Reiseerlebnis
zusammengestellt von Lena Felber

Mietwagenrundreise Höhepunkte Ostkanadas

Reisen aktuell möglich
Mietwagenrundreise Höhepunkte Ostkanadas

Auf dieser Mietwagenreise erlebst du die abwechslungsreiche Vielfalt Ostkanadas. Urbane Zentren wechseln sich mit kristallklaren Seen und unendlichen Wäldern ab. Die Niagarafälle stehen ebenso auf deinem Programm wie historische Dörfer. Auf dieser Reise kannst du einerseits das Stadtleben in Montréal, Québec und in der multikulturellen Metropole Toronto ausgiebig geniessen, andererseits bleibt dir genügend Zeit, die umwerfenden Naturschönheiten Südostkanadas zu erkunden.

  • Orte
    ab/bis Toronto
  • Empfohlene Reisedauer
    16 Tage
  • Transportmittel
    Mietwagen

Meine Highlights

Besuche die innovative Kulturhauptstadt Kanadas
Pin icon Montréal

Besuche die innovative Kulturhauptstadt Kanadas

Erkunde den besonderen Stadtkern von Québec
Pin icon Québec

Erkunde den besonderen Stadtkern von Québec

Unternimm eine beeindruckende Kanutour in Kanada
Pin icon Algonquin Park

Unternimm eine beeindruckende Kanutour in Kanada

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Toronto

    Individuelle Anreise nach Toronto und zwei Übernachtungen im Stadtzentrum. Besuche den weltberühmten CN-Tower oder schlendere die lebendige Einkaufsmeile «Yonge Street» entlang. 

  • Tag 2 | Niagarafälle (ca. 260 Kilometer)

    Du fährst durch das historische viktorianische Städtchen Niagara-on-the-Lake und durch das Weinanbaugebiet zu den imposanten Niagarafällen. Erlebe die Fälle hautnah auf einer Bootsfahrt an Bord der Hornblower Cruise (inklusive). Rückfahrt nach Toronto.

  • Tag 3 | Toronto – Huntsville (ca. 215 Kilometer)

    Du verlässt Toronto und fährst gegen Norden in die Wälder des Muskoka-Gebietes. Zwei Übernachtungen in Huntsville, dem Tor des «Algonquin Provincial Parks». 

  • Tag 4 | Algonquin Provincial Park

    Erlebe den Park hautnah und halte dabei Ausschau nach Bibern und Waschbären. Ebenfalls empfehlenswert ist eine Kanu- oder Kayaktour auf einem der zahlreichen Seen.

  • Tag 5 | Huntsville – Ottawa (ca. 345 Kilometer)

    Die heutige Fahrt führt dich durch den Algonquin Provincial Park via Renfrew nach Ottawa, das 1857 von Queen Victoria zur Hauptstadt Kanadas ernannt wurde. Zwei Übernachtungen in Ottawa. 

  • Tag 6 | Ottawa

    Die an die Provinz Québec grenzende Hauptstadt Kanadas besticht durch ihr majestätisches Parlamentsgebäude. Ebenfalls empfehlen wir dir, den quirligen «Byward Markets» sowie das spannende kanadische Nationalmuseum für Geschichte und Gesellschaft, das «Museum of Civilization», zu besuchen.

  • Tag 7 | Ottawa – Montréal (ca. 200 Kilometer)

    Du fährst weiter nach Montréal, der zweitgrössten französischsprachigen Stadt. Der Austragungsort der Olympischen Sommerspiele von 1976 besticht durch seine Kombination aus Moderne und Geschichte. Zwei Übernachtungen in Montréal. 

  • Tag 8 | Montréal

    Geniesse den heutigen Tag und schlendere den St. Lorenz Strom entlang. Für einen aromatischen, französischen Kaffee bietet sich die wunderschöne Altstadt mit ihren zahlreichen Café's an. Gehe anschliessend auf einen Einkaufsbummel an die Rue St. Catherine, welche alle namhaften Markenläden beheimatet. Ebenfalls nicht fehlen darf ein Besuch des «Mont Royal», dem Hausberg und Namensgeber von Montréal, von welchem du die beste Aussicht auf die Stadt hast.

  • Tag 9 | Montréal – Québec City (ca. 250 Kilometer)

    Entlang des St. Lorenz-Stroms fährst du ins geschichtsträchtige Québec City, wo du zweimal übernachtest. Am Nachmittag empfehlen wir dir, mit einem Fahrrad das wunderschöne Ufer des St. Lorenz Stroms entlang zu fahren oder ganz einfach durch die charmante Altstadt zu schlendern und die imposante Aussicht über den St. Lorenz-Strom von der Oberstadt aus zu bestaunen, der schon seit Jahrzehnten als einer der wichtigsten Seewege der Welt gilt. 

  • Tag 10 | Québec City

    Geniesse die Zeit in der einzigen Stadt Nordamerikas, die noch von einer Stadtmauer umgeben ist. Heute steht eine Bootsfahrt auf dem St. Lorenz-Strom (inklusive) auf dem Programm, welche wunderschöne Aussichten auf die Stadt verspricht. Zudem solltest du einen Besuch des majestätischen Hotel Château Frontenac einplanen. Lass den Tag mit einem feinen Abendessen in einem der zahlreichen, kleinen Restaurants in der Altstadt ausklingen.

  • Tag 11 | Québec City – L´Ile-Aux-Coudres (Fährpassage ca. 1/4 Stunden / ca. 115 Kilometer)

    Bevor du mit der Fähre auf die abgeschiedene Ile-aux-Coudres fährst, lohnt sich ein Abstecher zu den Montmorency Fällen. Übernachtung auf der I´Ile-aux-Coudres. 

  • Tag 12 | L´Ile-Aux-Coudres – Tadoussac – Saguenay Fjord (Fährpassage ca. 1/4 Stunden / ca. 255 Kilometer)

    Heute verlässt du die Ile-aux-Coudres wieder und fährst der Küste entlang Richtung Tadoussac. Von dort aus schlängelt sich die Route entlang des Saguenay Fjords ins Landesinnere. Eine fakultative Walbeobachtungs-Tour ab Tadoussac bietet sich hier an. Mit etwas Glück triffst du in den warmen Gewässern des Fjords auf diese riesigen Meeresäuger. Übernachtung in der Saguenay-Region. 

  • Tag 13 | Saguenay Region – St. Alexis-des-Monts (ca. 440 Kilometer)

    Du folgst dem Saguenay Fjord weiter bis zum Lac Saint-Jean, einem Naturparadies wo unter anderem Bären beobachtet werden können. Danach Weiterfahrt durchs Landesinnere, vorbei am Mauricie Nationalpark in Richtung St. Alexis-des-Monts, wo du die nächsten beiden Nächte verbringen wirst. 

  • Tag 14 | St. Alexis-des-Monts

    Heute hast du die Gelegenheit die Natur auf eigene Faust zu entdecken. Das wunderschön an einem See gelegene Lac à L'Eau Claire, bietet diverse Aktivitäten wie zum Beispiel Wanderungen, Kanufahren, Fischen oder Kajaken an. Für du es lieber ein wenig abenteuerlicher und rasanter magst, besteht zudem auch die Möglichkeit ein Motorboot zu mieten, ATV-Touren oder Rundflüge mit dem Wasserflugzeug zu unternehmen (optional).

  • Tag 15 | St. Alexis-des-Monts – Gananoque/Kingston (ca. 420 Kilometer)

    Vorbei an Montréal gelangst du in die Region von Kingston und den Thousand Islands, wo bewaldete Inseln wie Perlen im Mündungsgebiet des St. Lorenz-Stroms im Ontario-See liegen. Hier bietet sich die Möglichkeit eine fakultative Bootstour zu den Thousand Islands zu unternehmen. Übernachtung in Gananoque/Kingston. 

  • Tag 16 | Gananoque/Kingston – Toronto (ca. 270 Kilometer)

    Rückfahrt nach Toronto. Ende deiner Mietwagenreise.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 2005.–

  • Durchführung und Preise 2022 auf Anfrage

  • 16 Tage Mietwagen ab/bis Toronto, Kategorie Economy, Basis
  • 15 Übernachtungen wahlweise in Mittelklasshotels (Kat. Standard) oder in Bed & Breakfast und Country Inns mit eigenem Badezimmer (Kat. B&B)
  • 12 x Frühstück (B&B)
  • 2. Tag: Bootsfahrt bei den Niagara-Fällen
  • 10. Tag: Bootsfahrt auf dem St. Lorenz- Strom in Québec City
  • Ausführliche, deutschsprachige Reisedokumentation und Routenbeschrieb
  • Taxen und Steuern

  • Nicht erwähnte Mahlzeiten und Getränke
  • Optionale Ausflüge und Eintrittsgebühren zu den Sehenswürdigkeiten und in die Nationalparks
  • Fährpassage

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

KNE - 30598

Lena Felber

Lena Felber

Einen ersten Eindruck vom anderen Ende der Welt bekam ich als Fünfjährige, als ich meine Tante in Australien besuchte. Später verschlang ich Geschichten aus aller Welt, deren verheissungsvoll klingende Schauplätze erst meine Fantasie und dann meine Reiselust angeregt haben. Nach Wirtschaftsmittelschule und Tourismusausbildung habe ich deshalb den Rucksack gepackt und bin losgezogen, um mir ein eigenes Bild zu machen. Ein zum Glück praktisch unerschöpfliches Vorhaben und für mich, die vom Gewimmel asiatischer Grossstädte genauso schwärmt wie von der endlosen Weite im australischen Outback, ein immerwährendes, prickelndes Vergnügen.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Kanada

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit:
In Kanada gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über Kanada

Alle Länderinfos über Kanada findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.