Reiseerlebnis
erlebt von Isidor Martis

Yellowstone Nationalpark - ein Ort voller Wunder

Reisen aktuell möglich
Yellowstone Nationalpark - ein Ort voller Wunder
Der Yellowstone Nationalpark ist der älteste und sicher auch vielfältigste Nationalpark der USA. Wegen der Tiervielfalt werden die Täler im Yellowstone die Serengeti Nordamerikas genannt. Zudem hat es Berge, Schluchten und Seen und überall dampft und blubbert es. Man merkt gut, dass man sich mitten in einem riesigen Vulkankrater befindet.

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Grand Prismatic Spring

    Die Farben dieser Quelle sind enorm beeindruckend. Das Becken ist etwa 75 × 91 m groß und ungefähr 49 m tief. Es strömen pro Minute durchschnittlich 2000 Liter 71°C heißes Wasser aus der Quelle. Auf dem Weg zur Quelle passiert man noch viele kleine Geysire und andere farbige Quellen.
    Grand Prismatic Spring
  • Morning Glory Pool

    Dieser wunderschöne Pool wurde leider durch die Abfälle von Touristen etwas verschmutzt. Dennoch sind die Farben immer noch sehr beeindruckend. Da wir erst am Abend bei dieser Quelle ankommen, haben wir diese trotz Hochsaison fast für uns allein.
    Morning Glory Pool
  • Grand Geysir

    Auf dem Hinweg zum Morning Glory Pool sind schon viele Leute beim Geysir und warten auf einen möglichen Ausbruch. Dieser ist nicht so voraussagbar wie der Old Faithful, jedoch um so spektakulärer wenn er ausbricht. Als wir vom Morning Glory zurückkommen fängt es an zu brodeln und zu kochen. Der Grant bricht aus... Was für eine Show, besser als jedes Feuerwerk und dann noch mit Zugabe! Bis zu 60m hoch und ca. 10 Minuten lang spritzt und dampft es!
    Grand Geysir
  • warme Dusche

    Ein paar Schritte weiter überrascht uns ein "kleiner Geysir" mit seinem Ausbruch. Wir müssen schauen dass unsere Kamera trocken bleibt.
    warme Dusche
  • Tierbeobachtungen

    Ein Ranger erzählt uns, dass im Hayden Valley ein Büffelkadaver liegt und morgens immer zuerst die Wölfe und dann die Bären fressen kommen. Das wollen wir uns nicht entgehen lassen und machen uns um 05.30 Uhr auf den Weg. Da der Kadaver in einer Senke liegt, nutzen wie die Vorzüge unseres Wohnmobils aus und beobachten die Tiere vom Dach aus. Bald tun es uns andere Camper nach, ein lustiges Bild...
    Tierbeobachtungen
  • Bären

    Von unserem tollen Aussichtspunkt haben wir Glück und können während des Sonnenaufgangs eine komplette Bärenfamilie beobachten. 2 ausgewachsene Bären und 3 Junge. Als ein anderes Männchen alleine dazukommt wird es verjagt.
    Bären
  • Bär im Yellostone River

    Ich fische am Fluss, der Rest der Familie liest beim Wohnmobil, als es plötzlich den üblichen "Yellowstone-Animal-Traffic-Jam" auf der Strasse oberhalb gibt. Ein grosser Grizzly überquert direkt vor uns die Strasse. Ich habe gerade noch Zeit die Rute einzuholen, bevor der Bär direkt neben mir in den Fluss läuft und den strömenden Yellowstone River durchquert. Toll den Bären so nahe beobachten zu können.
    Bär im Yellostone River
  • Wolf

    Im Jahr zuvor konnten wir im Herbst im Lamar Valley dank den " Wolf Watchers" früh am Morgen ein Rudel Wölfe, das Lamar-Pack beobachten. Die Rangers lassen einen immer gerne durch Ihre Fernrohre schauen und haben zu jedem Wolf eine Geschichte. Dieses Jahr hat noch niemand das Lamar-Pack gesehen.
    Wolf
  • Bison

    Obwohl es sehr viele Bisons hat, finden wir diese sanften Riesen immer wieder beeindruckend. Es gibt ganze Herden davon, überall, auf Strassen, Brücken, Campingplätzen.... Mit der Zeit ist es ganz normal wenn die Bisons vor dem Wohnmobil grasen.
    Bison
  • Bisonherde

    Als wir eine Wanderung durch ein Tal machen, jagt ein Kojote an uns vorbei. Er verfolgt Prongorns (eine Art Antilope) und jagt diese durch eine Büffelherde. Zum Glück haben wir 2 Feldstecher dabei und können die Jagd beobachten.
    Bisonherde
  • Pronghorns

    Zum Glück waren die Pronghorns schneller als der Kojote. Die Tiere sind recht scheu und wirklich sehr schnell unterwegs.
    Pronghorns
  • Yellowstone Falls

    Die Wassermassen in den Wasserfällen des Yellowstone River sind beeindruckend. Wir machen 2 Wanderungen, eine über etliche Treppen zum Fuss eines Wasserfalls.
    Yellowstone Falls
  • Canyon of the Yellowstone

    Der Grand Canyon of the Yellowstone ist spektakulär. Durch seine Farbgebung mutet er fast wie ein Gemälde an. Kein Wunder hat er schon viele Maler inspiriert
    Canyon of the Yellowstone
  • Camping

    Es gibt eine Vielzahl von Campingplätzen im Yellowstone, uns gefällt es auf dem Bridgebay am Lake sehr gut. Es gibt einige Plätze mit Seesicht und man kann diesen Platz reservieren. Es gibt aber noch einige nicht reservierbare Plätze wovon besonders einer unser absoluter Favorit ist, aber auch noch ein Geheimtipp bleiben soll.
    Camping
Isidor Martis

Isidor Martis

Das Fernweh war eindeutig stärker und so liess ich als gelernter Koch bald einmal meine Töpfe links liegen und wechselte mit fliegenden Fahnen ins Lager der Globetrotter. Dort tüftelte ich mit Vorliebe an komplizierten Flugroutings oder packe als Wasserratte jede sich mir bietende Gelegenheit, um in faszinierende Unterwasserwelten abzutauchen. Nebenbei baue ich derzeit regelmässig Sandburgen auf Reisen mit meinen Kindern – oder knacke kunstfertig Kokosnüsse: denn zwei kleine Globis, die überallhin mitreisen und weltweit für Jubel, Trubel und Heiterkeit sorgen, wollen schliesslich auch auf ihre Rechnung kommen.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um USA

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit: In den USA gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über USA

Alle Länderinfos über USA findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.