Reiseerlebnis
zusammengestellt von Marc Schönholzer

Mietwagenreise durch Kanadas Atlantikprovinzen

Reisen aktuell möglich
Mietwagenreise durch Kanadas Atlantikprovinzen

Hast du schon einmal in einem Leuchtturm übernachtet? Erlebe die authentische Atlantikküste und lerne die vom Meer geprägte Kultur dieser Provinzen kennen. Auf dieser Rundreise besuchst du die schönsten Regionen und übernachtest in sorgfältig auserwählten, landestypischen Unterkünften. 

 

  • Orte
    ab/bis Halifax
  • Empfohlene Reisedauer
    ab 14 Tagen
  • Transportmittel
    Mietwagen
  • Unterkunft
    Mittelklassehotels, Leuchtturm, Eisenbahnwagen

Meine Highlights

Reiseroute

  • Tag 1 | Halifax

    Übernahme deines Mietwagens und Übernachtung in Halifax.

  • Tag 2 | Halifax – Liverpool/White Point (150 Kilometer)

    Höhepunkte sind die schmucken Fischerdörfer Lunenburg und Mahone Bay und eine Vielzahl an Leuchttürmen, die zur Besichtigung offen stehen.

  • Tag 3 | Liverpool/White Point – Digby (140 Kilometer)

    Besuche den ans Meer grenzenden Teil des Kejimkujik Nationalparks, der zu ausgedehnten Strandspaziergängen einlädt. Am Nachmittag hast du Zeit, den im Landesinneren liegenden Teil des Parks zu erkunden.

  • Tag 4 | Digby – Parrsboro (390 Kilometer)

    Auf deiner heutigen Fahrt durchquerst du das Annapolis Valley, eine fruchtbare, landwirtschaftlich genutzte Gegend.

  • Tag 5 | Parrsboro – Tatamagouche (120 Kilometer)

    Bestaune den Cap d'Or Leuchtturm und die Gewalt der Gezeiten.

  • Tag 6 | Tatamagouche – Shemogue (105 Kilometer)

    Du verlässt Nova Scotia und überquerst die Grenze zur Provinz New Brunswick.

  • Tag 7 | Shemogue

    Unternimm heute einen Tagesausflug zum Fundy Nationalpark und bewundere an der Bay of Fundy die weltweit grössten Gezeitenunterschiede.

  • Tag 8 | Shemogue – West Point (150 Kilometer)

    Über eine 13 Kilometer lange Brücke gelangst du nach Prince Edward Island. Du übernachtest je nach gebuchter Kategorie im Leuchtturm von West Point oder im angrenzenden Gebäude. Der Leuchtturm liegt an einem einsamen Sandstrand und eignet sich bestens für romantische Spaziergänge.

  • Tag 9 | West Point – Charlottetown (130 Kilometer)

    Fahrt in die Provinzhauptstadt Charlottetown. Das Städtchen ist bekannt für die vielen Pubs mit traditioneller keltischer Livemusik.

  • Tag 10 | Charlottetown

    Charlottetown ist idealer Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise in den östlichen Inselteil oder den Prince Edward Island Nationalpark. Das Landschaftsbild ist geprägt von herrlichen Sandstränden, markanten Leuchttürmen und roten Klippen.

  • Tag 11 | Charlottetown – Mabou/Cheticamp (240 Kilometer)

    Eine Fähre bringt dich aufs Festland nach Pictou. Je nach gebuchter Kategorie übernachtest du in einem hübschen Inn oder in einer Destillerie, wo der einzige Single Malt Whiskey Nordamerikas hergestellt wird.

  • Tag 12 | Mabou/Cheticamp – Ingonish (160 Kilometer)

    Heute fährst du entlang des berühmten «Cabot Trails» und durchquerst den Cape Breton Highlands Nationalpark. Mit etwas Glück kannst du Biber und Elche beobachten.

  • Tag 13 | Ingonish – Charlos Cove/Liscomb Mills (265 Kilometer)

    Unternimm eine Wanderung im Nationalpark oder besuche das ehemalige Verteidigungsfort «Forteresse Louisbourg».

  • Tag 14 | Charlos Cove/Liscomb Mills – Halifax

    Individuelle Weiterreise.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben, auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer.

Preis pro Person
ab CHF 2250.–

  • 14 Tage Mietwagen ab/bis Halifax, Kategorie Economy inkl. Standard Versicherung
  • 11 Übernachtungen in Mittelklassehotels, 1 Übernachtung im Leuchtturm und 1 Übernachtung im Eisenbahnwagen
  • Aktivität «Grand Pre Winery-Tour»
  • Ausführliche Reisedokumentation

  • Mahlzeiten
  • Fähre/Brücke nach Prince Edward Island
  • Nationalparkgebühren und Trinkgelder

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

TRA - 30597

Marc Schönholzer

Marc Schönholzer

Seit ich vor mehr als einem Jahrzehnt bei Globetrotter angefangen habe, ist vieles in meinem Leben anders geworden. Früher bereiste ich die Welt mit Rucksack und Hochgeschwindigkeit, stöberte Abenteuern nach und war monatelang am Stück unterwegs, am liebsten in der Natur. Noch immer bin ich ab und an allein in der weiten Welt anzutreffen, aber ich gehe es auch häufiger mal gemächlich an. Nicht etwa, weil ich die Abenteuerlust verloren hätte, im Gegenteil. Aber heute nehme ich meine beiden Töchter mit auf Entdeckungsreisen. Etwas langsamer und sporadischer als früher zwar, aber genauso erkundungsfreudig. Wer Familienreisen erleben will, kann von mir also eine Menge lernen. Und, wie die Abenteuer-Reisen von früher gehen, habe ich auch noch nicht verlernt.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Kanada

Beste Reisezeit

Legende:
Geeignete Jahreszeit
Weniger geeignete Jahreszeit
Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x

Geeignete Reisezeit:
In Kanada gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über Kanada

Alle Länderinfos über Kanada findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.