Erlebnisreise Vietnam – zauberhafte Küsten und Berge

Eine Erlebnisreise in Vietnam bringt Sie zu smaragdgrünen Landschaften zwischen Küste und Bergen. Faszinierende Sehenswürdigkeiten treffen hier auf unerwartete Vorzeigestrände.

In Hanoi, der Hauptstadt Vietnams, entdecken Sie die älteste Stadt Südostasiens, die noch heute besteht. Hier wird Ihnen ein abwechslungsreiches Programm geboten, das von pulsierenden Metropolen wie Saigon oder Ho-Chi-Minh-City über atemberaubende Kalksteinfelsen in Halong-Bucht reicht. Kein Wunder, dass eine Erlebnisreise nach Vietnam bei vielen Reisenden noch als richtiger Geheimtipp gilt.

Ideen und Tipps für Ihre Erlebnisreise durch Vietnam

Wenn Sie sich für eine Erlebnisreise nach Vietnam entscheiden, erwarten Sie tolle Angebote wie zum Beispiel eine Rundreise mit dem Rad am beeindruckenden Mekongdelta im Süden Vietnams. Panorama Landschaften, herzliche Menschen, anmutige Tempel, leckere lokale Spezialitäten und eine reiche Geschichte und Kultur warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden.

Die zauberhafte Halong-Bucht, die lebendige Hauptstadt Hanoi, in der Moderne auf Tradition trifft, die Kaisergräber und die faszinierende Parfümpagode in Hue bieten traumhafte Kulissen für Ihre ganz persönliche Erlebnisreise. Auch die Gastronomie des Landes hält einige Schätze bereit. Wunderbare Reisrollen und unzählige Saucen werden Ihrem Gaumen ein ganz besonderes Erlebnis bescheren. Dieses Land voller Kontraste lädt zum Entdecken und Erforschen ein. Und wir helfen Ihnen mit ein paar Tipps, gelungene und sichere Ferien zu geniessen.

Fotoaufnahmen von Personen stellen üblicherweise kein Problem dar, es ist jedoch höflich, die Modelle vorab kurz nach ihrem Einverständnis zu fragen. Seien Sie nachts oder in ärmlichen Gegenden vorsichtig, besonders mit grossen Kameras oder anderen Wertsachen. Tragen Sie immer ein wenig Bargeld dabei, da Sie nicht überall mit Karten zahlen können, und überprüfen Sie vor der Reise noch einmal Ihren Impfpass.

Die beste Reisezeit für Vietnam liegt übrigens zwischen November und April. In diesen Monaten herrscht Trockenzeit im Süden und im Norden des Landes. Die zentrale Küste und das Bergland können dagegen das ganze Jahr über gut bereist werden.

Meine Tipps zu Vietnam!

Andrea Tognella

Reiseberaterin

Meine Reiseberichte