Reiseerlebnis
zusammengestellt von Eveline Oser-Wetli

China – Höhepunkte Yunnans

China – Höhepunkte Yunnans

Entdecke auf dieser individuellen Reise die reizvollen Landschaften Yunnans kennen. Dabei besuchst du historische Städte und Dörfer entlang der alten «Tee & Pferde» Route, wo Handelswaren transportiert wurden. Die Yunnan Provinz ist die wohl kulturell vielfältigste Region Chinas – mache Bekanntschaft mit der geheimnisvollen Dongba-Kultur der Naxi Minderheit. 

  • Orte
    ab Kunming / bis Zhongdian
  • Empfohlene Reisedauer
    8 Tage
  • Transportmittel
    Zug, Privatfahrzeug
  • Unterkunft
    Mittelklassehotels

Meine Highlights

Reiseroute

  • Tag 1 | Kunming

    Individuelle Anreise. Bei Ankunft wirst du am Flughafen abgeholt und zum Hotel gebracht. Am späteren Nachmittag (je nach Ankunftszeit) unternimmst du einen kurzen Stadt­rundgang mit anschliessendem Abendessen (zahlbar vor Ort).

  • Tag 2 | Kunming – Dali

    Du wirst zum Bahnhof in Kunming gebracht und fährst dann mit dem Schnellzug in etwa zwei Stunden nach Dali. Die Stadt liegt am Westufer des Erhai Sees, am Fusse des über 4.000 Meter hohen Cang Gebirges. In Dali leben hauptsächlich Bai, die für ihr Handwerk bekannt sind. Erkunde die Altstadt, den Markt, die katholische Kirche im Bai-Stil und die alten Stadttore. Zum Schluss besuchst du den «Drei Pagoden Tempel» aus dem 9. Jahrhundert.

  • Tag 3 | Dali – Shaxi

    Auf dem Weg ins Shaxi Tal besuchst du Xizhou, berühmt für seine Bai-Architektur. Schlendere durch die Altstadt, besichtige den lebhaften Markt und die historische Residenz der Familie Yan, ein Holzhaus von 1900. Danach fährst du nach Shaxi, einst eine wichtige Handelsstation der «Tee & Pferde Route». Dort erkundest du den Shibao Berg mit seinen Tempeln und Pavillons verschiedener Dynastien sowie 1.300 Jahre alte Felszeichnungen. Deine Reise endet mit einer eineinhalbstündigen Wanderung nach Shaxi.

  • Tag 4 | Shaxi – Lijiang

    Auf dem Weg nach Lijiang besuchst du das idyllische Dorf Yu Hu, wo der österreichisch-amerikanische Botaniker Joseph Rock von 1922 bis 1949 lebte. Sein Wohnhaus ist heute ein Museum über sein Leben und Werk. Dann geht es weiter nach Lijiang. Erkunde die verwinkelten Gassen und Kanäle der gut erhaltenen Altstadt, die vor der Kulisse der schneebedeckten Gipfel des «Jade Drachen Bergs» ein fast alpines Flair hat.

  • Tag 5 | Lijiang

    Am Morgen erkundest du vor dem Besucherandrang die Altstadt von Lijiang, die 1996 fast vollständig durch ein Erdbeben zerstört und danach als Unesco-Weltkulturerbe wieder aufgebaut wurde. Besuche am Nachmittag den romantischen Park «Teich des schwarzen Drachens» für eine schöne Aussicht auf den «Jade Drachen Berg». Der Rest des Nachmittags hast du zur freien Verfügung. Optional: Naxi Musik Abendkonzert (zahlbar vor Ort).

  • Tag 6 | Lijiang – Shangri-La (Zhongdian)

    Du verlässt Lijiang und folgst durch wechselnde Landschaften dem Yangtze Tal nach Shigu, wo der Fluss eine 180-Grad-Kurve macht. Dann erkundest du die Tigersprung Schlucht, in der der Yangtze durch eine teils nur 15 Meter breite Passage rauscht. Auf einer 2½-3-stündigen Wanderung geniesst du die Aussicht auf das Bergpanorama und den Yangtze im Tal. Gegen Abend erreichst du Zhongdian.

  • Tag 7 | Shangri-La (Zhongdian)

    In Zhongdian, auf 3.200 Meter im östlichen Tibetischen Plateau, erlebst du eine zauberhafte Landschaft und kulturelle Vielfalt in der «Shangri-La» Region. Die Bevölkerung besteht aus Tibetern, Han, Naxi, Yi und Bai. Du erkundest die Altstadt und besteigst den «Schildkrötenberg». Highlight ist das 300 Jahre alte Ganden Sumtseling Gompa Kloster, vom 5. Dalai Lama eingeweiht. Geniesse das Abendessen in einem alten tibetischen Haus.

  • Tag 8 | Shangri-La (Zhongdian)

    Deine Reise endet mit dem Transfer zum Flughafen von Zhongdian. Individuelle Weiter- oder Rückreise.

Was kostet diese Reise?

Interesse geweckt? Hier findest du die wichtigsten Informationen, die du für eine erste Einschätzung zu diesem Reiseerlebnis benötigst. Wenn nicht anders angegeben ist der Preis für alle Leistungen auf der Basis von zwei Reisenden und/oder einer Belegung im Doppelzimmer kalkuliert.

Preis pro Person
auf Anfrage
Alle Preisangaben sind Richtpreise in der jeweils angegebenen Währung. Stand bei Veröffentlichung. Programmänderungen vorbehalten. Eine kompetente Reiseberatung sowie tagesaktuelle Preise erhältst du in deiner Globetrotter-Filiale.

  • Täglich

  • 7 Übernachtungen in Mittelklassehotels – Basis Doppelzimmer
  • 7x Frühstück, 5x Mittagessen, 1x Abendessen
  • Private Reiseleitung mit Sprache nach Wahl
  • Transfers und Überlandfahrten
  • Sämtliche Eintrittsgelder

  • Reise ab/bis Schweiz
  • Weitere Mahlzeiten und Getränke
  • Trinkgelder und persönliche Auslagen

Angebotsnummer: TOU - 115574

Eveline Oser-Wetli

Eveline Oser-Wetli

Als Ausdauersportlerin liebe ich die Berge, als Taucherin die Meere. Auch kulinarische Abenteuer (speziell in Südostasien) oder einen Traumstrand inklusive guter Lektüre weiss ich durchaus zu schätzen. Wohl am meisten geprägt hat mich jedoch meine Westaustralienreise, wo ich auf einsamen 4x4-Trails endlosen Auslauf und intensive Kontakte zu Aborigines genoss. Dort, unter sternenklarem Himmel, wuchs 1999 auch mein Wunsch, Reisen und Beruf bei Globetrotter unter einen Hut zu bringen. Nach der Weiterbildung zur Tourismus- und PR-Fachfrau bin ich seit 2006 erneut in der Filiale Rennweg mit an Bord.

Mach es zu deiner Reise

Finde weitere Highlights für deine Reise

Speichere dir deine Favoriten für deine eigene Reise und stelle aus den vorgeschlagenen Highlights und Reiseerlebnissen deinen individuellen Reisewunsch zusammen.