Reiseerlebnis
zusammengestellt von Rebecca Z'Graggen

Zu Fuss im Freycinet Nationalpark – Tasmanien

Reisen aktuell möglich
Zu Fuss im Freycinet Nationalpark – Tasmanien

Wandere durch die malerische Kulisse des Freycinet Nationalparks mit seinen rosafarbenen Granitfelsen. Die Tageswanderungen (Schwierigkeitsgrad einfach bis mittel) mit deiner kleinen Gruppe führen dich in entlegene Winkel des Parks zu einsamen Buchten und weissen Sandstränden mit türkisfarbenem Wasser. 

  • Orte
    ab/bis Hobart
  • Empfohlene Reisedauer
    4 Tage
  • Transportmittel
    Transfers im Bus
  • Unterkunft
    Ökolodge
  • Gruppenreise
    ab 4 Personen / bis 10 Personen

Meine Highlights

Freycinet Nationalpark mit Wineglass Bay
Pin icon Freycinet Nationalpark

Freycinet Nationalpark mit Wineglass Bay

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Hobart – Freycinet Nationalpark

    Du wirst am Morgen in Hobart abgeholt. Aussichtsreiche Fahrt nach Coles Bay im Freycinet National Park. Von dort geht es per Boot nach Schouten Island ganz im Süden des Parks. Nach einem Picknick und der Möglichkeit zum Schwimmen wanderst du zu einem Aussichtspunkt (zirka 3 Kilometer). Danach geht es zurück nach Coles Bay und zur Lodge.

  • Tag 2 | Freycinet Nationalpark

    Heute hast du die Wahl, entweder gemütlich durch Wälder und entlang von Stränden zur berühmten Wineglass Bay zu wandern (zirka 14-16 Kilometer), oder eine anspruchsvollere Wanderung via den Mt. Graham zum selben Ziel (zirka 16 Kilometer) zu unternehmen. Auf jeden Fall hast du am Ende Zeit, um im kristallklaren Wasser zu schwimmen.

  • Tag 3 | Freycinet National Park

    Du wirst zur abgelegenen Bluestone Bay gebracht, von wo du zurück zur Lodge wanderst (zirka 14 Kilometer). Dabei durchquerst du unberührtes Buschland, siehst riesige Grasbäume und seltene Pflanzen und folgst teilweise einem alten Aborigine-Pfad.

  • Tag 4 | Freycinet Nationalpark – Hobart

    Nach dem Frühstück wanderst du entlang eines fossilreichen Grats zur Saltwater-Lagune, wo Pelikane und schwarze Schwäne nisten (zirka 6 Kilometer). Nach dem Mittagessen und einem Spaziergang entlang der Friendly Beaches wirst du zurück nach Hobart gebracht.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 2180.–

  • Mehrere Abreisen zwischen Oktober und April

  • Transfers ab/bis Hobart
  • 3 Übernachtungen in Ökolodge im Zimmer mit Gemeinschaftsbad
  • Vollpension
  • Englisch sprechende Reiseleitung (2 Guides pro Gruppe)
  • Nationalparkgebühren

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

TRA - 30879

Fokus Umwelt

Verantwortungsbewusst Reisen
  • Kein motorisierter Gepäck- resp. Passagiertransport während der Tour nötig.
  • Stationärer Aufenthalt in der Friendly Beach Lodge, welche sich dem Ökotourismus verschrieben hat mit Solarenergie, Regenwassernutzung, umfassendem Recyclingprogramm, Komposttoiletten und noch vielem mehr. 
Rebecca Z'Graggen

Rebecca Z'Graggen

Ich bin fasziniert von fremden Sitten und Kulturen. Beim Reisen will ich ins Leben der lokalen Bevölkerung eintauchen, an ihrem Alltag teilnehmen und ihre Sprache erlernen. Ich lasse mich auf Gewohnheiten und Rituale ein und teste neugierig exotische Gerichte. Weil ich meine Zeit gerne und hauptsächlich mit Einheimischen verbringe, ziehe ich meist alleine und ohne fixe Pläne los. Als Engadinerin habe ich ein Flair für romanische Sprachen, was vielleicht meine besondere Nähe zu Lateinamerika erklärt. Ich bin leidenschaftliche Tänzerin lateinamerikanischer, aber auch afrikanischer Stilrichtungen. Ausserdem liebe ich die Wärme und halte als absolute Sonnenanbeterin stets die Augen nach Traumstränden offen.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Australien

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit:
In Australien gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über Australien

Alle Länderinfos über Australien findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.