Reiseerlebnis
zusammengestellt von Thomas Baumgartner

Faszination chinesische Seidenstrasse

Faszination chinesische Seidenstrasse

Auf dieser abwechslungsreichen Privatreise entlang der chinesischen Seidenstrasse wandelst du auf den Spuren früherer Wüstenkarawanen. Du bist in Tageszügen unterwegs und entdeckst die schönsten Landschaften und historischen Sehenswürdigkeiten verschiedenster Kulturen. Wohl kaum ein Handelsweg der Antike hat einen solch prägenden Eindruck auf unsere Kultur hinterlassen, wie die Seidenstrasse. Nicht nur Seide gelangte auf dieser Route nach Europa, auch Papier, Schiesspulver, Keramik und Jade wurden so erstmals im Westen bekannt. Lasse dich faszinieren!

  • Orte
    ab Lanzhou/bis Urumqi
  • Empfohlene Reisedauer
    6 Tage
  • Transportmittel
    Zug, Transfers und Überlandfahrten
  • Unterkunft
    Mittel- und Touristenklassehotel

Meine Highlights

Spüre den antiken Pflasterstein, wenn du über die Chinesische Mauer gehst
Pin icon Chinesische Mauer

Spüre den antiken Pflasterstein, wenn du über die Chinesische Mauer gehst

Reise mit dem Zug durch China
Pin icon China

Reise mit dem Zug durch China

Lüfte die Geheimnisse der heissesten Wüste der Welt - der Taklamakan
Pin icon Taklamakan

Lüfte die Geheimnisse der heissesten Wüste der Welt - der Taklamakan

Reiseroute

Klicke auf die Pins, um die einzelnen Stationen zu erkunden
  • Tag 1 | Von Lanzhou gegen Westen

    Morgens wirst du zum Bahnhof von Lanzhou gefahren, wo du den Zug nach Jiayuguan besteigst. Nach deiner Ankunft am Mittag wirst du ins Hotel gebracht. Du besichtigst danach die eindrückliche Festung am Ende der Grossen Mauer. Die Festung hatte nicht nur militärische Bedeutung, auch kulturell markierte sie einen Scheidepunkt: Westlich der Festung endete der Einfluss der Han-Chinesen und das in China gefürchtete Gebiet der Barbaren begann. Du besuchst auch das westlichste Stück der Mauer, das sich spektakulär an steilen Felswänden entlang zieht. Übernachtung in Jiayuguan.

  • Tag 2 | Sanddünen

    Du verlässt Jiayuguan früh am Morgen und fährst mit dem Zug nach Dunhuang. Am Fenster ziehen Landschaften vorbei, die immer trockener werden. Einen spektakulären Hintergrund bilden die schneebedeckten Gipfel des Tien-Shan. Danach widmest du dich der hochinteressanten Umgebung von Dunhuang. Der etwas beschwerliche Aufstieg im Sand der hoch aufragenden Sanddünen wird mit einem herrlichen Ausblick auf den Mondsichelsee, der seinem Namen alle Ehre macht, belohnt. Du übernachtest etwas ausserhalb der Oasenstadt, ganz in der Nähe der bekannten Sanddünen.

  • Tag 3 | Grotten

    Du besuchst die wohl schönste Anlage chinesischer Tempelgrotten. Der Bau der unzähligen, mit filigranen Fresken überzogenen Mogao Grotten wurde durch Händler und Kaufleute finanziert, die mit ihren Spenden eine sichere Reise für ihre Karawanen erkaufen wollten. Neben buddhistischen Darstellungen sind auch Bilder von Alltagsszenen in den Grotten zu finden. Diese vermitteln dir einen Einblick in das harte Wüstenleben vor Hunderten von Jahren. Am Nachmittag geht die Fahrt zum Bahnhof von Liuyuan und mit dem Zug weiter nach Turfan. Die grüne Oase Turfan liegt am Rande der berüchtigten Wüste Taklamakan, in einer Senke über 100 Meter unter dem Meeresspiegel. Hier verbringst du die kommenden drei Nächte.

  • Tag 4 | Die Oase Turfan

    Heute fährst du an den «flammenden Bergen» vorbei zu den Bezeklik-Grotten. Die Fresken dieser Höhlentempel wurden durch europäische Expeditionen Anfang des 20. Jahrhunderts stark in Mitleidenschaft gezogen: Viele Bilder wurden von den Wänden losgelöst und sind auf abenteuerlichen Wegen in die wichtigsten Museen Europas gelangt. Anschliessend besuchst du die eindrückliche Ruinenstadt Gaochang, ein bedeutender Ort an der Seidenstrasse. Die mit Malereien verzierten Grabkammern der Gräber von Astana dienten den Einwohnern von Gaochang als Begräbnisstätte. Übernachtung in Turfan.

  • Tag 5 | Ruinen und Rosinen

    Der ganze Tag ist den Sehenswürdigkeiten in und um Turfan gewidmet. Turfan ist in ganz China für die Qualität seiner Trauben und Rosinen bekannt. In den für Turfan typischen Lehmhäuser siehst du, wie die Trauben in der heissen Wüstenluft getrocknet werden. Du besuchst das im afghanischen Stil gehaltene Emin-Minarett, das flaschenförmig und vollständig aus Lehm erbaut, 44 Meter in den Himmel ragt. Anschliessend erkundest du die Ruinenstadt Jiaohe, die eindrücklich zwischen zwei Flüssen liegt. Übernachtung in Turfan.

  • Tag 6 | Nach Urumqi

    Eine kurze Zugfahrt bringt dich in die Provinzhauptstadt Urumqi, wo dich das moderne China wieder einholt. Die Reise endet mit dem Transfer zu dem von dir gebuchten Hotel.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu unserem Reiseerlebnis benötigst.

Preis pro Person
ab CHF 1905.–

  • Abreise täglich, von Anfang April bis Ende Oktober

  • Lokale, Englisch sprechende Reiseleitung in den einzelnen Städten
  • 2 Übernachtungen in einem Mittelklassehotel inkl. Frühstück
  • 3 Übernachtungen in einem Touristenklassehotel inkl. Frühstück
  • 5 Mittagessen
  • Bahnfahrten Lanzhou–Jiayuguan-Dunhuang, Liuyuan–Turfan–Urumqi mit Sitzplatz in der 2. Klasse
  • Transfers und Überlandfahrten
  • Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm

  • An- /Rückreise Schweiz
  • Übrige Mahlzeiten sowie Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen

Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

SNT - 30709

Fokus Umwelt

Verantwortungsbewusst Reisen

Hauptverkehrsmittel: Zug

Thomas Baumgartner

Thomas Baumgartner

Nach über vierzig Einreisen in die USA kannst du mir vertrauen, wenn ich sage, dass ich weite Teile Nordamerikas «extrem gut» kenne. Meinem vielseitigen Naturell entsprechend habe ich dabei von ganz einfach bis sehr luxuriös so ziemlich alles ausgelotet. Tonangebend bei der Reiseplanung ist häufig mein zweites Fachgebiet, die Musik. Überhaupt bin ich als Gitarrist mit Diplom der Swiss Jazz School oft aus kulturellen Motiven unterwegs. Ansonsten bewege ich mich am liebsten im 4x4, abseits der Strassen und nahe der Natur. Trotzdem bin ich hin und wieder einem Grossstadtrausch à la New York, Hongkong oder Tokio nicht abgeneigt, denn «wenn Stadt, dann soll es auch richtig krachen.»

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.

Deine Reise gefunden?

Lass uns gemeinsam deinen individuellen Reisewunsch besprechen.

Wissenswertes rund um China

Beste Reisezeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x
Geeignete Reisezeit:
In China gibt es zu fast jeder Jahreszeit eine Region, die sich gut bereisen lässt. Das Land erstreckt sich über viele Wetter- und Klimaregionen. Eine allgemeine Aussage zur besten Zeit ist daher nicht möglich. Die spezifischen Empfehlungen für die einzelnen Regionen haben wir in den ausführlichen Länderinformationen zusammengestellt.

Alles über China

Alle Länderinfos über China findest du hier bequem für dich zusammengestellt.:

Warum mit Globetrotter reisen?

  • Insider-Infos
    Unsere Expert*innen teilen ihr Wissen und ihre persönlichen Reisetipps.
  • Massgeschneidert statt abgefertigt
    Du erhältst individuelle Angebote für Flugrouten, Unterkünfte, Mietwagen, Camper, Touren etc.
  • Mehr Vorfreude, weniger Aufwand
    Wir übernehmen das Suchen, Recherchieren, Planen und Offerieren der Reise.
  • Auf uns ist Verlass
    Mit Sicherheit. Während deiner Reise steht dir u.a. eine 24-Stunden-Helpline zur Verfügung.
Seite teilen
Wie möchtest du beraten werden?
Unsere Globetrotter-Reiseberater*innen bringen dich zu deinen Zielen. Dieser Dienst ist unverbindlich. Wenn du die Reise buchst, fallen keine Kosten für die Beratung an. Andernfalls stellen wir dir für die Länder- und Visaberatung 100 Franken in Rechnung und hoffen, dir in Zukunft helfen zu können.
Icon of
Persönlich
Besuche uns in einer unserer Filialen und lass dich persönlich beraten.
Icon of
Online
Online Reiseberatung bequem von Zuhause aus
Icon of
Telefon
Lass dich telefonisch zu deiner Reise beraten.