Reiseerlebnis
zusammengestellt von Corina Sprecher

Great Ocean Road & Grampians

Reisen aktuell möglich
Great Ocean Road & Grampians

Vom multikulturellen Melbourne führt diese Kurztour via Grampians Nationalpark und die weltberühmte Great Ocean Road in die Kultur- und Gartenstadt Adelaide. Viel spannender als ein Inlandflug! Erlebe traumhafte Landschaften entlang der berühmten Küstenstrasse und erkunde auf kurzen Wanderungen den wenig bekannten Nationalpark der Grampians. Diese Reise wird auch in umgekehrter Richtung von Adelaide bis Melbourne angeboten. 

  • Orte
    Melbourne bis Adelaide
  • Empfohlene Reisedauer
    3 Tage
  • Transportmittel
    Minibus
  • Unterkunft
    Hostel

Meine Highlights

Sehen und Staunen - Die zwölf Apostel
Pin icon Südaustralien

Sehen und Staunen - Die zwölf Apostel

Great Ocean Road – Traumkulisse eines Roadtrips
Pin icon Torquay

Great Ocean Road – Traumkulisse eines Roadtrips

Die schroffe Berglandschaft des Grampians Nationalparks
Pin icon Grampians

Die schroffe Berglandschaft des Grampians Nationalparks

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1

    Wir beginnen den ultimaten Roadtrip Richtung Great Ocean Road am frühen Morgen und halten unterwegs, um Surfer an Stränden wie Bells Beach und Torquay zu beobachten (Heimatstädte der beliebten Surfermarken Rip Curl und Quicksilver). Anschliessend besuchen wir die künstlerischen Küstenorte Apollo Bay und Lorne und halten an dem historischen Teil der Strecke, die von Kriegsveteranen aus dem Ersten Weltkrieg gebaut wurde. Wir machen einen Spaziergang durch den Great Otway Nationalpark, dem Zuhause eines der ältesten gemässigten Regenwälder der Welt. Den Tag beenden wir an den berühmten Zwölf Aposteln, spektakuläre Sandsteintürme im Meer, die besonders eindrucksvoll bei Sonnenuntergang sind. Du hast die Möglichkeit, diesen spektakulären Anblick aus der Luft im Helikopter zu bewundern (Zusatzkosten). Heute Nacht schlafen wir in einem kleinen Hostel in geteilten Schlafsälen an der Great Ocean Road.

  • Tag 2

    Heute geht die Reise an der Great Ocean Road weiter und unterwegs halten wir an einigen ungewöhnlichen Felsformationen an der Shipwreck Coast, zum Beispiel an der Bay of Martyrs, London Bridge und Loch Ard Gorge. Unser Mittagessen geniessen wir beim Tower Hill Reserve, dem Standort eines inaktiven Vulkans, Sees und Sumpfgebiets, und dem Zuhause vieler Wildtiere: Emus, Koalas, Kängurus, Possums, Echidnas und vielen verschiedenen Vogelarten. Nachmittags geht es in den Grampians Nationalpark, wo wir das Brambuk Kulturzentrum besuchen und mehr über die Geschichte der Ureinwohner erfahren. Anschliessend machen wir einen (40-minütigen) Spaziergang zu den McKenzie Falls. Kurz vor Sonnenuntergang, wenn Wildtiere wie Wallabies, Kängurus und Kookaburras hervorkommen, machen wir einen einfachen, einstündigen Spaziergang zu The Balconies, den Balkonen, die einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegenden Täler und Gebirge bieten und zum Fotografieren einladen. Heute Nacht schlafen wir im Herzen der Grampians in einer Waldhütte.

  • Tag 3

    Wir starten den Tag mit einer anspruchsvollen, zwei-stündigen Wanderung zu einem der Gipfel, The Pinnacle, im Grampians Nationalpark. Die Aussicht, die uns erwartet, ist die Anstrengung wert! Unser Mittagessen nehmen wir noch in den Grampians ein, bevor es weiter nach Adelaide geht, wo wir um etwa 19:00 Uhr ankommen.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 484.–

  • 2 Nächte im Doppelzimmer
  • Vollpension
  • Englisch sprechende Reiseleitung

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

RAA - 29800

Corina Sprecher

Corina Sprecher

Für meinen Traum zu sparen begonnen, habe ich bereits als 18-jährige während meiner Ausbildung zur tiermedizinischen Praxisassistentin. Jedoch erst nach etlichen Berufsjahren und der Weiterbildung zur biomedizinischen Analytikerin war es so weit: dreizehn Monate auf Weltreise! Ich, die ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit tätig ist, war von da an endgültig mit dem Reisevirus angesteckt. Auch unterwegs zeigte ich mich engagiert und habe für ein paar Monate als Volunteer in Ecuador in einer Tierauffangstation und in Tansania in einem Waisenhaus gearbeitet. Eine äusserst eindrückliche Art, Land und Leuten näherzukommen.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um Australien

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit:
In Australien gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über Australien

Alle Länderinfos über Australien findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.