Reiseerlebnis
zusammengestellt von Beatrice Gfeller

Mit dem Camper von San Francisco nach Seattle

Reisen aktuell möglich
Mit dem Camper von San Francisco nach Seattle

Auf dieser Reise fährst du mit dem Camper entlang der Westküste der USA von San Francisco nach Seattle. Diese Tour führt dich in ihrem eigenen Tempo in die Stille der Natur – an endlose Strände und Dünengebiete, in tiefe Wälder sowie durch mehrere State- und Nationalparks. Ganz zu schweigen von den für die USA typischen, weitläufigen Campinglätzen mitten in der Natur und oft direkt am Meer gelegen.

  • Orte
    ab San Francisco bis Seattle
  • Empfohlene Reisedauer
    18 Tage
  • Transportmittel
    Motorhome C-25
  • Unterkunft
    Motorhome C-25

Meine Highlights

Fahre mit einem Beachcruiser den endlosen Strand entlang
Pin icon Long Beach Peninsula

Fahre mit einem Beachcruiser den endlosen Strand entlang

Entdecke das faszinierende Kaleidoskop der Kulturen
Pin icon San Francisco

Entdecke das faszinierende Kaleidoskop der Kulturen

Besuche die Boeing-Werke in der Nähe von Seattle
Pin icon Everett

Besuche die Boeing-Werke in der Nähe von Seattle

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Redwood Nationalpark

    Bestaune im Redwood Nationalpark die Mammutbäume, die bis zu 100 Meter hoch werden können, und spaziere durch den Fern Canyon. Dieser beeindruckt mit seinen bis zu 13 Meter hohen, dicht mit Farn überwachsenen Felsen und war der Drehort für den Film «Jurassic Park 2».

  • Crater Lake Nationalpark

    Wie viele Nuancen können die Farben Blau und Grün haben? Mit einem Blick über den See im Crater Lake Nationalpark findest du es heraus. Der See ist das Ergebnis eines gewaltigen Vulkanausbruchs und kann mit dem Velo umfahren werden.

  • Strände & Dünenlandschaft

    An Oregons Küste reihen sich die Strände. Cannon Beach im malerischen Ort Seaside ist wohl der bekannteste davon. Zwischen Florence und Coos Bay befinden sich viele Dünenlandschaften. Hier werden Fahrten mit Quads, Buggys, Motorrädern und weiteren sandfahrtüchtigen Fahrzeugen angeboten.

  • Olympic Nationalpark

    Der Olympic Nationalpark liegt auf der abgelegenen Olympic-Halbinsel und begeistert mit seiner vielfältigen Vegetation. Ein wahres Natur- und Wanderparadies. Auf dem Hall of Mosses Trail wanderst du durch dichte Wälder. Entdecke entlang des Trails die «Hall of Mosses», einen Hain von moosüberdeckten Ahornbäumen.

  • Seattle, die Stadt am Puget Sound

    Einen guten Überblick erhältst du vom Aussichtsturm Space Needle hoch über der Stadt. Als Kontrast geht es in die Tiefe im Seattle Underground, wo du auf einer Tour die unterirdischen Gänge und Keller entdecken kannst, die durch die Anhebung der Strassen um 1900 entstanden sind.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 1750.–

  • ganzjährig

  • 18 Tage Miete Motorhome C-25
  • 1500 Meilen
  • Campingausstattung
  • Basis-Versicherung
  • Bereitstellungskosten
  • Gebühr für Einwegmiete

  • Campinggebühren

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

GTS - 29212

Beatrice Gfeller

Beatrice Gfeller

Mittsommernächte an einem einsamen See in Schweden, die Stille im winterlichen Lappland, Neuengland während des Indian Summer – wenn ich von meinen persönlichen Reisehighlights schwärme, dringen eindeutig Genussfreude und eine grosse Naturverbundenheit durch. Am liebsten bin ich unabhängig und mit Camper oder Mietwagen unterwegs. Die Reiseziele mit der Familie liegen vorderhand in Skandinavien oder Südeuropa; Ideen für spätere, eigene Fernreisen werden einstweilen sorgfältig im Hinterkopf abgespeichert, inspiriert dazu werde ich als jahrelange Reiseberaterin mit Herzblut tagtäglich.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um USA

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit: In den USA gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über USA

Alle Länderinfos über USA findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.