Veranstalter dieser Reise: Travelhouse

  • Orte
    ab Athen/bis Gavrio
  • Empfohlene Reisedauer
    9 Tage
  • Transportmittel
    Transfer
  • Unterkunft
    Einfache Hotels

Meine Highlights

Besuche die Kleinstadt Chora im Südosten der Insel Samos
Pin icon Chora

Besuche die Kleinstadt Chora im Südosten der Insel Samos

Erkunde das kleine Dorf Menites
Pin icon Menites

Erkunde das kleine Dorf Menites

Lasse dich von der untouristischen Insel verzaubern
Pin icon Andros

Lasse dich von der untouristischen Insel verzaubern

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Athen – Rafina – Insel Andros, Ormos Korthiou

    Taxitransfer zum Hafen von Rafina und zirka 2-stündige Fährüberfahrt zur Insel Andros nach Gavrio. Weiter geht es mit dem öffentlichen Bus nach Ormos Korthiou. Die Landschaft auf Andros ist geprägt von Zypressen, fruchtbaren Tälern, Gebirgskämmen und einsamen Stränden.

  • Tag 2 | Ormos Korthiou – Tromarchion-Kloster – Ormos Korthiou

    Deine Wanderung startet beim Tromarchion-Kloster, das hoch oben auf einer Klippe an der Westküste von Andros liegt. Du durchquerst verschlafene Weiler und geniesst den Panoramablick auf das weite Tal von Korthi und, je weiter du nach Osten gehst, auf das Meer am fernen Horizont. Der grösste Teil verläuft auf alten Wanderwegen, die einst die einzige Verbindung zwischen den Dörfern darstellten. Wandere zu der schönen Stadt und Bucht von Ormos Korthiou. 

  • Tag 3 | Ornos Korthiou – Andros Chora – Nimborio

    Heute führt dich der Weg durch das halbwüstenhafte Binnenland von Andros. Wunderschöne Aussichten, winzige, gut versteckte Dörfer, alte Wassermühlen und schöne steinige Wege prägen das Landschaftsbild. Zuerst geht es durch traditionell kultiviertes Land, das vor Jahrhunderten für die Kleinlandwirtschaft nutzbar gemacht wurde. Danach überquerst du den Gebirgskamm, der dich in das Tal von Andros Chora führt. Von hier aus hast du einen beeindruckenden Blick über das grosse Tal und die Stadt Andros Chora mit ihren traditionellen weissen Gebäuden. Nachdem du die Stadt erreicht hast, geht es weiter zum Strand von Nimborio. 

  • Tag 4 | Nimborio und Umgebung

    Nutze die Zeit, um Andros Chora zu erkunden. Als Wandermöglichkeiten gibt es eine zirka 9 Kilometer lange oder eine 17,5 Kilometer lange Route. Die kürzere Variante führt dich über breite gepflasterte Wege und durch Wald bis nach Apikia. Entlang Zypressenhecken steigst du zum alten Bitsis-Turmhaus herab und weiter bis zum Sandstrand von Gialia. Nach einer erholsamen Pause folgt ein Aufstieg, bevor du zum Strand von Nimborio hinabsteigst. Wanderung: 9 bzw. 17,5 km/Dauer: ca. 4 bzw. 6,5 Std.

  • Tag 5 | Nimborio – Messaria – Menites – Batsi

    Fahrt mit dem öffentlichen Bus nach Messaria. Von hier aus wanderst du zum aussergewöhnlich schönen, grünen Dorf Menites. Auf dem Dorfplatz findest du viele Wasserbrunnen, die in der Antike als therapeutisch galten. Erfrischt beginnst du deinen Aufstieg auf den Petalo-Berg; folge dem alten Handelsweg über seine Hänge. Beim Aufstieg durchquerst du das Dorf Ano Pitrofos. Danach geht es hinunter zum charmanten Küstenort Batsi und zu deinem Hotel, welches in der Nähe des feinen Sandstrandes liegt.

  • Tag 6 | Batsi – Remata – Batsi

    Fahrt mit dem Taxi zum nahe gelegenen Dorf Remata. Von hier aus beginnt deine Wanderung zu den grünen Dörfern Arni und Katakilos. Folge einem breiten Tal mit Terrassenfeldern bis zu den Hügeln oberhalb von Batsi. Danach Abstieg zum Dorf. Wanderung: 11 km/Dauer: ca. 4 Std.

  • Tag 7 | Batsi – Agios Petros

    Hoch oberhalb der Küste wanderst du ihr heute entlang, sodass sich dir atemberaubende Ausblicke auf die Ägäis bieten. Mache unterwegs einen Stopp beim festungsartigen Zoodochou-Pigis-Kloster. Deine Tagesetappe endet im schönen Küstendorf Agios Petros. Dieses verschlafene Fischerdorf liegt an der ruhigeren Westseite von Andros und verfügt über einen langen Sandstrand. 

  • Tag 8 | Agios Petros und Umgebung

    Geniesse deinen letzten Wandertag auf der Insel Andros. Du spazierst unterhalb des Dorfes Ano Gavrio und steigst über einen angenehmen, aber steilen Pfad zum Gipfel eines Hügels hinauf. Danach Abstieg in das Tal von Agios Petros, vorbei am imposanten hellenistischen Turm zurück zum Strand. Wanderung: 12 km/Dauer: ca. 3,5 Std.

  • Tag 9 | Agios Petros – Gavrio

    Nach dem Frühstück Transfer zum Hafen von Gavrio. Individuelle Weiterreise.

     

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 816.–

  • Täglich von Anfang April bis Ende Oktober

  • 8 Übernachtungen in einfachen Hotels
  • Täglich Frühstück
  • Ankunfts- und Rückreisetransfer
  • Gepäcktransport zwischen den Hotels

  • Hin- und Rückreise Schweiz
  • Nicht aufgeführte Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen

Auf dieser Reise wanderst du an 7 Tagen 78 Kilometer (ca. 11 km pro Tag). Die Wanderzeit beträgt zwischen 3 bis 6,5 Std., mit einem maximalen Anstieg von 540 Metern an einem Tag. Es gibt teils anstrengende Abschnitte mit hügeligen bis bergigen Gebieten auf gut gepflasterten, manchmal steinigen Wegen.

Wir bieten auch eine begleitete Wanderreise nach Andros und Tinos an. Schliesse dich an und geniesse das Reiseerlebnis gemeinsam mit Wanderfreunden.

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

TRA - 32153

Fokus Umwelt

Verantwortungsbewusst Reisen

Der grösste Teil der Strecke wird zu Fuss zurückgelegt.

Jasmin Holenstein

Jasmin Holenstein

«In the end, we only regret the chances we didn’t take.» Dieses Motto passt perfekt zu mir. Habe ich mir doch die Gelegenheit, als Quereinsteigerin bei Globetrotter anzufangen, nicht entgehen lassen. Für mein Lieblingsreisebüro habe ich sogar meinen Beruf als Sekundarlehrerin aufgegeben. Wobei aufgegeben … Mein Fach Hauswirtschaft kommt beim Reisen nie zu kurz. Ich versuche, überall einen Kochkurs mit Einheimischen zu besuchen. Den aussergewöhnlichsten Kurs erlebte ich auf der Insel Sansibar, wo ich mit einer Glasflasche Kartoffeln stampfte, kniend Brotteig knetete und beim Huhn-Ausnehmen mithalf. Ich mag es gerne auch noch aktiver, beim Trekken zum Beispiel. Ein asiatisches Land, mit Bergen und Vulkanen gespickt, ist denn auch meine Leibspeise.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.