Reiseerlebnis
zusammengestellt von Thomas Baumgartner

Südkorea – pulsierende Städte und stille Tempel

Reisen aktuell möglich
Südkorea – pulsierende Städte und stille Tempel

Tauche ein in die Stille uralter buddhistischer Tempel fernab des hektischen Alltagslebens. Das UNESCO-Weltkulturerbe Gyeongju und die pulsierende Millionenmetropole Seoul sind nur zwei Höhepunkte dieser Reise. Entdecke Südkorea mit einer ausgewogenen Balance von Natur, Kultur und Geschichte. Diese Individualreise ist auch als Gruppenreise buchbar.

  • Orte
    ab/bis Seoul
  • Empfohlene Reisedauer
    8 Tage
  • Transportmittel
    Bus
  • Unterkunft
    Mittelklassehotels

Meine Highlights

Besichtige den Palast von Changdeokgung
Pin icon Seoul

Besichtige den Palast von Changdeokgung

Besuche die tausendjährige Hauptstadt der alten Silla-Dynastie
Pin icon Gyeongju

Besuche die tausendjährige Hauptstadt der alten Silla-Dynastie

Erlebe die grösste Hafenstadt Südkoreas
Pin icon Busan

Erlebe die grösste Hafenstadt Südkoreas

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Seoul

    Gegen Mittag Landung in Seoul. Transfer vom Flughafen zum Hotel. Rest des Tages zur freien Verfügung, um erste Eindrücke der 10-Millionenstadt zu sammeln.

  • Tag 2 | Seoul

    Auf einer Stadtrundfahrt zeigen wir dir die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Metropole. Nebst dem Besuch des Changdeok-Palastes, erhältst du auch einen grandiosen Blick auf die Stadt vom Fernsehturm auf dem Mount Namsan.

  • Tag 3 | Seoul – Songnisan – Daegu

    Heute Morgen besichtigst du das Korea Folk Village in Suwon. In diesem Freilichtmuseum wirst du ins Korea des 18./19. Jahrhunderts zurückversetzt und lernst mehr über die Geschichte und Kultur des Landes. Am Nachmittag führt die Reise in den Songnisan-Nationalpark. Besichtigung des Beopjusa-Tempels, wo die grösste Buddha-Statue in Korea bewundert werden kann.

  • Tag 4 | Daegu – Gyeongju

    Markt- und Museumsbesuch in Daegu, bevor dich die heutige Etappe nach Gyeongju mit seinen vielen historischen Stätten bringt. Der in seiner Frühzeit unter dem Namen Kumsong bekannte Ort bietet 5000 Jahre Geschichte, von den Fundgegenständen aus dem antiken Asien im Nationalmuseum bis zu den Shilla-Gräbern im Tumuli-Park.

  • Tag 5 | Gyeongju (Kyongju)

    Der heutige Tag ist voll und ganz dieser historischen Region gewidmet. Ein Höhepunkt ist die Seokguram-Grotte mit ihrem berühmten weissen Granit-Buddha. Diese Stätte ist in der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes eingetragen, ebenso wie der Bulguksa-Tempel, eines der ältesten buddhistischen Klöster Koreas.

  • Tag 6 | Gyeongju – Busan (Pusan)

    Auf dem Weg in Südkoreas zweitgrösste Stadt besuchst du eine weitere Tempelanlage. In Busan angekommen siehst du die Nampodong-Strasse und geniesst den Panoramablick auf Südkoreas grösste Hafenstadt vom Busan Tower. Nach Besichtigung des lokalen Fischmarkts hast du noch etwas Freizeit für eigene Entdeckungen.

  • Tag 7 | Busan (Pusan) – Seoul

    Rückfahrt nach Seoul, wo du noch letzte Einkäufe tätigen kannst und übernachtest.

  • Tag 8 | Seoul

    Das Programm endet mit dem Frühstück im Hotel.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 3650.–

  • Täglich als Privatreise
  • Mehrere Abreisen ganzjährig als Gruppenreise

  • Rundreise ab/bis Seoul
  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels mit Frühstück
  • Transfers (ab Flughafen/bis Hotel)
  • Lokale Englisch sprechende Reiseleitung (Deutsch gegen Zuschlag)

  • Weitere Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen
  • Zuschläge aufgrund nationaler und lokaler Feiertage

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

TRA - 30726

Thomas Baumgartner

Thomas Baumgartner

Nach über vierzig Einreisen in die USA kannst du mir vertrauen, wenn ich sage, dass ich weite Teile Nordamerikas «extrem gut» kenne. Meinem vielseitigen Naturell entsprechend habe ich dabei von ganz einfach bis sehr luxuriös so ziemlich alles ausgelotet. Tonangebend bei der Reiseplanung ist häufig mein zweites Fachgebiet, die Musik. Überhaupt bin ich als Gitarrist mit Diplom der Swiss Jazz School oft aus kulturellen Motiven unterwegs. Ansonsten bewege ich mich am liebsten im 4x4, abseits der Strassen und nahe der Natur. Trotzdem bin ich hin und wieder einem Grossstadtrausch à la New York, Hongkong oder Tokio nicht abgeneigt, denn «wenn Stadt, dann soll es auch richtig krachen.»

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Südkorea

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit:
April bis Juni und September/Oktober, schönste Wanderzeit in den Nationalparks: Oktober.

Weniger geeignete Reisezeit:
November bis März und Juli/ August. Im Winter wenig Regen, aber kalt. Im Sommer feuchtheiss; starke Regenfälle.

Alles über Südkorea

Alle Länderinfos über Südkorea findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.